WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando
2,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of The Last Mission - Das HimmelfahrtskommandoKein Making Of The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando TrailerKein The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750255315 / 4009750255315
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando

The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando

Titel:

The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Colin Teague

Laufzeit:
99 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando DVD

0,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando:


Europa, 1944: In einem verwegenen Versuch, den Zweiten Weltkrieg noch vor Weihnachten zu beenden, starten die Alliierten die Operation „Market Garden“: 35.000 Mann landen hinter den feindlichen Linien im besetzten Holland. Inmitten der größten Luftlande-Operation der Geschichte hat eine kleine, britische Einheit mit dem Codenamen „Matchbox“ den Sonderauftrag, einen SS-Stützpunkt nahe Arnheim ausfindig zu machen, um von den Deutschen geraubte Kunstschätze wiederzubeschaffen. Doch der Einsatz wird schon in der Startphase zur Katastrophe: Das Flugzeug der Einheit wird abgeschossen, viele Männer finden den Tod. Schließlich bleiben nur sechs britische Soldaten übrig. In den Wirren der Schlacht von Arnheim versuchen sie, ihre letzte Mission zu erfüllen – ein nahezu aussichtsloser Kampf … The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando:
Um den Zweiten Weltkrieg noch vor Weihnachten 1944 zu beenden, starten die Alliierten die Operation ‚Market Garden’. 35000 Soldaten landen hinter den feindlichen Linien, mitten im besetzten Holland. Dabei handelt es sich um die größte Luftlande-Operation der Geschichte und inmitten dieses logistischen Kraftakts befindet sich auch eine britische Spezialeinheit. Die Einheit mit dem Namen „Matchbox“ hat den Auftrag, einen SS-Stützpunkt in der Nähe von Arnheim aufzuspüren, um von den deutschen Soldaten geraubte Kunstschätze zurückzuerobern. Aber diese Mission wird bereits kurz nach ihrem Start zur Katastrophe: Das Flugzeug der Einheit wird im Feindesfeuer schwer beschädigt und stürzt ab. Die meisten Soldaten sind auf der Stelle tot. Sechs britische Soldaten überleben jedoch den Absturz und sind festentschlossen, ihren Auftrag auszuführen. Doch mit kriminellen Schatzsuchern und der deutschen Wehrmacht treten ihnen gleich zwei Gegner entgegen, die mit allen Wassern gewaschen sind…

„The last Mission“ versucht, sich in der Tradition kerniger Kriegsabenteuer wie „Das dreckige Dutzend“ zu behaupten – und scheitert dabei kläglich. Unter der fahrigen Regie von Colin Teague ist eine lächerliche und langweilige Posse entstanden, in deren zahlreichen Logiklöcher sogar das Bernsteinzimmer Platz hätte. Ein ernsthaftes Statement zum Zweiten Weltkrieg sollte man von „The last Mission“ erst gar nicht erwarten, stattdessen erinnern weite Teile des Films an das unerträgliche Subgenre der Verwechslungskomödien: Im Minutentakt müssen sich englische Soldaten als SS-Männer ausgeben oder deutsche Soldaten verkleiden sich als Truppen der US-Armee. Die dabei entstehende Komik ist aber eher unfreiwillig und wird durch die hohlen Dialoge noch maximiert. Aber selbst zur Trashperle taugt „The last Mission“ nicht, denn dazu nimmt sich der Film viel zu ernst und enttäuscht deshalb auf ganzer Linie. Schade, denn mit Michael Madsen und Billy Zane verfügt der Film über zwei Mimen, die schon so manchen B-Movie veredelt haben. Aber gegen den geballten Dilettantismus von „The last Mission“ sind auch sie machtlos. Im Gegensatz zum Zuschauer wurde ihnen dieser unsägliche dröge Versuch eines Films aber wenigstens mit einem Gehaltsscheck versüßt.

Fazit: „The last Mission“ ist ein in allen Belangen gescheiterter Kriegsfilm, bei dem nicht einmal mehr Michael Madsen und Billy Zane die Kohlen aus dem Feuer holen können. Diese Räuberpistole schießt definitiv nur mit Platzpatronen. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
Europa, 1944: In einem verwegenen Versuch, den Zweiten Weltkrieg noch vor Weihnachten zu beenden, starten die Alliierten die Operation „Market Garden“: 35.000 Mann landen hinter den feindlichen Linien im besetzten Holland. Inmitten der größten Luftlande-Operation der Geschichte hat eine kleine, britische Einheit mit dem Codenamen „Matchbox“ den Sonderauftrag, einen SS-Stützpunkt nahe Arnheim ausfindig zu machen, um von den Deutschen geraubte Kunstschätze wiederzubeschaffen.

Doch der Einsatz wird schon in der Startphase zur Katastrophe: Das Flugzeug der Einheit wird abgeschossen, viele Männer finden den Tod. Schließlich bleiben nur sechs britische Soldaten übrig. In den Wirren der Schlacht von Arnheim versuchen sie, ihre letzte Mission zu erfüllen – ein nahezu aussichtsloser Kampf …Die Bildqualität dieses Kriegsfilm-Abenteuer-Potpourris präsentiert sich im anamorphen 2,35:1-Transfer. Die Farben wurden, wie für das Genre üblich, auf ein sehr erdig wirkendes (Farb-)Spektrum begrenzt. Der somit erlangte schmutzige Look macht sich in Verbindung mit dem hochwertigen Kontrast und der durchaus hohen Schärfe sehr gut. Die Kompression arbeitet recht ordentlich, dennoch lässt sich ab und an minimales Blockrauschen ausmachen.Die beiden Dolby Digital 5.1-Tonspuren in Englisch und Deutsch erweisen sich für eine solch kleine Produktion als durchaus konkurrenzfähig. Es breitet sich nicht nur von Beginn an ein facettenreicher Surroundteppich im Hörraum aus, auch dynamisch geht es ganz ordentlich zur Sache. Der Subwoofer darf stellenweise kräftig zulangen und sorgt somit für das richtige Fundament. Die deutschen Dialoge klingen etwas zu flach und verschwinden in actionreichen Szenen schnell im Hintergrund. Zudem ist die Synchronisation kaum genießbar, da sie die unfreiwillig blöde Handlung durch miserable Sprecher noch weiter ins Lächerliche abdriften lässt. Der O-Ton schlägt sich in dieser Disziplin deutlich besser, denn er wirkt ungleich natürlicher und hebt sich nicht so stark vom Geschehen ab. Wäre da nicht die peinliche Vertonung des Nazideutsch einiger Soldaten, könnte man ihn durchaus empfehlen. So sind dem geneigten Zuhörer jedoch zumindest ein paar herzhafte Lacher gewiss.Die Ausstattung der DVD ist leider etwas mager. Neben den ansehnlich animierten Menüs findet man zudem den deutschen und englischen Kinotrailer sowie ein 40-minütiges, aber uninformatives Making-Of auf Englisch, welches allerdings Englischkenntnisse voraussetzt, da keine Untertitel verfügbar sind.Wie der erfahrene DVD-Käufer weiß, muss ein Covertext letztendlich nicht viel mit dem fertigen Film gemeinsam haben. Könnte man aus dem Text auf der Hüllen-Rückseite von THE LAST MISSION noch auf einen interessanten Mix aus Action-Krieg und Heist-Movie schließen, sind die ersten Minuten umso ernüchternder. Schlecht choreographierte Kampfsequenzen geben sich ein Stelldichein mit hirnlosen Konversationen. Selbst wer sich davon nicht den Spaß am Film vermiesen lässt, wird auf Grund der unterirdischen Synchronisation schnell das Weite suchen.

Das hätten wohl am besten auch die Schauspieler vor Drehbeginn tun sollen. Zwar bietet der Cast einige bekannte Namen, wie Billy Zane, Karel Roden, Michael Madsen und Alexander Skarsgård, doch deren Leistungen sollten am besten unter dem Mantel des Schweigens verborgen werden.

Insgesamt ist THE LAST MISSION eine langweilig vor sich hindümpelnde (Kriegs-)Geschichte ohne Highlights – aber mit jeder Menge Untiefen. Daran kann auch der extrem niedrige Preis von 4,99€ bei einigen Händlern leider nichts ändern...

Aus technischer Sicht gibt es allerdings kaum etwas zu bemängeln. Bild- und Tonqualität sind sehr gut, lediglich die Extras glänzen durch Abwesenheit. ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
2 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Last Drop
Land / Jahr: Großbritannien 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
dummsinnfilm, da fährt zu zeiten des WK2 ein IFA W50 durch die gegend....

Kommentar lesen ...
Kommentar von Peter
Der Haupt-SS-Mann Kessler wird als Brigadeführer im Film benannt. Er trägt aber die Abzeichen eines Gruppenführers und im Abspann ist er plötzlich nur noch Major. Ich würde mal sagen, sehr schlecht recherchiert. Und wie alt soll er bitte sein 25?! Genau ein Generalmajor der SS ist 25 Jahre alt. :-) Wer´s glaubt.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Colin Teague:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando kaufen The Last Mission - Das Himmelfahrtskommando
DVD Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection - Neuauflage kaufen Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection - Neuauflage
DVD Samurai in tödlicher Mission - Killer`s Mission kaufen Samurai in tödlicher Mission - Killer`s Mission
DVD Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection kaufen Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection
DVD Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection kaufen Mission: Impossible - Die ultimative Mission Collection
DVD Mission I.R.I.S. kaufen Mission I.R.I.S.
DVD Mission I.R.I.S. kaufen Mission I.R.I.S.
DVD Top Mission kaufen Top Mission
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: