WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dark AsylumMaking Of Dark Asylum
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Dark Asylum TrailerKein Dark Asylum Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dark Asylum

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Super Jewel Case
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974144872 / 4020974144872
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Dark Asylum

Dark Asylum

Titel:

Dark Asylum

Regie:

Gregory Gieras

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dark Asylum bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dark Asylum DVD

1,70 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Dark Asylum:


In den Abwasserkanälen der Stadt wird der „Trasher“ (Larry Drake), wie sich der meistgesuchte und gefürchtetste Killer nennt, durch ein Spezialkommando gestellt. Bis zu seiner Verhandlung wird der Wahnsinnige in eine Hochsicherheitspsychatrie überführt, in der Dr. Maggie Belham (Paulina Porizkova) ein Täterprofil von ihm erstellen soll. Doch durch das Verschulden von Anstaltsleiter Dr. Fallon (Jürgen Prochnow), der das geniale Mörderhirn unbedingt geständig machen will, kann der„Trasher“ in die Katakomben der Anstalt entkommen. Ein mörderisches Katz- und Mausspiel beginnt, in dem die Jäger alsbald zu Gejagten werden. Dark Asylum stammt aus dem Hause e-m-s.


Dark Asylum Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Dark Asylum:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Dark Asylum:
Dark Asylum“ ist der Inbegriff des gutgemachten B-Films: Spannend und schnörkellos, akzeptable Schauspielerleistungen und vor allen Dingen täuscht er nicht mehr vor, als er schlussendlich einhalten kann. Im Mittelpunkt der Story steht der ‚Trasher’, ein psychopathischer Serienkiller, der von einem Spezialkommando in den Abwasserkanälen gestellt wird. Um sein Handeln und sein Wesen besser erforschen zu können, soll während der Zeit bis zur Verhandlung ein Täterprofil erstellt werden. Zu diesem Zweck wird er in eine Hochsicherheitspsychatrie überführt, in der Anstaltsleiter Dr. Fallon das Sagen hat. Fallon versucht dann auch, gegen den Willen von Dr. Maggie Belham, ein Geständnis aus dem ‚Trasher’ rauszuholen. Doch durch einen Fehler von Fallon kann der gefährliche Killer fliehen und verwandelt die Katakomben der Anstalt in ein Gebiet des Schreckens, in dem plötzlich jeder ums Überleben kämpft...

Die Handlung kommt schnell auf einen Punkt, denn bereits vor der Hälfte der Laufzeit beginnt das Finale, in dem Belham gegen den bedrohlichen ‚Trasher’ antritt. Natürlich ist sie nicht allein, doch alle anderen Beteiligten fungieren nur als beliebig austauschbare Opfer, denen der ‚Trasher’ in mehr oder weniger adrenalintreibenden Sequenzen das Leben nimmt. Dabei herrscht eine ständige Grundspannung, wenn man einige dramaturgische und logische Patzer wohlwollend übersieht, denn mehr als unterhalten will „Dark Asylum“ nicht. Aufgrund der gelungenen Schauspielerauswahl, die schon in einschlägigen Genrefilmen Erfahrungen sammeln konnten, liegt der Unterhaltungsfaktor erfreulich hoch. Jürgen Prochnow als Anstaltsleiter eifert stark erkennbar der Rolle von Dr. Chilton aus „Das Schweigen der Lämmer“ nach, ohne natürlich dessen primitive Boshaftigkeit erreichen zu können. Doch seine Leistung fügt sich homogen in den Film ein, denn auch Larry Drake als ‚Trasher’ agiert eine Spur zu übertrieben, wodurch der Spass noch gesteigert wird. Paulina Porizkova, die multiorgasmus-fähige Psychopathin aus „Thursday“, bietet als einzige Protagonisten eine Identifikationsfläche, die jedoch durch gelegentliche Schwächen in ihrem Spiel nicht allzu groß ist. „Dark Asylum“ ist ein netter Horror-Thriller für zwischendurch, mehr kann und will der Film auch nicht sein.

Fazit: „Dark Asylum“ treibt seine Story zügig und ohne große Längen voran und kann so als netter Filmspass zwischendurch unbesorgt empfohlen werden. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dark Asylum
Land / Jahr: USA 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Darstellerinformationen
Kommentare:

Weitere Filme von Gregory Gieras:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Dark Asylum kaufen Dark Asylum
DVD Seventy Nine - The Asylum kaufen Seventy Nine - The Asylum
DVD Seventy Nine - The Asylum kaufen Seventy Nine - The Asylum
DVD Paranormal Asylum kaufen Paranormal Asylum
DVD Paranormal Asylum kaufen Paranormal Asylum
DVD Fear Asylum kaufen Fear Asylum
DVD Asylum - Irrgarten des Schreckens kaufen Asylum - Irrgarten des Schreckens
DVD The Blackburn Asylum - Der Nächste bitte! kaufen The Blackburn Asylum - Der Nächste bitte!
Weitere Filme von e-m-s: