WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Seance - Das GrauenMaking Of Seance - Das Grauen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Seance - Das Grauen TrailerSeance - Das Grauen Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Seance - Das Grauen

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Japanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
WVG Medien GmbH
EAN-Code:
4260014830222 / 4260014830222
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Seance - Das Grauen

Seance - Das Grauen

Titel:

Seance - Das Grauen

Label:

AFN - Asian Film Network

Regie:

Kiyoshi Kurosawa

Laufzeit:
97 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Seance - Das Grauen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Seance - Das Grauen DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Seance - Das Grauen:


Jun stellt spirituelle Kontakte zu Seelen her, die sich in Visionen und Halluzinationen manifestieren. Eines Tages bittet die Polizei sie um Hilfe bei einem Entführungsfall. Die Entführer haben das Opfer in einem nahe gelegenen Wald verschleppt, dort kann das junge Mädchen fliehen und versteckt sich in einem Ausrüstungskoffer von Juns Mann, ein Tontechniker, der Geräusche im Wald aufnimmt. Am nächsten Tag fühlt Jun eine Präsenz des Mädchens in ihrem Haus und sie finden das Mädchen erstickt in Kojis Koffer vor. Sie vergraben die Leiche im Wald und geben der Polizei dann den entscheidenden Hinweis auf das Entführungsopfer zu geben. Doch dann steht plötzlich das Mädchen in Ihrer Wohnung und das Grauen nimmt seinen Lauf... Seance - Das Grauen stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Seance - Das Grauen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Seance - Das Grauen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Seance - Das Grauen:
Jun stellt spirituelle Kontakte zu Seelen her, die sich in Visionen und Halluzinationen manifestieren. Eines Tages bittet die Polizei sie um Hilfe bei einem Entführungsfall. Die Entführer haben das Opfer in einem nahe gelegenen Wald verschleppt, dort kann das junge Mädchen fliehen und versteckt sich in einem Ausrüstungskoffer von Juns Mann, ein Tontechniker, der Geräusche im Wald aufnimmt. Am nächsten Tag fühlt Jun eine Präsenz des Mädchens in ihrem Haus und sie finden das Mädchen erstickt in Kojis Koffer vor. Sie vergraben die Leiche im Wald und geben der Polizei dann den entscheidenden Hinweis auf das Entführungsopfer zu geben. Doch dann steht plötzlich das Mädchen in Ihrer Wohnung und das Grauen nimmt seinen Lauf...SEANCE ist eine japanische Fernsehproduktion, weshalb man qualitativ Abstriche gemacht werden müssen. Der 1.33:1-Transfer stammt direkt aus Frankreich und soll momentan der Beste auf dem Markt sein. Leider ist dies aber weder gut noch richtig schlecht, sondern schlicht knappes Mittelmaß. Hinsichtlich der Schärfe gibt es nur Durchschnittliches zu vermelden. Das Bild wirkt weich und sowohl bei Nahaufnahmen als auch in der Tiefe fehlen feinere Details. Um dies zu kompensieren wurde nachgeschärft, was teils starkes Edge Enhancement verursacht. Der Kontrast arbeitet zufrieden stellend und zeichnet das Meiste gut ab. Gerade während einiger Außenaufnahmen verwischt der grüne Rasen dennoch zu einem Einheitsbrei. Ansonsten lässt sich hier nichts großartig kritisieren. Der Hintergrund leidet meist unter einem leichten bis mittleren Grieseln, welches sich bei näherer Betrachtung am Computer, trotz der eigentlich ausreichend hohen Videobitrate von 5.98 Mb/sec., teilweise als Blockrauschen offenbart.Die deutsche Dolby Digital 5.1 Tonspur ist leider völlig missglückt. Der gesamte Sound ist viel zu stark auf den Center fixiert, was dafür sorgt, dass die Front eingeengt wird und sich nicht weiträumig entfalten kann. Bei lauterem Pegel fällt zudem noch ein Rauschen und leichtes Brummen negativ auf. Aus den beiden Rears kommt so gut wie gar nichts. Okay, selten lässt sich ein wenig vom Score heraushören, doch muss man dafür schon nah mit dem Ohr an die Lautsprecher. Dabei ist dann aber erkennbar, dass die Boxen oft entweder gar kein Signal von sich geben oder lediglich am Rauschen sind, nur um dann urplötzlich wieder anzuspringen! Ob hier ein Fehler vorliegt oder der Tontechniker während der Herstellung des Tracks immer mal wieder eingeschlafen ist, das wissen wohl nur die Verantwortlichen. Immerhin kann die Synchronisation überzeugen. Hier ist man, gerade bei direkt auf DVD/VHS veröffentlichten Filmen, leider oft Schlechteres gewohnt. Nun aber zum japanischen Original in Dolby Digital 2.0 (Stereo). Der Sound ist wesentlich breiter auf der Front verteilt und kommt mit mehr Dynamik daher. Auch das stereotonale Spektrum wird szenenweise gut ausgenutzt, wenngleich man sich da insgesamt ein wenig mehr Kraft in der Spur wünscht. Im Vergleich zum 5.1-Track hört sich dieser dennoch um ein Vielfaches besser an.

Nur dank des Originaltons reicht es noch zu fünf Punkten.Das Bonusmaterial ist schnell umschrieben. Neben deutschen Untertiteln auf Basis der Synchronisation gibt es nur noch ein recht interessantes Interview mit Kiyoshi Kurosawa (29:00), dem Regisseur des Films. Während Themenfragen eingeblendet werden (Schauspieler, Toneffekte, Kameraeinstellung et cetera), erzählt Kurosawa ausführlich über diese Punkte und gibt dabei interessante Informationen bezüglich seine Arbeit preis. Trotz der monotonen Art des Interviews wird es nie langweilig.Dass nicht nur das Kino in Asien für guten Nachschub im Mystery-Genre sorgen kann, bewies Kiyoshi Kurosawa (CURE, PULSE) bereits im Jahr 2000 mit SEANCE. Gedreht wurde dieser kleine Grusel-Thriller für das japanische Fernsehen, fand aber schnell seinen limitierten Weg auf diverse internationale Leinwände. Die erzählte Geschichte ist erst einmal nichts Besonderes. Jun (Jun Fubuki) kann spirituelle Kontakte zu Verstorbenen herstellen. Da sie hiermit gute Erfolge erzielt, bittet die Polizei sie gelegentlich um Mithilfe bei den Ermittlungen. Bei der Suche nach einem vermissten Mädchen spürt sie dessen Präsenz unerwartet im Koffer ihres Ehemanns. Da sie und ihr Gatte dies aus Angst nicht sofort der Polizei melden, müssen sie das Kind eine Weile bei sich verstecken. Doch das hat unerwartete Folgen...

So viel zur Geschichte. Diese ist nicht gerade originell, wurde aber solide umgesetzt. Besonders die beiden Hauptdarsteller spielen ihre Rollen überzeugend. Um das sicher nicht immense Budget zu kaschieren, wird viel mit klassischen Kameratricks herumgespielt, wodurch das Ganze etwas weniger wie eine billige Produktion ausschaut. Was den Film am Ende sehenswert macht, ist die Kombination aus spannender Story, einigen gruseligen Effekten sowie gelungener Inszenierung. Sicherlich kein Meilenstein, für Fans des Genres jedoch einen Blick wert.

Technisch eine durchschnittliche DVD. Bild sowie Ton stellen nicht ganz zufrieden und bei den Extras gibt es lediglich ein interessantes Interview. ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
2 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kôrei
Land / Jahr: Japan 2000
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interview mit Kiyoshi Kurosawa
Kommentare:

Weitere Filme von Kiyoshi Kurosawa:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Seance - Das Grauen kaufen Seance - Das Grauen
DVD Seance - Das Grauen kaufen Seance - Das Grauen
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label AFN - Asian Film Network: