WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Shorts Attack Volume 1 - Love and DesasterMaking Of Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster TrailerShorts Attack Volume 1 - Love and Desaster Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Special-Interest
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1),Letterbox (1.85:1),Letterbox (1.66:1),teils s/w
Tonformat:
Norwegisch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englisch
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564015249 / 4042564015249
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Special-Interest > DVD > Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster

Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster

Titel:

Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster

Label:

interfilm Berlin Management GmbH

Regie:

Diverse

Laufzeit:
78 Minuten
Genre:
Special-Interest
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster DVD

12,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster:


01 CARAVAN DAG MORK > NORWAY, 2002 > SHORT FICTION > OV NORW > ST ENGLISH > 9:00 MIN CAMPDRAMA Die Camperin bekommt Besuch vom unliebsamen Ex-Liebhaber - da löst sich die Bremse... 02 VERGISSMEINNICHT TILL ENDEMANN > GERMANY, 2004 > SHORT FICTION > OV GER > ST ENGLISH > 15:00 MIN LIEBESFILM IM SENIORENMILIEU Ein Film über die Unvergänglichkeit der Liebe und den Tag danach. 03 FUNKEL PATRIK METZGER > GERMANY, 2002 > ANIMATION > WITHOUT DIALOGUE > 15:00 MIN LIEBESBEWÄLTIGUNGS-FILM Marie erwacht im fremden Bett neben einem Kerl, den sie nicht kennt. 04 CUL DE SAC. (LA CULOTTE D`UNE ZOUAVE) MARC SALMON > FRANCE, 1997 > SHORT FICTION > OV FRENCH > ST ENGLISH > 13:00 MIN ROADMOVIE MIT SCHLÜPFER Zum Erstaunen eines Liebespaares blockiert ein riesiger Käfig mit einem Tiger die Landstraße. 05 NOODLES JORDAN FELDMAN > FRANCE, 2003 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 5:30 MIN LEIDENSCHAFTS-FILM Mittagszeit in einem japanischen Restaurant. Die Erscheinung von Francoise löst bei den Gästen eine Kette von Reaktionen aus: den Nudel-Wip. 06 TERMINAL AITZOL ARAMAIO > SPAIN, 2003 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 11:00 MIN ANNÄHERUNGSFILM Er ist Busfahrer und beobachtet täglich eine junge drogenabhängige Frau. Als sie tagelang nicht auftaucht, glaubt er schon sie sei tot. 07 QUAK WOLFGANG DINSLAGE > GERMANY, 2000 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 7:30 MIN KUSSFILM IM FROSCHAMBIENTE Der Froschforscher, seine Assistentin und die Frösche. Wer wird wohl wen küssen? 08 ROOF SEX PES > USA, 2002 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 1:10 MIN SESSEL-SEX-FILM Wieviele Stellungen können zwei liebende Sessel ausprobieren? Jede Menge! Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster stammt aus dem Hause Alive AG.


Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster:
Darsteller:
Diverse,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster:
Das interfilm Festival in Berlin bietet der Kunstform Kurzfilm ein breites Forum in verschiedenen thematischen Programmen. In Kooperation mit Marcon, präsentiert die Firma "interfilm Berlin" acht ausgewählte internationale Werke zum Thema "Love and Desaster".

Der norwegische Kurzfilm "Caravan" macht den Anfang: Marianne hat sich, vor ihrem Ex-Liebhaber, aus dem Staub gemacht. Sie versteckt sich in ihrem Campingwagen als er kommt. Versehentlich verschließt er die Tür des Caravan und Marianne sitzt fest, und nicht nur das, die Bremse löst sich und zusammen fahren sie auf eine Klippe zu. (9min)

Weiter geht’s mit einem deutschen Beitrag namens "Vergissmeinnicht": Walter lernt am Morgen im Seniorenwohnheim die schöne Margarethe kennen. Sie unterhalten sich, gehen zusammen in Planetarium, tanzen in Margarethes Apartment und verabreden sich für den nächsten Tag wieder, nachdem es ein zarten Kuss gab. Am nächsten Morgen lernt Walter im Seniorenwohnheim die schöne Margarethe kennen. Sie unterhalten sich, ....... So geht das Spiel Tag für Tag. Walter leidet an Altersdemenz. (15min)

Etwas skurril ist der dritte Film, ebenfalls aus Deutschland, "Funkel" ein Animationsfilm: Marie erwacht eines Morgens im fremden Bett neben einem Kerl, den sie nicht kennt. Der Kopf schmerzt und sie kann sich an nicht viel erinnern. Und schon gar nicht daran, dass der Unbekannte einen Elefantenrüssel als Nase hat. (15min)

Eine wirklich coole Geschichte zeigt uns Frankreich in "Cul De Sac": Mitten auf einer Landstraße steht ein riesiger Käfig mit einem Tiger drin. Ein junges Liebespaar steht nun mit dem Wagen da vor, und jetzt will "sie" sehen, wie sehr "er" sie liebt. Sie zieht ihren Schlüpfer aus und wirft ihn in den Käfig zu dem Tiger. "Wenn du mich wirklich liebst, holst du mir den Slip aus dem Käfig"! (13min)

Ebenfalls aus Frankreich kommt "Noodles": Mittagszeit in einem japanischen Restaurant. Die Erscheinung von Francoise, eine hübsche Französin, löst eine Kette von Reaktionen bei den Gästen aus: den "Nudel-Wip". (5:30min)

Ernster kommt Spanien, mit dem Beitrag: "Terminal": Er ist Busfahrer und beobachtet täglich eine junge drogenabhängige Frau. Als sie tagelang nicht auftaucht, glaubt er schon sie sei tot. Doch dann taucht sie wieder auf. (11min)

Der schwarz/weiß Film "Quak" kommt aus Deutschland: Ein Froschforscher wird von seiner Assistentin sexuell bedrängt. Er hat kein Auge für sie, was sie auch anstellt. Dann schnappt sie sich einen seiner Frösche und gibt ihn einen Kuss. "Peng"! Wie im Märchen, steht plötzlich ein halb nackter, gut aussehender Mann vor ihr! Darauf hin schnappt sich der Forscher auch einen Frosch, und "Peng"..... (7:30)

Der letzte Kurzfilm auf der DVD ist wirklich ein Kurzfilm, ganze, kurze 1:10 läuft der USA Beitrag "Roof Sex": Wie viele Stellungen können zwei liebende Sessel ausprobieren? Jede Menge! Der Sesselsex tobt - leider mit Konsequenzen für die Katze des Sesselbesitzers.

Wer bei langen Spielfilmen immer einschläft, sollte es mal mit den diesen Kurzfilmen probieren! Witzig, emotional berührend, skurril und verrückt, sowie märchenhaft! So, wie halt die Liebe ist! Einfach schön! Diese DVD kann man nur weiter empfehlen. Tja, und über "Funkel" sehen wir mal einfach hinweg.

In allen Filmen ist die Bildqualität durchweg gut. Schärfe und Kontrast reichen hier von optimal bis befriedigend. Die Farben sind kräftig und wirken natürlich, außer natürlich im Fall von "Quak", der ein scharfes und ausdruckstarkes s/w-Bild bietet.

Die Tonqualität der Filme ist in Ordnung. Alles ist klar verständlich und wirkt sehr räumlich. Da auch internationale Kurzfilme auf der DVD vorhanden sind, werden diese im Originalton präsentiert. Leider sind diese nur mit einem englischen Untertitel versehen, der deutsche Untertitel fehlt.

Wer Bonusmaterial sucht, sucht hier vergebens. Leider nichts da! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
"01 CARAVAN
DAG MORK > NORWAY, 2002 > SHORT FICTION > OV NORW > ST ENGLISH > 9:00 MIN
CAMPDRAMA Die Camperin bekommt Besuch vom unliebsamen Ex-Liebhaber - da löst sich die Bremse...

02 VERGISSMEINNICHT
TILL ENDEMANN > GERMANY, 2004 > SHORT FICTION > OV GER > ST ENGLISH > 15:00 MIN
LIEBESFILM IM SENIORENMILIEU Ein Film über die Unvergänglichkeit der Liebe und den ""Tag danach"".

03 FUNKEL
PATRIK METZGER > GERMANY, 2002 > ANIMATION > WITHOUT DIALOGUE > 15:00 MIN
LIEBESBEWÄLTIGUNGS-FILM Marie erwacht im fremden Bett neben einem Kerl, den sie nicht kennt.

04 CUL DE SAC. (LA CULOTTE D'UNE ZOUAVE)
MARC SALMON > FRANCE, 1997 > SHORT FICTION > OV FRENCH > ST ENGLISH > 13:00 MIN
ROADMOVIE MIT SCHLÜPFER Zum Erstaunen eines Liebespaares blockiert ein riesiger Käfig mit einem Tiger die Landstraße.

05 NOODLES
JORDAN FELDMAN > FRANCE, 2003 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 5:30 MIN
LEIDENSCHAFTS-FILM Mittagszeit in einem japanischen Restaurant. Die Erscheinung von Francoise löst bei den Gästen eine Kette von Reaktionen aus: den ""Nudel-Wip"".

06 TERMINAL
AITZOL ARAMAIO > SPAIN, 2003 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 11:00 MIN
ANNÄHERUNGSFILM Er ist Busfahrer und beobachtet täglich eine junge drogenabhängige Frau. Als sie tagelang nicht auftaucht, glaubt er schon sie sei tot.

07 QUAK
WOLFGANG DINSLAGE > GERMANY, 2000 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 7:30 MIN
KUSSFILM IM FROSCHAMBIENTE Der Froschforscher, seine Assistentin und die Frösche. Wer wird wohl wen küssen?

08 ROOF SEX
PES > USA, 2002 > SHORT FICTION > WITHOUT DIALOGUE > 1:10 MIN
SESSEL-SEX-FILM Wieviele Stellungen können zwei liebende Sessel ausprobieren? Jede Menge!Natürlich können Kurzfilme in technischen Belangen aktuellen Blockbustern nicht das Wasser reichen, weshalb die nachfolgenden Wertungen entsprechend nachsichtig zu betrachten sind. Trotzdem verzeichnet das Bild aller Beiträge bis auf seltene Ausnahmen keine wirklich groben Fehler und weiß somit durchaus zu gefallen.

Sämtlichen Segmenten gemein sind recht häufig auftretende Blitzer. Hin und wieder müssen sogar leichte Beschädigungen in Kauf genommen werden. Die Schärfe schwankt zwischen „deutlich überdurchschnittlich“ (NOODLES) und „fürchterlich“ (TERMINAL), bleibt allerdings meist auf angenehmem Niveau. Bezüglich der Farbgebung zeigen sich gleichfalls große Unterschiede: Mal treten übertrieben satte Töne zur Pulverisierung des Sehnervs an (ROOF SEX), manchmal wirkt alles aber auch ziemlich blass (VERGISSMEINNICHT). Rauschen stellt darüber hinaus keine Ausnahme, sondern eher die Regel dar (FUNKEL). Obwohl der Kontrast generell wenig Grund zur Klage liefert, haben schlechte Drehbedingungen teils doch deutlichen Einfluss darauf (CARAVAN).

Letztlich decken die hier zu sichtenden visuellen Leistungen von drei bis acht Punkten fast jede mögliche Stufe ab. Entsprechendes Interesse vorausgesetzt, können die Einzelwertungen natürlich beim Reviewer erfragt werden. Im Mittelwert stehen glatte...Ähnliches ist über den Dolby Digital 2.0 Stereo-Ton zu sagen, welcher in erster Linie zweckmäßige Ausprägungen zeigt. Da viele der hier vereinten Kurzfilme auf Dialoge verzichten, dient häufig Musik als einziges „echtes“ akustisches Element. Teils bietet sie verblüffend viel Kraft und tatsächlich recht überzeugende Bässe (NOODLES), um an anderen Stellen leider ziemlich zu plärren (TERMINAL). Meist hält sich der Score allerdings angenehm unauffällig im Hintergrund (QUAK). Wenn doch gesprochen wird, weisen die Stimmen stets gute Verständlichkeit auf, können aber wahlweise etwas zu dumpf klingen (CARAVAN) oder sehr realistisch ihrem Umfeld angepasst sein (VERGISSMEINNICHT).

Ansonsten nutzen manche Beiträge ihre stereotonalen Möglichkeiten voll aus und punkten mit reichem Effektaufkommen (FUNKEL) beziehungsweise einigen atmosphärischen Umgebungsgeräuschen (CARAVAN). Negativ zu vermerken ist jedoch wiederum, dass oft leichtes (ROOF SEX) bis starkes Rauschen (CUL-DE-SAC.) auftritt.

Insgesamt präsentiert sich der Sound etwas schwächer als das Bild, wofür das arithmetische Mittel diesmal nur knappe sechs Punkte ergibt.Extras im herkömmlichen Sinne existieren keine ()

alle Rezensionen von Michael Holland ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster
Land / Jahr: D/Frankreich/Norwegen/Spanien/USA 1997-2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Zu beziehen unter distribution@interfilm.de bei interfilm Berlin.
Kommentare:

Weitere Filme von Diverse:
Weitere Titel im Genre Special-Interest:
DVD Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster kaufen Shorts Attack Volume 1 - Love and Desaster
DVD Shorts Attack Volume 2 - Shocking Thrills kaufen Shorts Attack Volume 2 - Shocking Thrills
DVD Gay Shorts 2 kaufen Gay Shorts 2
DVD Shocking Shorts 2010 - 10 neue gefährlich gute Kurzfilme kaufen Shocking Shorts 2010 - 10 neue gefährlich gute Kurzfilme
DVD Verena Brauwers - Fat-Attack kaufen Verena Brauwers - Fat-Attack
DVD Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 3 kaufen Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 3
DVD Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 2 kaufen Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 2
DVD Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 1 kaufen Art Attack - Die kunterbunte Bastelshow - Vol. 1
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label interfilm Berlin Management GmbH: