WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Addiction - When Nothing Is Enough
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Addiction - When Nothing Is EnoughKein Making Of Addiction - When Nothing Is Enough
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Addiction - When Nothing Is Enough TrailerKein Addiction - When Nothing Is Enough Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Addiction - When Nothing Is Enough

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628989422 / 4020628989422
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Addiction - When Nothing Is Enough

Addiction - When Nothing Is Enough

Titel:

Addiction - When Nothing Is Enough

Label:

Sonstige Studios

Regie:

Minna Virtanen

Laufzeit:
97 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Addiction - When Nothing Is Enough bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Addiction - When Nothing Is Enough DVD

25,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Addiction - When Nothing Is Enough:


Jonna (Mi Grönlund) ist eine ehrgeizige Karrierefrau, deren Leben in jeder Hinsicht in Ordnung zu sein scheint: Sie ist der Mittelpunkt einer Werbeagentur, hat einen angesehenen Ehemann und zwei Kinder, aber Jonna führt ein Doppelleben. Durch One Night Stands und Affären gerät sie in einen Teufelskreis der Abhängigkeit, aus dem sie sich nicht befreien kann. Sowohl privat als auch beruflich führt die unkontrollierbare Besessenheit zunehmend zu Problemen. Alex, ein junger, gut aussehenden Segler, tritt in Jonnas verlogenes Leben; allerdings spielt auch er ein Spiel - und zwar nach seinen eigenen Regeln… Addiction - When Nothing Is Enough stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Addiction - When Nothing Is Enough Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Addiction - When Nothing Is Enough:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Addiction - When Nothing Is Enough:
Süchte jeglicher Art waren schon immer ein beliebtes Filmthema. "Leaving Las Vegas" mit Nicolas Cage oder "Das verlorene Wochenende" mit Ray Milland, stehen als Paten für die Alkoholsucht. Wenn es um Drogenmissbrauch geht stehen die Filme "Trainspotting" mit Ewan McGregor, "Fear and Loathing in Las Vegas" mit Johnny Depp, oder auch "Christiane F. - Wir Kinder von Bahnhof Zoo" hoch im Kurs. Weiter geht es dann mit der Medikamentensucht ("Das Tal der Puppen") oder auch der Spielsucht ("Funny Girl").

Der finnische Regisseur Minna Virtanen hat sich einer speziellen Sucht in seinem Film "Addiction - When nothing is enough" gewidmet: der Sexsucht.

Psychologen vergleichen den sexuellen Zwang bei Frauen mit anderen, als typisch weiblich geltenden, Süchten, wie Bulimie oder Magersucht. Wie bei diesen Süchten, stecken auch hinter der Sexsucht oft ungelöste innere Konflikte. Minderwertigkeitsgefühle, gestörte emotionale Bindungen und die zwanghafte Suche nach Nähe - die Sexsucht bietet keinen Ausweg. Wie bei anderen Süchten auch, dreht sich die Süchtige in einer Spirale: Das Verlangen wächst, die Erwartung auf Befriedigung steigt, die Enttäuschung folgt prompt, neue Hoffnung keimt auf, dass beim nächsten Mal die ersehnte Erfüllung kommt, wieder vergebens. Zurück bleibt eine Leere, die bei einigen Frauen in eine schwere Depression umschlägt. Um diese Empfindungen zu betäuben, wird oft wieder Sex benutzt. Sexsüchtige Frauen leiden unter ihrem Verhalten und ihrer Unfähigkeit, in Männern mehr als das Ziel ihres sexuellen Begehrens zu sehen. Die wenigsten können das ohne ärztliche und psychologische Hilfe ändern.

In dem Film "Addiction - When nothing is enough" leidet die Karrierefrau Jonna unter dieser Sucht. Einen Mann nach dem anderen wird von ihr vernascht, während ihr Ehemann sich um die Kinder kümmert.

Dabei führt Jonna ein schönes und ausgefülltes Leben. Sie ist verheiratet mit dem attraktiven Niklas, der sich um die zwei gemeinsamen Kinder kümmert, während sie erfolgreich in einer Werbeagentur arbeiten und verwirklichen kann. Doch ihre Doppelleben kann sie nicht aufgeben. Gern geht sie mit fremden Männern ins Bett und prostituiert sich sogar bei Gelegenheit, und gibt sich völlig ihren körperlichen Genüssen, ihrer Sucht, hin. Doch ihr Geheimnis ist nicht mehr sicher, als eines ihrer Sex-Abenteuer, der Playboy Aleksi, in ihrem privaten Leben auftaucht. Eine Menge Ärger steht ins Haus, der auch ihre Ehe zerstören wird, wenn sie jetzt nicht handelt. Ein Psycho-Duell beginnt.

Wie man sieht hat Finnland, das Land der tausend Seen, mehr als nur weite Landschaften und kalte Winter zu bieten. Ein Blick in die skandinavische Filmwelt lohnt doch immer wieder. Auch wenn das DVD-Cover von "Addiction" sehr billig und nicht grad ansprechend wirkt, so kann der Zuschauer hier doch zugreifen. Sicherlich ist der Film kein Highlight aller "Basic Instinct" oder "9 1/2 Wochen", aber auch hier handelt es sich um einen erotischen Psycho-Thriller, der reichlich nackte Haut zeigt, teilweise recht spannend ist und für kurzweilige Unterhaltung sorgt. Nicht nur wegen der attraktiven Mi Grönlund (Jonna) sehenswert.

Bild und Ton der DVD sind recht gut. Das Bild, welches in 16:9 vorliegt, gibt eine gute Schärfe und natürlich wirkende Farben wieder. Auch wenn manchmal die Rottöne etwas zu stark dominieren, welches sich ziemlich bei Hauttönen feststellen lässt.

Der Ton liegt nur auf Deutsch vor, dafür aber in 2 Versionen. Die Dolby-Digital-5.1.-Variante klingt etwas dynamischer als die Dolby-Digital-2.0-Spur und bietet punktiert auch den einen oder anderen Effekt im hinteren Bereich.
An Extras gibt es lediglich einen englischsprachigen Trailer zum Film, eine Slideshow mit Szenenfotos, sowie Texttafeln mit Infos zu Cast und Crew. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Addiction
Land / Jahr: Finnland 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Filmografien, Slideshow
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Addiction - When Nothing Is Enough kaufen Addiction - When Nothing Is Enough
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
Weitere Filme von Koch Media GmbH:
Weitere Filme vom Label Sonstige Studios: