WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Akte X - Season 7 - 2. Auflage
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Akte X - Season 7 - 2. AuflageMaking Of Akte X - Season 7 - 2. Auflage
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Akte X - Season 7 - 2. Auflage TrailerAkte X - Season 7 - 2. Auflage Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Akte X - Season 7 - 2. Auflage

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 6 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Alpha Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Spanisch
EAN-Code:
4010232021120 / 4010232021120
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Akte X - Season 7 - 2. Auflage

Akte X - Season 7 - 2. Auflage

Titel:

Akte X - Season 7 - 2. Auflage

Label:

20th Century Fox Home Entertainment

Regie:

Chris Carter

Laufzeit:
990 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Akte X - Season 7 - 2. Auflage bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Akte X - Season 7 - 2. Auflage DVD

39,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Akte X - Season 7 - 2. Auflage:


1. Böse Zeichen (The Sixth Extinction) Fox Mulder ist geistig verwirrt und befindet sich in einer Gummizelle. Dana Scully ist an der Elfenbeinküste, um Heilung für Mulder zu finden. Merkwürdige Dinge geschehen, seltsame Leute tauchen in Danas Zelt auf, am Strand liegt ein seltsames Objekt in Ufoform und ein Heuschreckenschwarm greift sie an. Am nächsten Morgen taucht eine Kollegin des ermordeten Dr. Merkallen auf und hilft Scully bei ihren Untersuchungen. Es fällt ihnen schwer, das Ufo zu bergen.. Währenddessen besucht Skinner Mulder in der Zelle und Mulder schiebt ihm einen Zettel mit einer Hilfebotschaft in die Hand. Kurz darauf schreibt er auf einen weiteren Zettel den Namen „Kritschgau“, ein ehemaliger CIA-Agent, der seinen Job wegen der X-Akten verloren hat. 2. Tausend Stimmen (The Sixth Extinction 2 – Amor Fati) Mulder kann Gedanken lesen und der Raucher besucht ihn im Krankenhaus. Er teilt ihm mit, dass er sein Vater ist. Mulder bekommt eine Injektion und wird aus dem Krankenhaus gebracht, er soll weiter in einer Art Zeugenschutzprogramm leben. Dann taucht der von Mulder totgeglaubte Deep Throat auf. Außerdem trifft er Diana Fowley und seine erwachsene Schwester. Doch alles scheint nur ein Traum zu sein, Mulder liegt immer noch im Krankenhaus. 3. Hunger (Hungry) Rob Roberst ist ein junger Mann und arbeitet in einem Hamburgerladen. Kurz nach Schließung des Ladens geschieht ein Mord. Das Opfer hat ein Loch im Kopf, durch das sein Gehirn ausgesaugt wurde. Mulder und Scully sollen diesen Fall untersuchen und kommen auf die Spur des sympathischen Roberts. Er ist sehr oft wegen seiner Essenssucht bei seiner Psychiaterin, doch diese ahnt nicht, was Roberts zu sich nehmen muss um zu überleben... 4. Millennium (Millennium) Es ist Dezember 1999, kurz vor der Jahrtausendwende. Die Leiche eines FBI-Agenten, der angeblich wegen Selbstmord starb, wird aus seinem Grab entwendet. Mulder und Scully treffen sich am Friedhof und stellen fest, dass es so aussieht, als sei die Leiche selbst aus dem Sarg geklettert. Um das Grab ist ein Kreis aus Blut inszeniert worden, es erinnert an das Schlangensymbol der aufgelösten Millennium-Gruppe. Skinner beauftragt Mulder und Scully zu ermitteln, da sich vor kurzem drei ähnliche Fälle ereignet haben. Sie wenden sich an Frank Black, der sich zuerst weigert mit ihnen zusammenzuarbeiten. Doch dann erzählt Frank über „die vier Reiter“, die kommen werden, um die Zeit zu beenden. Mit der Hilfe eines Geistesbeschwörers namens Necromancer sollen die Toten zu diesen Reitern werden. Frank erstellt ein Profil des Geistesbeschwörers und Mulder untersucht das Haus eines verdächtigen Geistesbeschwörers namens Johnson. Später kommt auch Frank zum Haus und Johnson will, dass er einer der vier Reiter wird. Es kommt zu einer Schießerei. 5. Masse mal Beschleunigung (Rush) Max und Chasity treffen sich mit ihrem Freund Tony im Wald, weil sie ihm ein Geheimnis offenbaren möchten. Ein Polizist taucht auf und stört sie. Max und Chasity verschwinden spurlos und Tony wird festgenommen. Kurz darauf wird dem Polizisten der Schädel eingeschlagen und er stirbt. Tony hat nichts gesehen, vermutlich tat es eine unsichtbare Person. Keiner glaubt Tony und da er der einzige am Tatort war, wird er verhaftet. Mulder und Scully ermitteln in diesem Fall, weil ein normaler Mensch nicht dazu fähig wäre, den Schädel mit so einer Wucht zusammenzuschlagen. Tony kommt bald frei und wird wieder Zeuge eines weiteren brutalen Mordes. 6. Das Glück des Henry Weems (The Goldberg Variation) Hausmeister Henry Weems gewinnt bei einem Kartenspiel gegen Gangster und wird aus Rache aus dem 30. Stock eines Hochhauses geworfen. Er überlebt, daraufhin beginnen Mulder und Scully mit ihren Ermittlungen. Sie finden heraus, dass Henry sehr großes Glück hat. Er ist fähig Dinge zu beeinflussen, die absolut unwahrscheinlich sind und nutzt sie dann zu seinen Gunsten. Aber jedes Glück, das sich ihm bietet, beschwört jemand anderem ein Unglück. Deswegen lebt Henry sehr unauffällig und zurückgezogen, um niemandem Leid zuzufügen. Doch eines Tages muss er sein Glück heraufbeschwören. Er braucht 100.000 Dollar für die lebensnotwendige Operation des todkranken Jungen Richie... 7. Tor zur Hölle (Orison) Die Flucht des wahnsinnigen Mörders Donnie Pfaster aus dem Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses ist ein Rätsel. Er selbst glaubt, dass er durch Gottes Gnade entkommen ist. Tatsächlich konnte er aber durch eine von Reverend Robert Orison hervorgerufene Massenhypnose fliehen. Er beginnt weiter Frauen zu morden und nimmt sich Scully aufgrund historischer Hintergründe als Ziel. Pfarrer Orison ist schockiert, als er erfährt, dass Pfaster zwei Call Girls ermordet hat. Seine Absicht war es, besonders widerwärtige Verbrecher zu befreien, um sie später selbst an einem anderen Ort zu richten. Irgendwann wartet Pfaster in Scullys Wohnung auf sein Opfer, als sie ihm begegnet, erschießt sie ihn, was ihn aber nicht aufhält... 8. Der unglaubliche Maleeni (The Amazing Maleeni) Im Vergnügungspark Santa Monica führt der Magier Maleeni einige billige Tricks vor. Ein Mann stört die Show und fordert Maleeni auf, einen vernünftigen Trick vorzuführen. Daraufhin dreht Maleeni, zum Erstaunen aller, seinen Kopf um 360 Grad. Kurz darauf wird die kopflose Leiche des Magiers im Park gefunden. Mulder und Scully lernen Billy LaBonge kennen, der ebenfalls ein Magier und Taschendieb ist. Er war auch der Zuschauer, der Maleenis Show gestört hat und zum Beweis von Maleenis schlechten Tricks, dreht er seine Hand um 360 Grad. Scully untersucht Maleenis Leiche und findet heraus, dass er an einem Herzinfarkt gestorben ist. Sein Kopf wurde abgesägt und dann mit Klebstoff wieder befestigt... 9. Schlangen (Signs & Wonders) Jared Chirp, ein Mann aus Tennessee, wird tot in seinem Wagen aufgefunden. Er starb an über 100 Schlangenbissen von über 50 Schlangen. Merkwürdig ist jedoch, dass die Schlangen spurlos verschwunden sind und sich zu dieser Zeit eigentlich im Winterschlaf befinden sollten. Auch ist der Wagen von innen verschlossen. Dieser Fall weckt Fox Mulders Interesse, er vermutet ein religiöses Ritual. Fared war Mitglied der „Kirche der Zeichen und Wunder“. Er und seine Freundin Gracie wollten aus der Kirche aussteigen, weil ihnen der Glaube zu tiefgründig war. Es ist auch bekannt, dass die Kirche eine Animosität zu Schlangen hat. Der Führer dieser Vereinigung, Enoch O’Conner, kommt als Hauptverdächtiger ins Gefängnis, wo auch er an Schlangenbissen stirbt. Es muss also jemand anderes sein... 10. Alte Seelen - Teil 1 (Sein und Zeit) Das kleine Mädchen Amber LaPierre wird aus ihrem Zimmer entführt, ihre Eltern geben vor, nichts bemerkt zu haben. Dies erinnert Mulder sehr an das Verschwinden seiner Schwester Samantha und er bittet Skinner um den Fall. In der Wohnung wird ein seltsamer Brief der Mutter gefunden, den sie kurz vor dem Geschehen geschrieben hat – die Eltern werden verdächtigt. Mitten in der Ermittlung erfährt Mulder, dass seine Mutter gestorben ist, angeblich habe sie Selbstmord begangen. Mulder glaubt, dass alles inszeniert worden ist und seine Mutter umgebracht wurde, weil sie kurz vorher noch mit ihm über das entführte Mädchen sprechen wollte. Mulder sieht da einen Zusammenhang, doch Scullys Obduktion zeigt, dass sie an Krebs gelitten hat und wirklich Selbstmord begangen hat. 11. Sternenlicht – Teil 2 (Closure) In Sacramento werden Kinderleichen gefunden. Als sie ausgebuddelt werden, steigen ihre Geister zum Himmel in das Licht der Sterne hinauf. Mulder hofft, dass sich seine Schwester Samantha unter den Toten befindet, was jedoch nicht der Fall ist. Der Mörder gibt alle Taten an den Kindern zu, weigert sich jedoch das gleiche für Amber LaPierre zu tun. Der Polizist Harold Piller erzählt von seinen Erlebnissen mit Kindern, die sich auf mysteriöser Weise in die Luft erhoben wie Samantha. Währenddessen findet Scully heraus, dass Samantha wirklich tot ist und sich sogar höchste Regierungskreise für die Untersuchungen an ihrem Tod interessieren. Scully will dies Mulder mitteilen, doch der Raucher warnt sie davor, ihm die Wahrheit zu sagen. Doch Mulder findet es letztendlich über Umwege doch heraus. 12. Vollmond (X-Cops) Mehrere Bewohner des Stadtteils Venice in Los Angeles melden seit Monaten, dass ein unheimliches Wesen die Gegend bedrohe. Ein Polizist hat es auch gesehen, verweigert aber die Aussage, um nicht für verrückt erklärt zu werden. Weil Vollmond herrscht und eine Bewohnerin von einem „Krallenmonster“ berichtet hat, glaubt Mulder erst an einen Werwolf. Er akzeptiert die Begleitung eines Fernsehteams bei seinen Ermittlungen und erhofft sich davon, die Öffentlichkeit von der Existenz übernatürlicher Phänomene überzeugen zu können. Es stellt sich jedoch heraus, dass jeder, der die Kreatur gesehen hat, sie anders beschreibt... 13. Game Over (First Person Shooter) Ein neues Computerspiel namens „First Person Shooter“ soll in Kürze auf den Markt kommen. Drei Männer testen das Spiel, das sie direkt in eine Computer animierte Welt versetzt. Ihnen scheint alles völlig real, plötzlich steht einem der Männer eine atemberaubende Schönheit gegenüber, die behauptet, ihr gehöre das Spiel. Daraufhin erschießt sie ihn, der Mann stirbt auch im echten Leben. Mulder und Scully ermitteln und treffen auf die „Lone Gunmen“, die dort als Berater tätig sind. Als ein Profispieler das Spiel betritt, werden ihm die Hände abgehackt. Auch Mulder begibt sich in das Spiel, während die anderen in der Realität die Kontrolle über das Spiel verloren haben. Nun muss Mulder gegen die digitale Schönheit kämpfen. 14. Zauberstab (Theef) Dr. Wieder bekommt einen Preis als bester Arzt des Jahres. In der Nacht geschieht ein Mord am Großvater des Hauses, in seinem Bett wird eine menschliche Silhouette aus Erde gefunden. Mulder glaubt an Hexenzauberei, Scully denkt jedoch an eine Inszenierung, die es so aussehen lassen soll. Der Arzt bekräftigt, dass er definitiv keine Feinde habe, doch am nächsten Tag taucht ein Mann namens Peatti auf. Er ist der Vater eines Mädchens, das bei einem Busunfall verunglückt ist. Dr. Wieder konnte ihr nicht helfen. Peatti ist Voodoo-Priester und nutzt seine Fähigkeiten um Wieders Frau umzubringen und dem Rest der Familie nachzustellen... 15. Cobra (En Ami) Der kleine Sohn der streng religiösen Familie Peck leidet stark an Krebs. Früher oder später muss er sterben, weil ihr Glaube den ärztlichen Eingriff verbietet. Eines Nachts leuchtet es hell vor dem Fenster des Jungens und am nächsten Morgen ist er plötzlich gesund. Scully erfährt dies zufällig aus einem Zeitungsartikel, wird neugierig und beginnt mit Ermittlungen. Mulder untersucht derweil einen anderen Fall. Die religiöse Familie glaubt, dass die Heilung ihres Sohnes Gottes Fügung war. Scully trifft auf den Raucher, der jedoch behauptet, den Jungen geheilt zu haben. Er sei selbst sterbenskrank und möchte nicht geheilt werden, doch er möchte Scully sein Wissen über die Heilung aller Krankheiten überlassen. Sie müsse jedoch mit ihm an einen Ort reisen, weil er ihr etwas zeigen möchte. 16. Zerbrochene Spiegel (Chimera) Das kleine Mädchen Michelle entdeckt auf einem Spielplatz einen Raben. Dieser Rabe greift Michelles Mutter am Abend an und ein Spiegel geht zu Bruch. Die Mutter und Ehefrau eines Bundesrichters verschwindet daraufhin. Mulder und Scully befinden sich im Rotlichtmilieu und müssen einen Club überwachen als Mulder zu den Ermittlungen hinzugezogen wird. Scully muss leider dort bleiben. Mulder findet heraus, dass die Frau eine Affäre hatte und sich jetzt womöglich bei ihrem Liebhaber befindet. Doch er hat einen anderen Verdacht. 17. Augenblicke (All Things) Mulder reist zu den Kornkreisen in England, um nach Spuren von Aliens zu suchen. Scully hat keine Zeit ihn zu begleiten und beschäftigt sich statt dessen mit Autopsien im Krankenhaus. Durch Zufall erhält sie das Röntgenbild ihres alten Professors Dr. Daniel Waterston, mit dem sie einst eine ernsthafte Affäre hatte. Er leidet an Krebs und Scully besucht ihn in seinem Zimmer. Sie stellt fest, dass seine Tochter ihn noch immer für diese Affäre hasst. Scully lernt nebenbei noch Colleen Azar kennen, die Taoismus erforscht und weiß somit was zu tun ist, als Waterston ins Koma fällt. 18. Nikotin (Brand X) Jim Scobie befindet sich in Schutzhaft der FBI, weil er gegen seinen Arbeitgeber, die Zigarettenfirma Morley Tabacco, aussagen soll. Plötzlich bekommt Scobie Hustenanfälle und stirbt daran, Käfer kriechen aus seinem Gesicht und nagen an ihm. Da der Mann unter FBI-Schutz starb, bekommen Mulder und Scully bei ihren Untersuchungen tatkräftige Unterstützung von Skinner. Mulder entdeckt im Raum einen toten Käfer und findet heraus, dass es sich um ein Tabakkäfer handelt. Die Anwälte von Morley Tabacco behindern Mulder an seinen Ermittlungen. Dann taucht ein Mann namens Weaver beim Chef der Tabakfirma, Dr. Peter Voss, auf und verlangt Geld. Bisher habe er es immer vom verstorbenen Scobie erhalten und diese Schuld sei nun auf Voss übergegangen. Unterdessen findet Scully heraus, dass Scobies Lunge voller Käfer ist und Mulder fängt auch schon an Blut zu husten... 19. Hollywood (Hollywood a.D.) Auf einem Friedhof hat ein Priester eine fremd aussehende Scully in seiner Gewalt und droht einem fremd aussehenden Mulder sie zu töten, wenn er nicht die Lazarusschale aushändigt. Mulder möchte die Schale zerstören und wird daraufhin von Zombies angegriffen. Mulder beendet diesen Kampf siegreich und es folgt eine Kussszene nach einem kurzen Dialog. Bei der folgenden Liebesszene dreht sich auf einmal die Kamera und zeigt den wahren Mulder mit der wahren Scully im Kino sitzen. Beide sind schockiert über das Geschehen auf der Leinwand. Wie es dazu kam? Der Drehbuchautor Wayne Federmann bittet seinen Freund Skinner, Mulder und Scully begleiten zu dürfen, weil er ein Script über das FBI schreiben möchte. Da Skinner Mulder und Scullys Chef ist, können sie ihm nicht widersprechen. 20. 27.000.000:1 (Fight Club) Zwei Mormonen klopfen an die Tür einer Frau. Als eine andere Frau, die der ersten zum Verwechseln ähnlich sieht, in die Nähe kommt, beginnen die Männer sich zu prügeln. Am nächsten Tag untersuchen zwei FBI-Agenten, die genauso aussehen wie Mulder und Scully, diesen Fall. Und auch sie beginnen aufeinander einzuprügeln, als sich die zwei Frauen einander nähern. Mulder und Scully ermitteln nun in diesem Fall und beginnen mit Untersuchungen. Unabhängig voneinander bewerben sich die beiden Frauen in einem Copyshop, dort stellen sie fest, dass beide bereits 17 Jobs in 17 Bundesstatten hatten. 21. Drei Wünsche (Je Souhaite) Der faule Arbeiter Jim findet beim Ausräumen einer Garage einen Menschen, der in einem Teppich eingerollt ist. Er rollt diesen Teppich aus und diese Frau stellt sich als Jenn vor, sie sei ein „Geist aus der Flasche“ und erfülle ihm nun drei Wünsche. Jim ist misstrauisch und wünscht sich, dass sein Chef endlich still sein würde. Seinem Chef wächst der Mund zu und Mulder und Scully werden darauf aufmerksam. Sie besuchen Jim und seinen behinderten Bruder Anson, in ihrem Vorgarten steht eine unglaubliche Yacht. Unterdessen wünscht sich Anson unsichtbar zu sein, was ihn das Leben kostet. Mulder ermittelt und findet heraus, dass Jenn bereits Mussolini und Nixon zur Seite stand. Plötzlich hat dann auch Mulder drei Wünsche frei – und muss einsehen, dass „Friede auf Erden“ auch nicht ganz so ist, wie er sich das vorgestellt hätte ... 22. Alles beginnt in Oregon (Requiem) Wieder einmal wird Mulders und Scullys Arbeit in Frage gestellt: Sind ihre Ermittlungen wirklich notwendig und dürfen sie so viel Geld kosten? Ein Anruf eines alten Bekannten zeigt schnell, dass doch alles irgendwie sein muss. Es handelt sich um Billy Miles, der gehört hat, dass bei ihm in Oregon ein Kampfflugzeug mit einem Ufo zusammen gestoßen ist. Mulder macht sich sofort auf den Weg. Doch auch der Raucher, inzwischen totkrank und im Rollstuhl, bekommt Wind von der Sachen und schickt Marita Covarrubias und Alex Krycek nach Oregon, um das Ufo als erste zu finden. Akte X - Season 7 - 2. Auflage stammt aus dem Hause 20th Century Fox Home Entertainment.


Akte X - Season 7 - 2. Auflage Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Akte X - Season 7 - 2. Auflage:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The X-Files - Season 7
Land / Jahr: USA / Kanada 2000-2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Dokumentation: Die Wahrheit über die 7. Staffel, Featurettes: Charakter-Profile von A. D. Skinner & Samantha Mulder, Unveröffentlichte Szenen wahlweise mit Chris Carters Kommentar, Special-Effects-Sequenzen kommentiert von Paul Rabwin, 43 original TV-Spots, 16-seitiges Booklet
Kommentare:

Weitere Filme von Chris Carter:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Akte X - Season 1 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 1 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 2 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 2 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 3 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 3 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 4 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 4 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 5 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 5 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 6 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 6 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 7 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 7 - 2. Auflage
DVD Akte X - Season 8 - 2. Auflage kaufen Akte X - Season 8 - 2. Auflage
Weitere Filme von 20th Century Fox Home Entertainment: