WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Hair Shirt - Verrückt nach Corey
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Hair Shirt - Verrückt nach CoreyMaking Of Hair Shirt - Verrückt nach Corey
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Hair Shirt - Verrückt nach Corey TrailerKein Hair Shirt - Verrückt nach Corey Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hair Shirt - Verrückt nach Corey

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4041658220279 / 4041658220279
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Hair Shirt - Verrückt nach Corey

Hair Shirt - Verrückt nach Corey

Titel:

Hair Shirt - Verrückt nach Corey

Regie:

Dean Paras

Laufzeit:
84 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hair Shirt - Verrückt nach Corey bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hair Shirt - Verrückt nach Corey DVD

0,71 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 26.09.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Hair Shirt - Verrückt nach Corey:


Wenn Scream-Queen Neve Campbell, Urban Legend Rebecca Gayheart und Melrose Place Star Katie Wright sich um einen miesen Kerl streiten, werden Männerträume wahr! Jung-Schauspieler Dean hat das gewisse Etwas, mit dem er die Mädels reihenweise rumkriegt. Der Herzensbrecher liebt die Vielfalt und hält wenig von Treue. Bis ihn eines Tages die scheue Corey mitten ins Herz trifft. Doch er hat die Rechnung ohne seine Ex Renée gemacht. Die ist inzwischen zum Hollywood-Star avanciert und sieht gar nicht ein, daß eine andere haben soll, was ihr entgangen ist... Hair Shirt - Verrückt nach Corey stammt aus dem Hause Sunfilm Entertainment.


Hair Shirt - Verrückt nach Corey Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Hair Shirt - Verrückt nach Corey:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hair Shirt - Verrückt nach Corey:
Was soll man von einem Film halten, der mit den Schlagworten „Sex, Lügen und ein geiler Typ“ beworben wird? Niedrige Erwartungen sind sicherlich sinnvoll, doch wie groß ist die Enttäuschung, wenn selbst diese nicht erfüllt werden? Die hanebüchene Story um einen Frauenheld, der alles mitnimmt, was nicht bei drei auf dem Baum ist und sich dann plötzlich verliebt, ist so alt wie die Filmgeschichte. Und auch die unvermeidliche Exfreundin, die nicht einsieht, warum eine andere haben soll, was sie selber nicht haben konnte, ist das Salz einer jeden Klischeesuppe. Bei „Hairshirt“ wird diese ausgelutschte Story noch dadurch unglaubwürdiger, dass seine Exfreundin inzwischen ein bekannter Hollywood-Star ist. Dadurch soll wohl ein wenig Glamour in den gänzlich unglamourösen Film gebracht werden, um ihn ein wenig über Mittelmaß zu heben. Doch die Parallelen zu „Notting Hill“ sind unübersehbar, so dass auch dieser verzweifelte Versuch, ein wenig Spannung und Tempo in die Story zu bringen, zum Scheitern verurteilt ist. Einige lustige Szenen gelingen dem Film natürlich dennoch. Wer 84 Minuten durchhält, nur um ein paar Mal schmunzeln zu können, wird die Anschaffung nicht bereuen. Immerhin bekommt man noch eine Handvoll Jungstars zu sehen, die auf ihre Rollen immer mehr abonniert werden: Neve Campbell, der ewig nervöse Schreihals aus „Scream“, spielt auch in „Hairshirt“ wieder ohne erkennbares Feingefühl, sondern trägt wieder viel zu dick auf, um in irgendeiner Weise glaubhaft zu wirken. Rebecca Gayheart, eine weitere Darstellerin aus der einschlägig vorbestraften Slasher-Ecke, agiert am glaubhaftesten, was allerdings bei den sonstigen Darstellerleistungen kein Kompliment darstellt. Zu dem illustren Duo gesellt sich noch Melrose-Place-Star Katie Wright, so dass wenigstens die Augen für die gähnende Langeweile entschädigt werden. Sinnvolle Extras sind selbstverständlich Mangelware.

Fazit: „Hairshirt“ unterscheidet sich in keiner Weise von den gängigen Komödien, in denen Teenagerlieben auf die Probe gestellt werden durch andere Frauen, die wild darauf bedacht sind, gerade diesen Mann für sich zu gewinnen. Enttäuschend in Dialogen und der ganzen Inszenierung, sollte man besser die Finger vom Film lassen. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
Danny ist Schauspieler, sieht gut aus und bekommt die Mädels reihenweise mit seiner Tante-Erna-Nummer in die Kiste. Doch Corey ist nicht wie die anderen Betthäschen. Als Danny sich verliebt, unternimmt seine Ex alles, um das neue Pärchen auseinanderzubringen.

Der Film "HairShirt" ist etwas ganz Besonderes. Er wurde von den amerikanischen Jungstars Neve und Christian Campbell, Dean Paras und Katie Wright nicht nur geschrieben, sondern auch produziert. Klar, dass die bekannten Gesichter aus "Melrose Place", "Scream" und "Wild Things" auch Spaß daran hatten, die Schauspielerrollen selbst zu übernehmen: Bei diesem Film ist alles aus einer Hand. Danny (Dean Paras) ist nach Los Angelos gezogen, um Schauspieler zu werden und die Mädels flachzulegen. Tatsächlich können die Girls dem schwarzhaarigen Jungen mit dem schrägen Grinsen und den dunklen Augen nicht wiederstehen. Das nervt nicht nur Dannys schrill-schrägen Mitbewohner Adam (Christian Campbell, Bruder von Scream-Königin Neve Campbell), sondern auch Dannys alten Kindheitskumpel Peter (David DeLuise, jüngster Sohn von Dom DeLuise), der zu Besuch vorbeischneit.

Schon bald stecken die drei Freunde bis über beide Ohren im neuesten Beziehungsknatsch. Denny hat sich in die schöne Blondine Corey (Katie Wright) verknallt. Dummerweise versucht er sie mit der alten Tante-Erna-ist-tot-Nummer ins Bett zu bekommen. Als das auch noch gelingt, steht Danny gleich mehrfach auf der Abschußliste. Dannys Mitbewohner und Coreys bester Freund Adam ist nämlich gar nicht schwul, sondern ebenfalls bis über beide Ohren in Corey verknallt. Prompt taucht auch noch Dannys zickige Exfreundin René Webber (Neve Campbell) auf, die inzwischen in Tinseltown ein echter Star geworden ist. Sie gönnt einer anderen nicht, was sie selbst nicht haben durfte und intrigiert sofort gegen Danny. Was soll der nur tun? Um Corey kämpfen? Oder doch lieber die willige Jennifer (Rebecca Gayheart aus "Urban Legend") anbaggern, auf die aber eigentlich Peter ein Auge geworfen hat?

"HairShirt" ist eine kurzweilige Beziehungskomödie für Twens, die bereits die Pubertät hinter sich gelassen haben, aber noch immer gerne über die Fallstricke ihrer Sexualität stolpern. Es macht Spaß, so viele Nachwuchstalente aus Hollywood gemeinsam in einem Streifen zu sehen. Während Danny und Corey einfach nur gut aussehen müssen, tragen allerdings die Campbell-Geschwister mit ihrem Schauspiel den ganzen Film alleine. Christian Campbell spielt den Adam so neurotisch-schräg, dass die Figur einem über Wochen hinaus im Gedächtnis hängenbleibt. Schwester Neve hat es ebenfalls drauf, das zickige Hollywood-Luder zu mimen, das auf niemanden Rücksicht nimmt und mit künstlichen Lachern und arrogant in die Luft gehauchten Küßchen die fleischgewordene Falschheit symbolisiert. Auch David DeLuise gewinnt die Anerkennung des Zuschauers: Er ist der freundliche Loser, der am Ende dank seines Charmes doch noch das Mädchen seiner Träume abbekommt. "HairShirt" ist ein interessanter Film, der sich in einem Rutsch "weggucken" lässt. Ihm fehlen aber die Höhepunkte und die Besonderheiten: So richtig mitgezogen wird der Zuschauer von der 08/15-Story nicht. Einige richtig gute Gags oder etwas mehr Dramatik hätten dem Film gut zu Gesicht gestanden. Und der Titel des Films ist einfach nur in Buchstaben gepreßter Schwachsinn ohne jeden Bezug zum Film.

Gelungen ist immerhin die DVD-Umsetzung. Neben einem recht scharfen Bild bietet die Silberscheibe einen soliden Ton, der immer dann Heimkino-Atmosphäre erreicht, wenn einzelne Songs richtig laut abgespielt werden und so für Stimmung sorgen. Wie bei Sunfilm üblich, fehlen leider die DVD-Extras. Abgesehen von einem animierten DVD-Menü und einigen Trailern wird hier nichts geboten. ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Hair Shirt
Land / Jahr: USA 1998
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
ich muss kotzen


Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Hair Shirt - Verrückt nach Corey kaufen Hair Shirt - Verrückt nach Corey
DVD Verrückt nach ihr kaufen Verrückt nach ihr
DVD Verrückt nach Sam kaufen Verrückt nach Sam
DVD Verrückt nach Barry kaufen Verrückt nach Barry
DVD Verrückt nach Barry kaufen Verrückt nach Barry
DVD Verrückt nach Paris kaufen Verrückt nach Paris
DVD Verrückt nach Steve kaufen Verrückt nach Steve
DVD Verrückt nach Mary kaufen Verrückt nach Mary
Weitere Filme von Sunfilm Entertainment: