WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem SchöpferMaking Of Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer TrailerFrankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750245484 / 4009750245484
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer

Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer

Titel:

Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer

Regie:

Marcus Nispel Marcus Nispel Biografie

Laufzeit:
84 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer DVD

0,01 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer:


Die beiden Detectives Carson O´Connor und Michael Sloane stehen ratlos vor einer brutalen Mordserie. Ein Serienkiller, der wegen der Morde Der Chirurg genannt wird, entnimmt seinen Opfern mit medizinischer Präzision die inneren Organe. Als O´Connor und Sloane zu einem weiteren Tatort gerufen werden, stoßen sie auf eine Leiche mit zwei Herzen und Knochen so hart wie Stein. Was ist das nur für ein Wesen? Der von Narben völlig entstellte Deucallion kennt die Antwort. Vor 200 Jahren wurde er von dem wahnsinnigen Arzt Victor Helios zum Leben erweckt. Dieser will eine stärkere Gattung von Mensch erschaffen, um die verweichlichte Menschheit zu vernichten. Dazu braucht er die Organe seiner Opfer. Deucallion jagt Victor seit Jahren, um den irrsinnigen Plan seines Schöpfers zu verhindern. Doch dazu braucht er die Hilfe der Detectives, die sich immer mehr fragen: Wer ist in diesem bizarren Fall das Monster, und wer der Held? Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer:
Der Schauerroman "Frankenstein" erschien anonym im März 1818 in England. Erst später wurde bekannt, dass eine Frau, Mary Wollstonecraft Shelley (1797-1851) das Werk verfasst hatte, mit nicht einmal 19 Jahren. Die Romanvorlage wurde X-mal verfilmt, und es entstand das berühmteste Leinwand-Monster der Filmgeschichte. Die wohl bekannteste Verfilmung ist die, die Boris Karloff als Monster 1931 zum Star machte. Die Verfilmung, die dem Roman am nächsten kommt, ist allerdings die von 1994 unter der Regie von Kenneth Branagh, der hier auch die Rolle des Victor Frankenstein spielt. Seine erschaffene Kreatur wurde übrigens von Oscarpreisträger Robert De Niro gespielt. Ja selbst die Leinwand-Vampire wie Bela Lugosi und Christopher Lee nahmen sich der Rolle des Monsters an. Der mit Abstand witzigste "Frankenstein"-Film ist die Mel Brooks-Parodie "Frankenstein Junior" von 1974, mit Gene Wilder und Mary Feldman.

Der Film "Frankenstein - auf der Jagd nach seinem Schöpfer" hat mit dem Ur-Frankenstein nicht mehr viel zu tun. Lediglich das Thema "Leben erschaffen" ist das gleiche. Nur hier hat sich der wahnsinnige Arzt und Wissenschaftler spezialisiert, anstatt aus diversen Leichenteilen sein Geschöpf zu kreieren, arbeitet er hier mit der Stammzellenforschung und Clonen.

Es geht um folgendes: Ein Serienkiller, genannt "Der Chirurg", treibt sein Unwesen in Seattle. Sein Markenzeichen ist das präzise entfernen von Körperteilen und inneren Organen. Die beiden Detectives Carson O´Connor und Michael Sloane bearbeiten den Fall, stehen aber ratlos vor dieser brutalen Mordserie.

Als O´Connor und Sloane zum dritten Opfer gerufen werden, erfahren sie erstaunliches. Das Todesopfer hatte zwei Herzen, Knochen so hart wie Zement, vier zusätzliche Backenzähne, 30% mehr Lymphknoten als der Durchschnittsmann, eine anormal große Milz, eine dritte Stirnhöhle und zwei völlig unbekannte Organe. Es macht den Anschein, dass der Tote keine Laune der Natur war, sondern dass er besser war als die Natur. Künstlich geschaffen?

Nur einer kennt die Antwort, der hünenhafte und von Narben völlig entstellt Deucallion. Er behauptet vor 200 Jahren von dem wahnsinnigen Arzt Dr. Frankenstein, aus ausgegrabenen Leichenteilen von einem Gefängnisfriedhof, geschaffen worden zu sein. Jenem Frankenstein, der heute unter dem Namen Victor Helios in Seattles feinster Gesellschaft lebt. Er will eine stärkere Gattung von Mensch erschaffen, um mit dieser Spezies die verweichlichte Menschheit zu ersetzten. Deucallion jagt Victor seit Jahren, um den irrsinnigen Plan seines Schöpfers zu verhindern. Doch dazu braucht er die Hilfe der Detectives, und die brauchen auch seine Hilfe, denn bei dem Serienkiller handelt es sich auf jeden Fall nicht um Dr Helios. Es muss noch einer im Spiel sein, der so wie es scheint, immer ein Schritt voraus ist.

"Frankenstein - auf der Jagd nach seinem Schöpfer" ist ein recht düster Film, im Stil von "sieben" oder auch "die Krähe". Die verdankt er dem deutschen Videoclip-Designer und nun Hollywoods-Regie-Newcomer Marcus Nispel, der mit seinem Remake vom "Texas Chainsaw Massacre" einen Riesen Hit feierte.

Mit Hilfe von Autor Dean R. Koontz und Martin Scorsese ( Produktion ), filmte er den Mary Shelley Stoff zu neuem Leben in der Gegenwart.

Der Film ist stillistisch einwandfrei, doch die Handlung lässt sehr zu wünschen übrig und man kann ihr nur sehr schlecht folgen. Besonders das Ende des Films wirkt einfach unfertig, so dass man meint, dass es sich hier um einen Pilotfilm zu einer Serie handelt. Es bleiben einfach zu viele Fragen offen. Die einzige Highlight ist der deutsche Schauspieler Thomas Kretschmann ( bekannt aus "Der Untergang", "Der Pianist" und demnächst in Peter Jacksons "King Kong" zu sehen ), der hier die Rolle des Victor Helios übernahm.

Auch die DVD hat genauso wie der Film wenig zu bieten, oder besser gesagt, nichts zu bieten. Das Bild im 16:9 Format ist klar und Schmutzfrei, aber durch den gedrehten Gothic-Stil sehr Farbarm. Zum Ton lässt sich nicht viel sagen, der DD 5.1 lässt die Soundeffekte gut über die Lautsprecher kommen. Was das Bonusmaterial angeht, so gibt es hier auch nichts zu meckern. Wo nichts ist, kann man nicht meckern. Außer einer Werbe-Trailershow findet man auf der Scheibe nichts.

Wer diesen Film nicht gesehen hat, hat definitiv nichts verpasst. Da greift man doch lieber wieder zum Horrorklassiker mit Boris Karloff zurück. Da ist man auf jeden Fall besser bedient! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Frankenstein
Land / Jahr: USA 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer kaufen Frankenstein - Auf der Jagd nach seinem Schöpfer
DVD Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee kaufen Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee
DVD Tsui Hark's Vampire Hunters - Jagd nach den Vampiren kaufen Tsui Hark's Vampire Hunters - Jagd nach den Vampiren
DVD The evil offspring - Niemand entrinnt seinem Schicksal kaufen The evil offspring - Niemand entrinnt seinem Schicksal
DVD Frankenstein kaufen Frankenstein
DVD Frankenstein kaufen Frankenstein
DVD Frankenstein kaufen Frankenstein
DVD Dr. Frankenstein kaufen Dr. Frankenstein
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: