WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2Kein Making Of Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 TrailerSophie - Braut wider Willen - Vol. 2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Sonderverpackung
EAN-Code:
4029758698488 / 4029758698488
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2

Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2

Titel:

Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2

Label:

edel media & entertainment GmbH

Regie:

Karen Müller, Tina Kriwitz

Laufzeit:
360 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 DVD

32,50 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2:


Vol. 2, Folgen 13-24 Bis Sophie und Max endlich zueinander finden, haben sie unzählige Widrigkeiten zu überstehen. So muss sich Sophie, um das gräfliche Weingut zu retten, schweren Herzens gegen ihr Gefühl und für eine Vernunftehe mit dem ruchlosen Industriellen Friedrich Hartenstein entscheiden. Zwar bewahrt sie so das geliebte Gut vor dem Bankrott, doch glücklich wird sie nicht... Die Folgen 13 – 24 handeln vom kurzen Liebesglück von Sophie und Max auf Gut Ahlen, das in Max’ Heiratsantrag an Sophie gipfelt. Tragischerweise droht Otto von Ahlen, Sophies Vater, durch einen unglücklichen Vorfall der finanzielle Ruin. Sophie erkennt nun, dass sie eine große Verantwortung für ihre Familie, das Gut und deren Angestellten trägt. So bringen die Versuche ihrer von Existenzängsten geplagten Tante Magda, sie mit dem reichen Friedrich von artenstein zu verkuppeln, in arge Gewissensnöte. Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 stammt aus dem Hause edel media & entertainment GmbH.


Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2:
Für alle, die nach mehr seichter Unterhaltung am frühen Abend dürsteten, lieferte die ARD im November 2005 die neue Vorabendserie "Sofie - Braut wider Willen". TV-Sternchen Yvonne Catterfield ist der Aufhänger dieser süßlichen Serie, die jetzt auch leiderprobten GEZ-Zahlern zeigen will, wie man mit den Gebühren möglichst wenig Hirn in möglichst viel Kitsch und Herzschmerz verpackt. Mit pastellfarbenen Kostümen, einem perlweißem, unschuldigen Lächeln und einer gehörigen Portion Liebeskummer chargiert Yvonne Catterfeld durch eine sterile Studiokulisse, die wohl den Anschein wecken sollen, dass es sich um Telenovela im historischen Gewand handelt.

Wer die Anfänge von Sophies Liebespein verpasst hat, kann auf dem zweiten Teil der DVD-Sammlung die Teile 13 - 24 verfolgen. Der Weg zum Liebesglück der Grafenstochter Sophie von Ahlen und dem mittellosen Max Grebe, dem Sohn einer Näherin, war gepflastert mit zahlreichen Intrigen, Herzschmerz, Heimlichkeiten und ersten Höheflügen. Damit die Liebe der beiden auch wirklich auf eine harte Probe gestellt wird, beförderte man den Plot einfach in das Jahr 1864. Eine die Stände übergreifende Liebe ist schon aussichtslos genug, doch die Drehbuchautoren setzen noch eins obendrauf: So bringt sich Sophies Vater Otto von Ahlen in eine prekäre finanzielle Lage und nun steht das gräfliche Gut der Familie von Ahlen auf dem Spiel. Weil Sophie eine so nette und herzensgute Tochter ist, entscheidet sie sich dafür, den reichen und selbstverständlich leicht ekelerregenden Industriellen Friedrich Hartenstein zu ehelichen. Das Hin und Her zwischen Herzschmerz und Vernunft kann beginnen. Für jeden Fan der Serie, der sich über die Aufmachung des ersten Teils echauffierte, hat sich der Verleih ein paar Leckerlis einfallen lassen. Neben den zwei CDs mit den Folgen 13 - 24, gibt es einige Features, zu denen ein Rundgang durch die Produktion, die entfallenen Szenen, Interviews und Steckbriefe zählen.
Der Kostümschmaus hat eine Spieldauer von 293 Minuten und empfiehlt bereits Kindern ab 6 Jahren die Reise in das auf unsere moderne Zeit zurechtgestutzte 19. Jahrhundert.

Fazit: Auf dem zweiten Teil der DVD-Reihe warten für alle eingefleischten Fans der Telenovela "Sophie - Braut wider Willen" knapp 5 Stunden Schmerz, Kitsch und Liebeslust. Fans von Kostümdramen dürften hier auch fündig werden, wenn sie denn Abstriche in Sachen schauspielerisches Können hinnehmen wollen. Für alle anderen empfiehlt sich das Ausweichen auf den Zweitfernseher. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
Für alle, die nach mehr seichter Unterhaltung am frühen Abend dürsteten, lieferte die ARD im November 2005 die neue Vorabendserie "Sofie - Braut wider Willen". TV-Sternchen Yvonne Catterfield ist der Aufhänger dieser süßlichen Serie, die jetzt auch leiderprobten GEZ-Zahlern zeigen will, wie man mit den Gebühren möglichst wenig Hirn in möglichst viel Kitsch und Herzschmerz verpackt. Mit pastellfarbenen Kostümen, einem perlweißem, unschuldigen Lächeln und einer gehörigen Portion Liebeskummer chargiert Yvonne Catterfeld durch eine sterile Studiokulisse, die wohl den Anschein wecken sollen, dass es sich um Telenovela im historischen Gewand handelt.

Wer die Anfänge von Sophies Liebespein verpasst hat, kann auf dem zweiten Teil der DVD-Sammlung die Teile 13 - 24 verfolgen. Der Weg zum Liebesglück der Grafenstochter Sophie von Ahlen und dem mittellosen Max Grebe, dem Sohn einer Näherin, war gepflastert mit zahlreichen Intrigen, Herzschmerz, Heimlichkeiten und ersten Höheflügen. Damit die Liebe der beiden auch wirklich auf eine harte Probe gestellt wird, beförderte man den Plot einfach in das Jahr 1864. Eine die Stände übergreifende Liebe ist schon aussichtslos genug, doch die Drehbuchautoren setzen noch eins obendrauf: So bringt sich Sophies Vater Otto von Ahlen in eine prekäre finanzielle Lage und nun steht das gräfliche Gut der Familie von Ahlen auf dem Spiel. Weil Sophie eine so nette und herzensgute Tochter ist, entscheidet sie sich dafür, den reichen und selbstverständlich leicht ekelerregenden Industriellen Friedrich Hartenstein zu ehelichen. Das Hin und Her zwischen Herzschmerz und Vernunft kann beginnen.

Für jeden Fan der Serie, der sich über die Aufmachung des ersten Teils echauffierte, hat sich der Verleih ein paar Leckerlis einfallen lassen. Neben den zwei CDs mit den Folgen 13 - 24, gibt es einige Features, zu denen ein Rundgang durch die Produktion, die entfallenen Szenen, Interviews und Steckbriefe zählen.

Der Kostümschmaus hat eine Spieldauer von 293 Minuten und empfiehlt bereits Kindern ab 6 Jahren die Reise in das auf unsere moderne Zeit zurechtgestutzte 19. Jahrhundert.

Fazit: Auf dem zweiten Teil der DVD-Reihe warten für alle eingefleischten Fans der Telenovela "Sophie - Braut wider Willen" knapp 5 Stunden Schmerz, Kitsch und Liebeslust. Fans von Kostümdramen dürften hier auch fündig werden, wenn sie denn Abstriche in Sachen schauspielerisches Können hinnehmen wollen. Für alle anderen empfiehlt sich das Ausweichen auf den Zweitfernseher. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
Vol. 2, Folgen 13-24

Bis Sophie und Max endlich zueinander finden, haben sie unzählige Widrigkeiten zu überstehen. So muss sich Sophie, um das gräfliche Weingut zu retten, schweren Herzens gegen ihr Gefühl und für eine Vernunftehe mit dem ruchlosen Industriellen Friedrich Hartenstein entscheiden. Zwar bewahrt sie so das geliebte Gut vor dem Bankrott, doch glücklich wird sie nicht...

Die Folgen 13 – 24 handeln vom kurzen Liebesglück von Sophie und Max auf
Gut Ahlen, das in Max’ Heiratsantrag an Sophie gipfelt.

Tragischerweise droht Otto von Ahlen, Sophies Vater, durch einen unglücklichen Vorfall der finanzielle Ruin. Sophie erkennt nun, dass sie eine große Verantwortung für ihre Familie, das Gut und deren Angestellten trägt. So bringen die Versuche ihrer von Existenzängsten geplagten Tante Magda, sie mit dem reichen Friedrich von artenstein zu verkuppeln, in arge Gewissensnöte. Volume Zwei von SOPHIE – BRAUT WIDER WILLEN unterscheidet sich in puncto Bildqualität erwartungsgemäß kaum von den ersten Episoden. Obwohl die Schärfe zufrieden stellt und wie zuvor bei der Kantengenauigkeit zwischen "gut" und "knapp ausreichend" pendelt, scheint sie subjektiv ein wenig schlechter zu sein. Möglicherweise liegt dies jedoch an den häufiger im Dunklen spielenden Szenen. Farblich erstrahlt das Geschehen kräftig und der Kontrast arbeitet sauber. Jedoch zeigt der Schwarzwert Schwächen, indem dieser keinen ausgeglichenen Wert erreicht und zu oft Inhalte verschluckt. In solchen Situationen sinkt auch die Detailschärfe und es lässt sich dann eine leichte Körnung beobachten, welche, je düsterer das Geschehen wird, immer deutlicher sichtbar ist. Dropouts et cetera sind nicht auszumachen, während die Videobitrate bei einer guten Auslastung der Disks durchschnittlich bei um die 5 Mb/sec. liegt.

Insgesamt reicht es im Vergleich zu Volume Eins leider nur noch zu sieben Punkten! Die deutsche Tonspur in Dolby Digital 2.0 (Stereo) ist grundsolide und kann für solch eine Produktion zufrieden stellen. Während sich stereotonale Effekte stark in Grenzen halten, überzeugt der Track vielmehr durch eine perfekte Sprachverständlichkeit und einen angenehm voluminösen Klang. Rauschen oder andere Störungen sind, im Gegensatz zu Volume Eins, nicht auszumachen. Fangen wir zuerst mit den zwei "Extras" auf der Disk Eins an. Der Rundgang durch die Produktion mit Tine & Time (10:56) lässt sich am ehesten mit einem Making Of vergleichen. So gibt es unter anderem Einblicke in die Abteilungen Maske, Kostüm und Drehbuch, welche von einem jeweiligen Angestellten technisch etwas erläutert werden. Zudem sind gegen Ende auch noch Aufnahmen von den Dreharbeiten zu sehen. Der zweite Punkt sollte beinahe selbsterklärend sein: Outtakes (9:26). In knapp zehn Minuten werde allerlei verpatzte Szenen von den Dreharbeiten gezeigt. Kommen wir nun zur zweiten Disk. In "Hinter den Kulissen" (20:53) führen die beiden Darsteller Timo Hübsch und Marie-Ernestine Worch den Zuschauer von der Maske über Umwege zum Empfang, um dann zur privaten Garderobe von Worch zu gelangen. Anschließend werden auch noch einige Kulissen besucht und etwas erläutert. Unter Steckbriefe (8:07) bekommen Silvan-Piere Leirich, Kai Albrecht, Alexandra Prusa, Herman Giefer, Anna Voy Kunith, Marie-Ernestine Worch und Ben Bela Böhm auf Tafeln jeweils Fragen gestellt (beispielsweise über ihr schönstes Kindheitserlebnis oder die peinlichste Situation), welche von ihnen kurz und bündig beantwortet werden. Den Abschluss des Bonusmaterials bilden die drei Interviews (8:33) "Yvonne Catterfeld alias Sophie von Ahlen Teil 1 & 2" sowie "zusammen mit Ben Bela Böhm alias Max Grebe". Mit SOPHIE – BRAUT WIDER WILLEN stampfte "Das Erste" Ende 2005 nach dem großen Erfolg der Sat 1.-Telenovela VERLIEBT IN BERLIN eine eigenes Produkt aus dem Boden. Doch trotz einer zugkräftigen Yvonne Catterfeld und eines in seinen Grundzügen unverkennbar ähnlichen Konzeptes konnte man nicht die erträumten Quoten einfahren. So war es auch unvermeidbar, dass die Serie trotz zweier Verlängerungen nach 65 Episoden zu Ende ging. Volume Zwei beinhaltet nun die so genannten "Kapitel" 13-24. Die Schauspieler haben sich mittlerweile mehr in ihre Charaktere "eingearbeitet" und nach dem storytechnisch langweiligen Beginn fängt die Geschichte langsam an spannender zu werden. Sicherlich keine Serie, die einem auf Dauer im Gedächtnis hängen bleibt, aber für alle, welche solche Formate mögen, durchaus einen Blick wert.

Technisch eine gelungene DVD. Bild, Ton sowie Extras können überzeugen. ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
0 von 50
3


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Sophie - Braut wider Willen
Land / Jahr: Deutschland 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, unveröffentlichtes Material über die Schauspieler, Einblicke hinter die Kulissen
Kommentare:

Weitere Filme von Karen Müller, Tina Kriwitz:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Sophie - Braut wider Willen - Vol. 3 kaufen Sophie - Braut wider Willen - Vol. 3
DVD Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2 kaufen Sophie - Braut wider Willen - Vol. 2
DVD Sophie - Braut wider Willen - Staffel 1 - 4 kaufen Sophie - Braut wider Willen - Staffel 1 - 4
DVD Sophie - Braut wider Willen: Wie alles begann kaufen Sophie - Braut wider Willen: Wie alles begann
DVD Vater wider Willen - Staffel 1 kaufen Vater wider Willen - Staffel 1
DVD Typisch Sophie - Die komplette Serie kaufen Typisch Sophie - Die komplette Serie
DVD Um Himmels Willen - Staffel 11 kaufen Um Himmels Willen - Staffel 11
DVD Um Himmels Willen - Staffel 10 kaufen Um Himmels Willen - Staffel 10
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH: