WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Hoffen zwischen Tod & Leben
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Hoffen zwischen Tod & LebenMaking Of Hoffen zwischen Tod & Leben
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Hoffen zwischen Tod & Leben TrailerHoffen zwischen Tod & Leben Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hoffen zwischen Tod & Leben

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
EAN-Code:
4006448753320 / 4006448753320
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Hoffen zwischen Tod & Leben

Hoffen zwischen Tod & Leben

Titel:

Hoffen zwischen Tod & Leben

Label:

Polyband

Regie:

Till Lehmann

Laufzeit:
130 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hoffen zwischen Tod & Leben bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hoffen zwischen Tod & Leben DVD

46,78 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Hoffen zwischen Tod & Leben:


5-teilige Dokumentation über den Alltag von Organtransplantationen Fast ein Jahr lang begleiten Autor Till Lehmann und Kameramann Lutz Hofmann Menschen, die auf ein Spenderorgan warten. Sie sind mitten drin im Alltag dieser Familien, im täglichen Hoffen zwischen Tod und Leben. Gleichzeitig ist das Team mit dabei, wenn Organmanager wie Frank-Peter Nitschke das Ende eines Lebens organisieren. Wenn auf den Intensivstationen des Landes ein toter Mensch zum Organspender wird. Das Kamerateam verfolgt die Organentnahmen und die Verpflanzung und beobachtet, wie sich das Leben danach für die transplantierten Menschen verändert. „Als ich aus der Narkose erwachte, war ich plötzlich ein Cybermensch.“ Vor 15 Monaten riß ein plötzlicher Herzstillstand Frank aus seinem normalen Leben. Einzige Rettung war ein künstliches Herz. Aus seinem Körper ragen nun fingerdicke Schläuche, verbunden mit Ventilen, Pumpen und einem Generator, die er seitdem auf einer kleinen Sackkarre hinter sich herzieht. Er ist Gefangener seiner Krankheit. Station vier des Berliner Paulinenkrankenhauses ist sein Zuhause. Seit 15 Monaten. Nur ein neues Organ kann sein Leben retten. Und so wartet er auf ein Spenderherz, darauf, dass jemand stirbt, um ihn zu erlösen. „Einerseits will ich, dass dieses Warten endlich vorbei ist“, sagt der 55jährige. „Andererseits hab ich Angst vor dem Eingriff.“ Er ist einer von 750 Menschen, die im Bereich der Organisation Eurotransplant dringend auf ein neues Herz warten. Durchschnittliche Wartezeit: zwei Jahre. Manchmal auch drei. Doch für viele ist das zu spät. Sie sterben. Hoffen zwischen Tod & Leben stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Hoffen zwischen Tod & Leben Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hoffen zwischen Tod & Leben:
Tausende von Menschen weltweit warten zurzeit auf eine neue Niere, Leber oder ein neues Herz und es werden stetig mehr. Tatsächlich wächst die Nachfrage nach Transplantaten jährlich um 15%, dieser Bedarf übersteigt die Anzahl der Verfügbaren Spenderorgane bei weitem.

In der fünfteiligen Doku-Soap "Hoffen zwischen Tod & Leben" beobachtete der NDR-Filmemacher Till Lehmann mit seinem Team fast ein Jahr lang hautnah, wie Menschen in lebensbedrohlicher Situation auf die Organspende warten und wie schließlich Leben durch die Organspende gerettet werden kann. In dieser Doku werden Frank Suffa-Friedel (wartet auf eine Herztransplantation) und Manja Joly (wartet auf eine Lungentransplantation) von der Kamera begleitet.

Für Frank Suffa-Friedel kam nach einem plötzlichen Herzstillstand mit einem "künstlichen Herz" die vorläufige Rettung. Aus seinem Körper ragen nun fingerdicke Schläuche, verbunden mit Ventilen, Pumpen und einem Generator, die er auf einer kleinen Sackkarre hinter sich herzieht. Schon über 15 Monate wartet er auf ein Spenderherz. Die durchschnittliche Wartezeit beträgt zwei Jahre. Station 4 des Berliner Paulinen-Krankenhauses ist jetzt sein Zuhause.

Manja Joly leidet an Mukoviszidose, einer starken Verschleimung der Organe. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt bei dieser Krankheit 30 Jahre. Manja ist 31, verheiratet und Mutter einer 10-jährigen Tochter. Bei Manja zerstört die Mukoviszidose die Lunge. Seit zwei Jahren überlebt sie nur noch mit zusätzlicher Sauerstoffzufuhr. Doch nur die Hälfte aller Lungentranplantierten lebt länger als fünf Jahre. Das weckt natürlich neue Ängste und Zweifel! Nach ihrer Lungentransplantation kehrt Manja in ein neues Leben zurück.

Dr. Frank-Peter Nitschke ist ein "Organspende-Koordinator", für den Nordosten Deutschlands. Er kümmert sich um die lebenserhaltende Logistik. Nitschke redet mit den Angehörigen, organisiert die Organ-Entnahme und betreut den Transport von Herz, Lunge und Leber. Das Kamerateam verfolgt die Organentnahmen und die Verplanzungen und beobachtet, wie sich das Leben danach für die transplantierten Menschen verändert.

Die Dokumentation zeigt dem Zuschauer einen intensiven Einblick in den Alltag von Menschen (in dem Fall von Frank Suffa-Friedel und Manja Joly), die auf eine Transplantation warten müssen. Es werden die unterschiedlichsten Facetten des Themas Organspende gezeigt. Menschen kommen zu Wort, die einer Organspende bei ihren verstorbenen Angehörigen zustimmten. Und der Zuschauer begleitet natürlich Frank und Manja in ihrem Alltag, dem täglichen Hoffen zwischen Tod und Leben. Man sieht die Erfolge, die emotionalen Konflikte und die Ängste aller Beteiligten. Nach dieser Serie kommt man schwer ins Überlegen, ob man nicht auch den Organspendeausweis, der in der DVD-Hülle liegt, ausfüllt und mit sich trägt. Sehenswert und vor allem Aufklärend!

Zum Bild (16:9) und Ton (DD 2.0) gibt es nichts zu bemängeln, beides ist ok! An Bonusmaterial gibt es: "Die Lungentransplantation von Manja Joly" (nicht grad was für schwache Nerven), "Die Leber-Lebendspende" und eine Interview mit Frank-Peter Nitschke und Axel Manecke (auch ein Organspende-Koordinator) zum anwählen.

Info: Die Indikation zur Organtransplantation ist das terminale Versagen eine Organs oder Organsystemes, das durch eine anderweitige medikamentöse, intensivmedizinische oder chirurgische Therapie nicht mehr zu beheben bzw. zu beeinflussen ist. Für die Entscheidung bzw. die Listung eines Patienten zur Transplantation, ist nach de Transplantationsgesetz das jeweilige Transplantationszentrum verantwortlich.

Beim ausfüllen des Organspendeausweis nicht abschrecken lassen von Filmen wie "Coma", "Fleisch" oder gar "Frankenstein"! ;o))) Ist ja alles nur Film, und schließlich: "Organspende, rettet Leben! Es könnt dein eigenes sein!" ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Organtransplantation
Land / Jahr: Deutschland 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Die Lungentransplantation, Die Leber-Lebend-Spende, Interview mit Organspende-Koordinatoren
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Hoffen zwischen Tod & Leben kaufen Hoffen zwischen Tod & Leben
DVD Ligurien - Leben zwischen Himmel und Meer kaufen Ligurien - Leben zwischen Himmel und Meer
DVD WILD WATER WORLD - Vol. 2: Leben zwischen Salz- und Süßwasser kaufen WILD WATER WORLD - Vol. 2: Leben zwischen Salz- und Süßwasser
DVD Zwischen Himmel und Eis kaufen Zwischen Himmel und Eis
DVD Zwischen Himmel und Eis kaufen Zwischen Himmel und Eis
DVD Zwischen den Welten kaufen Zwischen den Welten
DVD Zwischen Staatskunst und Underground kaufen Zwischen Staatskunst und Underground
DVD Vulva 3.0 - Zwischen Tabu und Tuning kaufen Vulva 3.0 - Zwischen Tabu und Tuning
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: