WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman EditionMaking Of Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition TrailerKein Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital Mono,Schwedisch: Dolby Digital Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680048024 / 4006680048024
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition

Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition

Titel:

Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition

Label:

Arthaus

Regie:

Ingmar Bergman

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition DVD

10,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition:


Der berühmte Mediziner Isak Borg soll an der südschwedischen Universität Lund zum 50. Jahrestag seiner Promotion ausgezeichnet werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne tritt der 78-Jährige die Reise nach Lund an. Doch die Fahrt wird zu einem ernüchternden Trip in die Vergangenheit. In Tagträumen und Erinnerungen lässt er Stationen seines Lebens passieren und muss feststellen, dass er viele Jahre seines Lebens durch seine Herzenskälte verschenkt hat. Borg beschließt, ein anderer Mensch zu werden... Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition:
Als der schwedische Regisseur in den 50er Jahren eine Reise nach Uppsala unternahm, in deren Verlauf ihm viele Erlebnisse aus seiner Kindheit und Jugend in Erinnerung gerufen wurden, nahm er diese Situation auf und schrieb das Drehbuch zu seinem wohl wichtigsten und besten Film: „Wilde Erdbeeren“.

Der Film beginnt mit dem Alptraum des Professor Isak Borg, der träumt, dass er durch eine verlassene Straße geht und eine Uhr ohne Zeiger entdeckt. Auch seine Uhr, die er aus der Tasche zieht, hat keine Zeiger. Dann wird der 78-jährige Borg von einem Leichenwagen überholt. Der Wagen schwankt, der Sarg fällt zu Boden. Als Borg den Sargdeckel anhebt, sieht er eine Leiche, die seine Züge trägt. Der alte Mann begegnet seinem eigenen Tod.

Nach dem Aufwachen aus dem fürchterlichen Alptraum, bereitet sich Borg auf eine Feier vor, bei der er von der Universität Lund, anlässlich des 50. Jahrestages seiner Promotion, geehrt werden soll. Begleitet wird er von seiner Schwiegertochter Marianne. Die Fahrt wird für ihn zu einer ernüchternden Reise in die Vergangenheit, in die er sich in wehmütigen Tagträumen zurückzieht. Unterbrochen werden seine Gedanken von einem Anhalter-Trio, welches sie mitnehmen, von einem verunglückten zänkischen Ehepaar und von Mariannes Berichten über ihre Eheprobleme. Borg merkt, wie viele Jahre seines Lebens er durch seine Kälte und Herzlosigkeit verschenkt hat. Mariannes Versöhnung mit seinem Sohn gibt ihm jedoch neuen Lebensmut und die Gewissheit, dass es nie zu spät ist sich selbst zu ändern. Denn aus dem Leben kann man keine Summe ziehen. Jeder Augenblick zählt neu.

„Wilde Erdbeeren" ist ein ruhiger, stimmungsvoller Film über die Lebensbilanz eines Greises. Bergman betreibt hier eine gleichermaßen schonungslose wie barmherzige Analyse der menschlichen Existenz. Dabei ist es beeindruckend mit welcher Leichtigkeit sich Bergman diesem schwierigen und komplexen Stoff nähert und es ist eine wahre Offenbarung zu sehen mit welcher Präzision er seine Figuren zeichnet und wie er es schafft dieses schwere Thema in ein lockeres Gewand zu stecken.

Besondere Erwähnung gilt natürlich dem schauspielerischen Können von Victor Sjoström, der in diesem stimmungsvollen Film und seiner symbolträchtigen Sprache, als Professor Borg eine herausragende schauspielerische Leistung zeigt. Nicht weniger erwähnenswert ist Bergmans Spiel mit dem Licht, welches besonders in der Alptraumszene zu Beginn des Films hervortritt. Im ganzen Film findet man immer wieder schön eingefangene Bilder, die die Handlung geschickt unterstützen.

Kurz und gut: Ingmar Bergmans sensibel gestalteter Film fasziniert auch heute noch durch die virtuose Verschränkung realistischer und surrealer Stilmittel, psychologischem Charakterportrait und philosophischem Diskurs. Nicht umsonst zählt „Wilde Erdbeeren“ zum Weltkino.

Die Aufbereitung des Films auf DVD kann man als durchaus gelungen bezeichnen. Das Bild (Vollbild/ 1.33:1) weißt zwar ein paar altersbedingte Verschmutzungen auf, bleibt aber im Ganzen gesehen, recht gut anzusehen. Der Ton (Dolby Digital 1.0) bietet natürlich nichts besonderes, aber ist zu jeder Zeit gut verständlich und auch recht rauscharm, bedenkt man das Alter des Films. An Bonusmaterial gibt es hier so einige Texttafeln (Biografie Ingmar Bergman, Produktionsnotizen, Starinfos) zu lesen. Zudem gibt es noch eine Fotogalerie und ein paar Trailer.

Randnotiz zur Bedeutung des Filmtitels: Der Originaltitel „Smultronstället" bezeichnet sowohl die Zeit, zu der Erdbeeren reifen, als auch den Ort, an dem man sie pflücken kann. Wilde Erdbeeren sind das Symbol für das verlorene Paradies, die reine Liebe, die Jugend und das Glück. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Smultronstället
Land / Jahr: Schweden 1957
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Produktionsnotizen, Fotogalerie, Starinfos, Wendecover
Kommentare:
Kommentar von Peer Kling
Hallo,
eher eine Bitte:
Wie kann ich die Dialoge zu Smultronstället in schriftlicher Form in schwedischer Sprache erhlaten?
Grüsse, Peer Kling

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Ingmar Bergman:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Ingmar Bergman Edition: Wilde Erdbeeren kaufen Ingmar Bergman Edition: Wilde Erdbeeren
DVD Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition kaufen Wilde Erdbeeren - Ingmar Bergman Edition
DVD Wilde Erdbeeren - Arthaus Premium - Ingmar Bergman Edition kaufen Wilde Erdbeeren - Arthaus Premium - Ingmar Bergman Edition
DVD Ingmar Bergman Edition kaufen Ingmar Bergman Edition
DVD Ingmar Bergman Edition: Persona kaufen Ingmar Bergman Edition: Persona
DVD Sarabande - Ingmar Bergman Edition kaufen Sarabande - Ingmar Bergman Edition
DVD Die Hörige - Ingmar Bergman Edition kaufen Die Hörige - Ingmar Bergman Edition
DVD Durst - Ingmar Bergman Edition kaufen Durst - Ingmar Bergman Edition
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Arthaus: