WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Körper des Menschen - Teil 01
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Körper des Menschen - Teil 01Making Of Der Körper des Menschen - Teil 01
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Körper des Menschen - Teil 01 TrailerDer Körper des Menschen - Teil 01 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Körper des Menschen - Teil 01

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Komplett Media
EAN-Code:
4014270187954 / 4014270187954
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Der Körper des Menschen - Teil 01

Der Körper des Menschen - Teil 01

Der Körper des Menschen - Teil 01 bestellen
Titel:

Der Körper des Menschen - Teil 01

Laufzeit:
52 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Körper des Menschen - Teil 01 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Körper des Menschen - Teil 01 DVD

10,39 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Körper des Menschen - Teil 01:


Wunder des Lebens: Die Fortpflanzung ist ein ausgeklügelter Teil des Lebens. Ausgehend von Gestalt und Funktion der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane, der komplizierten Bereitstellung von Ei und Samen, der Vereinigung, der Reise der Samenzelle durch die Gebärmutter und Eileiter bis zum Ei, das eine von 200 - 300 Millionen Samenzellen befruchtet. Ebenso wird der Entstehungsprozess eines neuen Menschen nach der Befruchtung gezeigt. Von der Teilung des befruchteten Eis, dem Einnisten in die Gebärmutterwand, zu den verschiedenen Entwicklungsstufen des Embryos im Mutterleib bis zur Geburt. Der Körper des Menschen - Teil 01 stammt aus dem Hause Komplett Media.


Der Körper des Menschen - Teil 01 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Körper des Menschen - Teil 01:
Im feinen Münchner Vorort Grünwald, wo neureiche Berufsfußballer wohnen und ZDF-Kommissare von Derrick bis zum Alten ermittelten, ist Deutschlands größter Verlag für Dokumentarfilme und Hörbücher beheimatet. Mit zugleich spannenden und lehrreichen Medien möchte er „Lust auf Wissen“ machen. Je nach Anspruch ist das Angebot für Schule, Studium und den ambitionierten Privatanwender geeignet. Einen großen Raum nehmen die Naturwissenschaften und Technik ein, die weiteren Themen sind Geschichte, Religion und Kunst. Neben dem wissenschaftlichen Angebot mit etwa 600 Filmen gibt es einen weiteren Schwerpunkt mit 400 Reise-Filmen über Reiseziele in der ganzen Welt. Schließlich gibt es noch eine Unterhaltungssparte mit vielen Produktionen der ARD, speziell Serien und Heimatfilme des Bayerischen Rundfunks.

Als ein Beispiel der naturwissenschaftlichen Reihe ist die zehnteilige DVD-Reihe „Der Körper des Menschen“ als Einstieg zur Selbsterkenntnis zu empfehlen. Im Gegensatz zur achtteiligen englischen Reihe „Wunderwerk Mensch“ der BBC, die im selben Verlag erscheint, ist diese deutsche Produktion weniger populärwissenschaftlich. Die Kommentare sind ziemlich konzentriert und werden schnell gesprochen. Es lohnt sich also, den einen oder anderen Teil öfters anzusehen, um mehr von dem geballten Wissen aufnehmen zu können. Denn der menschliche Körper ist ein komplexes Universum für sich, angefangen von der Zeugung und dem Wachstum bis zu den Jahren der Reife. Die wichtigsten Organe und Funktionen des menschlichen Körpers werden in endoskopischen Aufnahmen und Trickanimationen vorgestellt, die durch kleine gespielte Szenen mit Schauspielern und Kommentaren von Medizinprofessoren ergänzt werden.

Im ersten Teil geht es um die Entstehung des menschlichen Lebens von der Zeugung bis zur Geburt. Eines der faszinierendsten Organe ist das Gehirn, das im zweiten Teil im Mittelpunkt steht. Der Film verfolgt die historische Entwicklung des Nervensystems von den primitiven Formen der Urzeit bis zum hochentwickelten menschlichen Gehirn. Er zeigt die Geschichte der Hirnforschung von ihren Anfängen bis zu den aktuellen Forschungsmethoden der Computertomographie und Magnetresonanz. Erläutert werden ferner die Anatomie dieses komplexen Organs, der Steuerzentrale des Menschen und die Zuordnung von Hirnabschnitten zu bestimmten Funktionen. In der dritten Folge geht es um Herz und Kreislauf. Das Herz verrichtet im Laufe eines durchschnittlichen Menschenlebens eine immense Arbeit. Über drei Milliarden Mal schlägt es und treibt dabei bis zu 250 Millionen Liter Blut durch den Kreislauf. Das Transportsystem aller Blutgefäße eines Menschen ist zusammen rund 300.000 Kilometer lang. Nicht nur körperliche Leistung, auch Emotionen lassen unser Herz schneller schlagen. Außerdem ist es das Symbol für Liebe und Zuneigung, und Aufregung oder Kummer können es im schlimmsten Fall brechen. Die vierte Folge bringt die Funktionsweise des Verdauungssystems von der Mundhöhle bis zum Darm. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, wie sehr der Darm Einfluss auf unsere gesamte Gesundheit nimmt. Den fünften Teil bestimmen die Sinnesorgane, die 1 Milliarde Bits pro Sekunde an Informationen aufnehmen, was etwa dem Informationsgehalt von 30.000 Schreibmaschinenseiten entspricht. Die Sinnesorgane liefern die Grundlage allen Lernens, Begreifens und Denkens. Unter allen Tieren kann nur der Mensch Wahrnehmungen mit dem bereits Gelernten vergleichen und sich eine Meinung darüber bilden. Die nächste Folge zeigt unser Bewegungssystem. Bewegung ist das Ergebnis von Knochen, Muskeln, Bändern, Sinnesorganen und Willen. Gesteuert wird alles vom Gehirn und Rückenmark. Weil keine Bewegung ohne Energieverbrauch möglich ist, arbeitet das Herz-Kreislauf-System mit und bringt den nötigen Brennstoff in Form von Sauerstoff oder Kohlehydraten an den Ort des Geschehens. Der Haut, mit einer Fläche von fast zwei Quadratmetern unser größtes Organ, ist eine eigene Folge gewidmet. Millionen von Sinneszellen nehmen Tast- und Druckempfindungen auf. Diese lösen elektrische Reize aus, die in Bruchteilen von Sekunden über die Nervenbahnen zum Gehirn gelangen. Dort werden die Signale beurteilt als angenehme Berührung oder Schmerz. Eine Störung des seelischen Gleichgewichts verändert auch die Haut als Spiegel der Seele. In der achten Folge, die als einzige die FSK-Empfehlung 18 hat - die anderen sind meistens 0 - geht es um den „Tanz der Hormone“, die archaische Programme in unseren Sexualorganen auslösen. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Sexualität von Mann und Frau zeigen das Gehirn als sexuelles Steuerungsorgan, die Funktion der Hormone und das Innenleben der Sexualorgane, sexuelle Normen, Tabus und Formen der Sexualität in unserer Gesellschaft. In der Folge „Chemie der Gefühle“ wird gezeigt, wie Hormone auch unsere Empfindungen wie Freude, Trauer, Ärger, Stress oder Angst bestimmen. Gefühle warnen uns vor Gefahren, machen uns aber auch unvorsichtig und verletzbar. Wie die jüngsten Erkenntnisse der Hirnforschung deutlich machen, ist das Gehirn des Menschen weit mehr als nur ein komplizierter Computer, der eingehende Informationen verarbeitet. Es ist auch Steuerzentrale für die Gefühle, in der Psyche, Geist und Materie eine vernetzte Einheit bilden. Wie in allen Folgen werden auch hier am Rande krankhafte Entartungen vorgestellt, in diesem Falle Depressionen und Schizophrenie. Den Abschluss der Reihe bilden Heilmethoden jenseits der Schulmedizin, die auch ihre Berechtigungen und Wirkungen haben. Es geht um Heilmagie, wie sie sich bis heute in amerikanischen und asiatischen Kulturen erhalten hat, und wie mexikanische Schamanen, Voodoo-Heiler auf Haiti, philippinische Geistchirurgen und tibetische Heiler versuchen, das Gleichgewicht der Kräfte im Kranken wiederherzustellen. Die Wurzeln europäischer Heilkunst bis Hildegard von Bingen und Paracelsus werden zurückverfolgt und gezeigt, welche Alternativen zur Schulmedizin es heute gibt, um den „inneren Heiler“ in jedem von uns zu aktivieren. Geistheilung genießt in England und den USA großes Ansehen. Farb- und Bachblütentherapie, Homöopathie, Rolfing und Hypnosetherapie erzielen erstaunliche Erfolge selbst bei schwerer Krankheit.

Insgesamt stellt die Reihe einen lehrreichen Rundgang durch viele Facetten des menschlichen Köpers dar, der sich für alle empfiehlt, die Körper- und gesundheitsbewusst leben wollen und denen es nicht gleichgültig ist, was in ihnen und um sie herum täglich passiert. Die Reihe ist komplett mit Preisvorteil oder in Einzelausgaben zu beziehen. Informationen unter www.komplett-media.de. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Der Körper des Menschen - Teil 10 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 10
DVD Der Körper des Menschen - Teil 09 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 09
DVD Der Körper des Menschen - Teil 08 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 08
DVD Der Körper des Menschen - Teil 07 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 07
DVD Der Körper des Menschen - Teil 06 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 06
DVD Der Körper des Menschen - Teil 05 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 05
DVD Der Körper des Menschen - Teil 04 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 04
DVD Der Körper des Menschen - Teil 03 kaufen Der Körper des Menschen - Teil 03
Weitere Filme von Komplett Media: