WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of SyrianaMaking Of Syriana
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Syriana TrailerSyriana Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Syriana

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Hebräisch
EAN-Code:
7321921807725 / 7321921807725
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Syriana

Syriana

Titel:

Syriana

Label:

Warner Home Video

Regie:

Stephen Gaghan

Laufzeit:
122 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Syriana bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Syriana DVD

3,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Syriana:


Syriana erzählt die Geschichte eines ehemaligen CIA-Agenten, der die dunklen Machenschaften der Geheimdienste, Regierungen und großen Ölkonzerne im Zusammenhang mit dem Kampf ums Öl aufdeckt. Der Karriere-CIA-Agent beginnt langsam die niederschmetternde Wahrheit über seine Arbeit zu erkennen, ein aufstrebender Öl-Broker muss mit einer unvorstellbaren Familientragödie fertig werden und findet dabei Zuflucht in seiner Aufgabe, den idealistischen Golfprinzen zu beraten. Ein Firmenanwalt hat es mit einem moralischen Dilemma zu tun, als ein fragwürdiger Zusammenschluss von zwei mächtigen US-Ölkonzernen zustande kommt. Syriana stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Syriana Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Syriana:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Syriana:
Wer den Öl-Markt beherrscht, regiert die Welt. Simpler lässt sich die derzeitige Weltlage nicht beschreiben, und Syriana wirft einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen des Geschachers um Rechte und Besitz des immer knapper werdenden Rohstoffs. Im Brennpunkt Naher Osten agieren die mächtigen USA nicht nur mit militärischer Gewalt. Durch Geheimdienstaktionen und Firmenkonsortien versuchen sie alles, um mehr Einfluss zu gewinnen. Eine Figur im Spiel ist der altgediente CIA-Mitarbeiter Bob Barnes (George Clooney), der in Beirut einen arabischen Prinzen ausschalten soll, weil dieser seine Bohrlizenzen an die Chinesen verkauft hat. Doch im weltweiten Netz aus Politikern, Industriellen, Anwälten und Terroristen verfolgen weitere geld- und machtgierige Parteien Ziele, die auch Korruption und Mord legitimieren. Regisseur und Autor Stephen Gaghan (erhielt den Oscar für das Drehbuch zu „Traffic“) präsentiert uns einen packenden Politthriller mit erschreckendem Bezug zur Realität. Von den Drahtziehern in den Hinterzimmern Washingtons bis zu den Arbeitern auf den Ölfeldern des Persischen Golfs verwebt der Film kunstvoll mehrere Erzählstränge und demonstriert so schonungslos die Konsequenzen der Menschen in einer Welt, in der es ausschließlich um Geld und Macht geht. Der bärtige und 15 Kilo gewichtigere Clooney brilliert als ein Mann, der am Ende seiner Laufbahn erkennt, dass er Zeit seines Lebens nur eine Marionette im Spiel anderer war. Matt Damon, Chris Cooper, William Hurt und Christopher Plummer spielen überzeugend weitere Rädchen im globalen Industriegetriebe. Hier ist niemand gut oder böse, jeder verfolgt seine eigenen Interessen und ist überzeugt, für sich und sein Land das Richtige zu tun. Die Idee des Films beruht dabei auf dem Buch „See No Evil“ des ehemaligen CIA-Agenten Robert Baer, der hier seine Arbeitserfahrungen im Nahen Osten beschreibt. Syriana ist kein Film, den man anschließend einfach ins Regal packt und wieder vergisst. Die Handlung steuert wie eine Faust direkt in die Magengrube, und während des Abspanns braucht man erst mal etwas Zeit, um das Gesehene zu verdauen. Man kann davon ausgehen, dass die Wirklichkeit die Fiktion schon längst erreicht hat. Der Stoff regt zur Diskussion an, fast unwillkürlich will man darüber reden und sich mit anderen austauschen. Insofern liefert uns Hollywood hier eine politisch wertvolle Arbeit, die sich wohltuend aus der Masse der schlichten Unterhaltungsware hervorhebt.

Die DVD bettet sich im edlen Metal-Case. Als Specials gibt es zwei rund zehnminütige Dokus mit Hintergrundberichten, Trailer und nicht verwendete Szenen. Das Booklet ist mit 70 Seiten schon fast als „Buch zum Film“ zu bezeichnen und bietet detaillierte Infos zu allen Aspekten des Films in Hülle und Fülle. ()

alle Rezensionen von Peter Ströer ...
Syriana erzählt die Geschichte eines ehemaligen CIA-Agenten, der die dunklen Machenschaften der Geheimdienste, Regierungen und großen Ölkonzerne im Zusammenhang mit dem Kampf ums Öl aufdeckt. Der Karriere-CIA-Agent beginnt langsam die niederschmetternde Wahrheit über seine Arbeit zu erkennen, ein aufstrebender Öl-Broker muss mit einer unvorstellbaren Familientragödie fertig werden und findet dabei Zuflucht in seiner Aufgabe, den idealistischen Golfprinzen zu beraten. Ein Firmenanwalt hat es mit einem moralischen Dilemma zu tun, als ein fragwürdiger Zusammenschluss von zwei mächtigen US-Ölkonzernen zustande kommt. Das Bild von SYRIANA liegt im typischen Warner-Format von 2,40:1 (anamorph) auf der Disk vor. Die Videobitrate liegt weit über der 5 Mbps-Hürde, so dass eine gute Kompression gewährleistet werden sollte. Leider macht sich aber immer wieder Blöckchenbildung auf flächigen Hintergründen breit und auch artefaktartige Strukturen in Farbverläufen sind nicht selten. Richtiges Rauschen gibt es dagegen eher in geringem Ausmaß. Objekte im Vordergrund erscheinen fast immer scharf und plastisch, leider fehlt es dabei aber an der Feinzeichnung von Details.

Optisch ist SYRIANA einigen Stilmitteln unterworfen. So wird die Farbgebung von Braun- oder Gelbfiltern bestimmt. Auch der Kontrast wurde angehoben und wirkt etwas steil, wobei helle Flächen zum Glück nicht wesentlich überstrahlen und der Schwarzwert in seiner guten Deckung kaum beeinträchtigt wird. Das resultiert in einem Bild, welches die sengende wie drückend heiße Wüstensonne gut "imitiert". Die Farbwerte präsentieren sich ohen Fehler und zeigen satte Töne. Die Vorlage enthält letztendlich keinen sichtbaren Schmutz oder gar analoge Defekte. Insgesamt ein durchwachsener, in Anbetracht des jungen Produktionsalters sogar leicht enttäuschender Transfer. Wie üblich begleiten Dolby Digital 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch den Film. Leider überzeugen die Mixe ebenfalls nicht wirklich. Gut, SYRIANA ist ein dialoglastiger Film und diese kommen dann auch klar sowie satt aus dem Center, doch hätte man den rückwärtigen Bereich mit kleineren Umgebungsgeräuschen füllen können, was leider kaum der Fall ist. Alles wirkt bis auf gelegentliche Effekte sehr frontlastig. Selbst wenn einmal das Leben in die Rearspeaker einzieht, hört sich dieses alles andere als räumlich oder gar dynamisch an. Auch Musik wird nur sehr spärlich eingesetzt, so dass es in diesem Bereich ebenfalls keinerlei Surroundpotenzial gibt. Folglich wird selbst der Bass bis auf ein paar Ausnahmen kaum gefordert. Dass Warner auch bei Vollpreistiteln die Sparlinie fährt, offenbart sich schnell anhand der starren, nicht animierten sowie lediglich mit Musik unterlegten Menüs. Immerhin werden Untertitel in allerlei Sprachen - darunter auch Deutsch und Englisch in einer normalen sowie Hörgeschädigten-Variante - angeboten.

Die untertitelten Extras in der Sektion "Bonusmaterial" umfassen zuerst eine neunminütige Unterhaltung mit George Clooney. Während der Mime über die verschiedenen Aspekte des Films spricht, sieht man Aufnahmen von hinter den Kulissen. Man merkt, dass er mit Enthusiasmus bei der Sache war und ihm der Film am Herzen liegt. Das anschließende Feature "Make a Change, make a Difference" besitzt den Charakter eines Werbe-Making Ofs mit einer Länge von etwa elf Minuten. Hier kommen mehrere Mitglieder von Cast und Crew zu Wort, aber auch "Hinter den Kulissen"-Material ist wieder zu sehen. Dabei wird des Öfteren die Moralkeule geschwungen und alle betonen - oft auch leicht heuchlerlisch - wie wichtig der Film doch sei. Die drei Deleted Scenes zeigen interessante, aber nicht notwendige Handlungserweitungen wie die Beziehung von George Clooney zu seiner Filmehefrau. Zum Abschluss steht noch der US-Kinotrailer zur Auswahl. Mit SYRIANA hat George Clooney einen schwer zugänglichen Politthriller produziert. Ohne grundlegende Kenntnisse der Weltwirtschaft und deren politischer Motivationen ist dieser Stoff nicht genießbar. Im Wesentlichen dreht sich alles um ein fiktives Öl-Emirat, in dem ein bevorstehender Machtwechsel allerlei Turbulenzen auslöst. Amerikaner und Chinesen streiten sich um die Rechte für die Versorgung mit dem fossilen Brennstoff. Um dieses Grundthema ranken sich nun wiederum mehrere Handlungsstränge.

George Clooney spielt dabei den CIA-Agenten Bob Barnes, der mit entsprechenden Methoden versuchen soll, die Verhandlungen zu Gunsten der Amerikaner zu entscheiden. Das gleiche Ziel verfolgt Matt Damon als Finanzberater eines großen US-Ölkonzerns mit friedlicheren Mitteln und geschickter Argumentation. Dabei wirken seine Dialoge oft aufgesetzt, denn er stellt mitunter Hypothesen auf, die tagtäglich in den Medien diskutiert werden: Welche Auswirkungen haben die schwindenden Ölreserven auf die Weltwirtschaft? Welche Rolle spielt China bei deren Verteilung? Wie werden die Ölländer nach dem Versiegen der Quellen des schwarzen Goldes aussehen?

Bei all den guten Ansätzen setzt SYRIANA jedoch zu sehr auf Schwarzmalerei: Die USA und insbesondere seine Großkonzerne werden als geldgierige Monstren dargestellt. Dies mag zwar nicht gänzlich unrealistisch sein, doch wirkt es hier einfach zu überzogen. Noch schlimmer wird es in einem weiteren Handlungsfaden um eine Gruppe muslimischer junger Männer, die in der Koranschule antiwestliche Parolen eingebläut bekommen und am Ende des Films einen Selbstmordanschlag auf einen Öltanker begehen.

Die Optik des Films setzt meistens auf wacklige Handkamera, um zusammen mit den Farbfiltern den Eindruck einer Pseudo-Dokumentation zu erzeugen. Die gut eingefangenen Locations im nahen Osten sowie der weitgehende Verzicht auf einen Score unterstützen dieses Feeling. Insgesamt ein etwas einseitiger und negativer, aber durchaus engagierter Film über das Geschäft mit dem schwarzen Gold. Nicht gänzlich realitätsgetreu wird trotzdem ein guter Einblick hinter die Kulissen der Weltwirtschaft geboten.

Die DVD zu SYRIANA kommt aus dem Hause Warner. Obwohl durchaus solide, kann die Disk in Sachen Technik und Ausstattung für eine derart neue Produktion nicht wirklich überzeugen. Fans von schönen Verpackungen können den Film alternativ in einer Steelbook-Variante erwerben. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Syriana
Land / Jahr: USA 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Eine Unterhaltung mit George Clooney, Make a Change - Make a Difference, Nicht verwendete Szenen
Kommentare:

Oscar Verleihung - Syriana:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 2005:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Bester Nebendarsteller
Weitere Filme von Stephen Gaghan:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Syriana kaufen Syriana
DVD Syriana kaufen Syriana
DVD Syriana kaufen Syriana
DVD Syriana / The Good German kaufen Syriana / The Good German
DVD Syriana - Star-Selection kaufen Syriana - Star-Selection
DVD Syriana - Special Edition kaufen Syriana - Special Edition
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
Weitere Filme von Warner Home Video: