WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sass - Die Bank zahlt alles
4,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Sass - Die Bank zahlt allesKein Making Of Sass - Die Bank zahlt alles
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Sass - Die Bank zahlt alles TrailerKein Sass - Die Bank zahlt alles Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sass - Die Bank zahlt alles

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
Medium: DVD
Genre: Kriminalfilm
Bildformat:
1:2,35 - 16:9 anamorph
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
EAN-Code:
4042662250221 / 4042662250221
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriminalfilm > DVD > Sass - Die Bank zahlt alles

Sass - Die Bank zahlt alles

Sass - Die Bank zahlt alles bestellen
Titel:

Sass - Die Bank zahlt alles

Regie:

Carlo Rola

Laufzeit:
108 Minuten
Genre:
Kriminalfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sass - Die Bank zahlt alles bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sass - Die Bank zahlt alles DVD

11,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Sass - Die Bank zahlt alles:


Berlin im Jahr 1929: Der Tresorraum der Depositenkasse der Disconto-Gesellschaft am Wittenbergplatz galt als absolut einbruchsicher, er war der Stolz des Herrn Bankdirektors. Blöd nur, dass die Diebe einfach einen Tunnel gruben und die Bank sozusagen von unten ausräumten. Der Herr Direktor, so wird erzählt, übergab sich beim Anblick der leer geräumten Safes, und ganz Berlin lachte: Die Gebrüder Sass hatten wieder zugeschlagen und rund 1,5 Millionen Reichsmark erbeutet. Sass - Die Bank zahlt alles stammt aus dem Hause Media Cooperation One.


Sass - Die Bank zahlt alles Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sass - Die Bank zahlt alles:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sass - Die Bank zahlt alles:
Wir befinden uns in Deutschland, präzise gesagt in der großen Stadt Berlin, Anfang der Zwanziger Jahre. Hier leben die beiden Brüder Franz und Erich Sass zusammen mit Ihren Eltern in einer kleinen Wohnung. Wohlstand ist für die beiden Brüder ein Fremdwort und so leben sie sehr bescheiden und tragen die Schuhe ihres Vaters auf.

Franz und Erich besitzen eine kleine Autowerkstatt, mit der sie ihren Lebensunterhalt verdienen, als eines Tages das Finanzamt vor der Tüt steht und überfällige Steuern abkassiert. Wütend planen die Brüder sich das Geld wiederzuholen und brechen eines Nachts ins Finanzamt ein. Doch dieser Bruch sollte nicht der Letzte sein und so „verdienen“ sich die beiden Kleinganoven eine goldene Nase mit diversen Einbrüchen und die Polizei hat keine Beweise für eine Festnahme. Die Gebrüder Sass werden immer berühmter in der Öffentlichkeit und jeder weiss, warum sie auf einmal 20 Paar Schuhe besitzen und mit einem Mercedes vorfahren. Nur die Polizei ärgert sich schwarz.

Aus vollen Zügen geniessen sie das süße Leben, bis sie sich das unnahbare Ziel, den Tresor der Diskonto-Bank, vorknüpfen wollen…

Smarte und ehrenwerte Ganoven kennt man viele, doch Jürgen Vogel und Ben Becker spielen ihre Rolle nahezu perfekt und so ist mit „Sass“ ein wirklich gelungener deutscher Film entstanden. Braune Farbtöne, schöne alte Anzüge und Autos, sowie gelungene Kameraführung, prägen diese Inszenierung von TV-Regisseur Carlo Rola.

Die Story ist relativ einfach gestrickt, denn schon oft hat man diese Art von Geschichte im Kino erzählt. Vom Tellerwäscher zum Millionär, so plakativ kann man den Inhalt des Filmes beschreiben, obwohl die Methoden des Werdegangs nicht sehr gesellschaftstauglich sind. Doch die Sympathien der Öffentlichkeit sind auf der Seite der Brüder, was mich etwas an den deutschen Verbrecher „Dagobert“ erinnert, der ein regelrechtes Katz-und Maus-Spiel mit der Polizei führte. Auch hier machen dies Sass’ mit der Polizei, was ihnen gerade Spass macht. Gerade die rolle des naiven Erich, gespielt von Jürgen Vogel, hätte nicht besser besetzt sein können.

Genießen Sie also einen guten deutschen Film mit zwei der großen deutschen Darsteller. ()

alle Rezensionen von Christian Schmidtchen ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Sass - Die Bank zahlt alles
Land / Jahr: 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Fotogalerie, Making Of, Trailer, Entfallene Szenen, Outtakes
Kommentare:

Weitere Filme von Carlo Rola:
Weitere Titel im Genre Kriminalfilm:
DVD Sass - Die Bank zahlt alles kaufen Sass - Die Bank zahlt alles
DVD Tatort: Jetzt und Alles kaufen Tatort: Jetzt und Alles
DVD W. - Auf Flanderns Feldern kaufen W. - Auf Flanderns Feldern
DVD Der amerikanische Freund kaufen Der amerikanische Freund
DVD Edgar Wallace - Gesamtedition kaufen Edgar Wallace - Gesamtedition
DVD Die Kette kaufen Die Kette
DVD Der Bestatter - Staffel 3 kaufen Der Bestatter - Staffel 3
DVD Maigret: Maigret stellt eine Falle / Maigret und sein Toter kaufen Maigret: Maigret stellt eine Falle / Maigret und sein Toter
Weitere Filme von Media Cooperation One: