WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of House of FuryKein Making Of House of Fury
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
House of Fury TrailerKein House of Fury Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu House of Fury

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Kantonesisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Sonderverpackung
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4009750243329 / 4009750243329
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > House of Fury

House of Fury

Titel:

House of Fury

Label:

MFA+ Filmdistribution

Regie:

Stephen Fung

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! House of Fury bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: House of Fury DVD

8,55 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu House of Fury:


Natalie (Gilian Chung) und ihr Bruder Nicky (Stephen Fung) könnten ein so unbekümmertes Leben führen, wenn da nicht ihr Vater Siu Bo (Anthony Wong) wäre, der ständig mit abenteuerlichen Geschichten aus seiner vermeintlichen Zeit als Geheimagent aufschneidet. Dieser erlogene Mumpitz ist kaum noch zu ertragen! Aber plötzlich ist Siu Bo verschwunden und in die Hände des ehemaligen CIA Agenten Rocco (Michael Wong) gefallen. Rocco ist auf der Suche nach einem Agenten, der ihn vor Jahren in den Rollstuhl brachte, und dem er schon lange Rache geschworen hat. Nur Sui Bo kennt die wahre Identität des Agenten. Jetzt sind Natalie und Nicky gefordert ihren Vater zu retten. Sind die lahmen Agenten-Stories am Ende doch wahr? House of Fury stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


House of Fury Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in House of Fury:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu House of Fury:
Natalie (Gilian Chung) und ihr Bruder Nicky (Stephen Fung) könnten ein so unbekümmertes Leben führen, wenn da nicht ihr Vater Siu Bo (Anthony Wong) wäre, der ständig mit abenteuerlichen Geschichten aus seiner vermeintlichen Zeit als Geheimagent aufschneidet. Dieser erlogene Mumpitz ist kaum noch zu ertragen!

Aber plötzlich ist Siu Bo verschwunden und in die Hände des ehemaligen CIA Agenten Rocco (Michael Wong) gefallen. Rocco ist auf der Suche nach einem Agenten, der ihn vor Jahren in den Rollstuhl brachte, und dem er schon lange Rache geschworen hat. Nur Sui Bo kennt die wahre Identität des Agenten. Jetzt sind Natalie und Nicky gefordert ihren Vater zu retten. Sind die lahmen Agenten-Stories am Ende doch wahr?Eurovideo hat HOUSE OF FURY leider nicht im Originalformat auf die DVD gebannt. Der Transfer wurde von 2,35:1 auf 1,78:1 eingezoomt, was in einigen Szenen empfindliche Auswirkungen auf die Bildkomposition hat. Anbei zwei Beispiele im Vergleich zur Hongkong-DVD in Breitbild:









Auch qualitativ bietet der Transfer nicht das, was man erwarten könnte. Die Schärfe zeigt sich eher durchschnittlich, denn obwohl die Gesamtschärfe durchaus akzeptabel daherkommt, verschwimmen Objekte im Vordergrund oft zu einem unscharfen Brei, was insbesondere Gesichter im bildschirmfüllenden Format betrifft. Dazu gesellt sich ein sichtbares Rauschen auf Hintergründen, welches manchmal auch Blockstrukturen aufweist. Positiv fallen die satten sowie bunten Farben auf. Zusammen mit dem guten Kontrast und Schwarzwert können sie zwar einen relativ plastischen Bildeindruck vermitteln, aber das Gesamtergebnis nicht vor einer herben Enttäuschung bewahren.Zwei Tonspuren befinden sich auf der DVD. Eine in Deutsch Dolby Digtal 5.1 und die andere in Kantonesisch Dolby Digital 2.0 (Stereo). Der hiesige 5.1-Track bietet auf den Surroundkanälen nicht sonderlich viel Aktivität. Fast scheint es, als hätte man den Stereosound der Originalsprache hochgemischt, denn außer Musik und Hintergrundgeräuschen gibt es kaum richtige Effekte. Immerhin breiten sich die beiden genannten Aspekte gut auf der Front aus, was angesichts des klaren Klangs mit überzeugenden Höhen und etwas Bass aber auch kein Wunder ist. Bis auf die Dialoge der recht gelungenen deutschen Synchronisation, welche hier aus dem Center tönen, wirkt das kantonesische Original nahezu identisch.Entgegen den technischen Mängeln kann man Eurovideo zu Gute halten, dass sie HOUSE OF FURY deutsche Untertitel spendiert haben, obwohl der Wortlaut nicht der Übersetzung folgt. Weiterhin will der Trailer vom Zuschauer betrachtet werden. Auf diesen folgt das zehnminütige Making Of, welches mit kurzen Interviewfetzen der Beteiligten und vielen B-Roll-Ausschnitten durchschnittlichen Informationscharakter besitzt - nicht uninteressant, aber viel zu kurz!

Weiterhin stehen knappe Bio- bzw. Filmografien von Jackie Chan, Yuen Woo-Ping sowie Anthony Wong zur Auswahl, gefolgt von einer Bildergalerie mit Motiven, welche bei den Dreharbeiten aufgenommen wurden. Ein wenig Werbung darf natürlich auch nicht fehlen und so schließt das Bonusmaterial mit der obligatorischen Trailershow.HOUSE OF FURY (übrigens produziert durch Jackie Chans Firma JCE) von Regisseur und Hauptdarsteller Stephen Fung (ENTER THE PHOENIX) ist ein überzeugender Fun-Actionfilm aus Hongkong. Die Geschichte um ein ungleiches Geschwisterpaar (Stephen Fung und Gillian Chung), dessen Vater (Anthony Wong) von einem bösen Ex-Soldaten entführt wird, erscheint sicherlich alles andere als neu, doch überzeugt der Film mit einem bunten Mix aus Martial Arts sowie Comedy. Dabei bieten die Kampfszenen, welche von Yuen Woo-Ping (MATRIX) choreografiert wurden, eine gesunde Portion Härte und eine ausgewogene Balance zwischen Wirework und bodenständigen Kämpfen. Besonders Stephen Fung überzeugt hierbei durch sein Können, doch auch die Gangster haben einiges auf dem Kasten, während Gillian Chung meist an Drahtseilen durch die Gegend fliegt. Als für Genrefans besonders erfreulich stellt sich der Auftritt von HK-Kinolegende Wu Ma (CHINESE GHOST STORY) heraus. Der doch schon etwas ältere Herr lässt noch einmal kurz seine Fähigkeiten aufblitzen!

Technisch kann die deutsche DVD leider keinesfalls überzeugen. Immerhin wurden ein paar Extras auf die DVD gepackt, die allerdings nicht das ausschlaggebende Argument für den Kauf der DVD sein werden. Wer nicht auf den deutschen Ton angewiesen ist, sollte eindeutig zur Doppel-DVD aus Hongkong greifen. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Jing mo gaa ting
Land / Jahr: Hongkong 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Dreharbeiten-Bildgalerie, Filmografien
Das Bildformat von 1,78:1 ist falsch. Das Originalformat beträgt 2,35:1!
Kommentare:

Weitere Filme von Stephen Fung:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD House of Fury kaufen House of Fury
DVD Mad Max: Fury Road - 4K kaufen Mad Max: Fury Road - 4K
DVD Mad Max: Fury Road - 3D kaufen Mad Max: Fury Road - 3D
DVD Mad Max: Fury Road kaufen Mad Max: Fury Road
DVD Mad Max: Fury Road kaufen Mad Max: Fury Road
DVD Kick & Fury kaufen Kick & Fury
DVD Mad Max: Fury Road - 3D - Sammleredition kaufen Mad Max: Fury Road - 3D - Sammleredition
DVD Mad Max: Fury Road - 3D - Sammleredition kaufen Mad Max: Fury Road - 3D - Sammleredition
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label MFA+ Filmdistribution: