WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Duke Robillard: In Concert - Ohne FilterMaking Of Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter TrailerDuke Robillard: In Concert - Ohne Filter Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: Dolby Digital 5.1,Musik: PCM 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch
Anbieter:
in-akustik
EAN-Code:
0707787650878 / 0707787650878
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter

Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter

Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter bestellen
Titel:

Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter

Laufzeit:
59 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter DVD

34,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter:


Ein Mann großer Worte ist Duke Robillard nicht. Die knappe Selbsteinschätzung des Saitenvirtuosen und Sängers: „Ich bin ein im Blues verwurzelter Musiker, mit nahe liegenden Einflüssen von anderen Stilen.“ Was für ein Understatement! Wo doch Robillard in seinem Metier eine mehr als respektable Leistungsbilanz vorweisen kann. Immerhin zählt er zu den besten weißen Blues-Gitarristen der Gegenwart, seine Live-Shows sind regelmäßig eine Attraktion, und in der Diskografie des Meisters findet sich so manche Scheibe, die die Herzen der Liebhaber ehrlicher, handgemachter, traditionsverbundener US-Musik höher schlagen lässt. Darüber hinaus beschränkt sich Robillards künstlerischer Ehrgeiz nicht nur auf seine eigene Band: Auch als Sideman und Produzent zeigt er Profil. Duke Robillard stürzte sich 1967 auf den Blues, den er dann über die nächsten zwölf Jahre mit seiner Band Roomful Of Blues um spannende Sound-Variationen bereicherte. Doch der Entdeckerdrang war schließlich so stark, dass er 1979 die Gruppe verließ und fortan, neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Blues-Verständnisses, diverse Blicke über den Zaun riskierte: Mit Songwriter-Rock, Rockabilly, Country, Jazz. Robillard meint, dies alles gehöre zu jenem „Blues-verwandten Sound, der letztlich die Basis der amerikanischen Musik darstellt“. 1990 lies sich der Gitarrist von den Fabulous Thunderbirds anwerben. Nach diesem Intermezzo (bis 1992) und der Auflösung seiner Band Pleasure Kings folgte Robillard dem Beispiel von Gary Moore und verpflichtete sich als Solokünstler bei Moores Label Point Blank, das sich unter dem schützenden Dach der großen Mutter Virgin zu einer angesagten Adresse für Blues-Freaks gemausert hatte. Das Resultat: Drei starke Robillard-Alben, Temptation (1984), Duke’s Blue“ (1986) und Dangerous Place (1997). Danach nahm der Amerikaner zwei Scheiben für das Roots-Label Shanachie auf: Blues For Modern Man (1999) und Explorer (2000). Als Sideman bereicherte er in jüngster Vergangenheit Bob Dylans 1997er Meisterwerk Time Out Of Mind mit magischen Gitarrenparts. Im Mai 2000 wurde Duke Robillard in Memphis mit dem W.C. Handy Award ausgezeichnet: Als Blues-Gitarrist des Jahres. Der Auftritt in Ohne Filter fand am 18.11.94 statt. Love Slipped In Never Let You Go Rule The World Gee I Wish Glamour Girl She`s Sweet Life`s Funny What`s Wrong What`s Wrong I Think You Know Too Tired Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter stammt aus dem Hause in-akustik.


Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter
Land / Jahr: Deutschland 1994
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Interviews, Klangverbesserung
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter kaufen Duke Robillard: In Concert - Ohne Filter
DVD Roy Ayers - In Concert: Ohne Filter kaufen Roy Ayers - In Concert: Ohne Filter
DVD Joe Cocker: In Concert - Ohne Filter kaufen Joe Cocker: In Concert - Ohne Filter
DVD Incognito: In Concert - Ohne Filter kaufen Incognito: In Concert - Ohne Filter
DVD Ben Sidran: In Concert - Ohne Filter kaufen Ben Sidran: In Concert - Ohne Filter
DVD America: In Concert - Ohne Filter kaufen America: In Concert - Ohne Filter
DVD Jim Lauderdale: In Concert - Ohne Filter kaufen Jim Lauderdale: In Concert - Ohne Filter
DVD Ian McLagan: In Concert - Ohne Filter kaufen Ian McLagan: In Concert - Ohne Filter
Weitere Filme von in-akustik: