WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Buena Vista Social ClubMaking Of Buena Vista Social Club
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Buena Vista Social Club TrailerKein Buena Vista Social Club Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Buena Vista Social Club

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Spanisch: PCM 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4009750214060 / 4009750214060
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club bestellen
Titel:

Buena Vista Social Club

Regie:

Wim Wenders Interview mit Wim Wenders

Laufzeit:
101 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Buena Vista Social Club bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Buena Vista Social Club DVD

13,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.09.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Buena Vista Social Club:


Momentaufnahmen im März 1998 aus Havanna: Wim Wenders und sein Team begleiten die Mitglieder des Buena Vista Social Club, legendäre Soneros der 30er, 40er und 50er Jahre, durch die Straßen Havannas und fangen die prickelnde Atmosphäre der Stadt ein, die die Rhythmen der kubanischen Son-Musik hervorbringt. Sie beobachten die Musiker im Studio bei Aufnahmen zum Soloalbum von Ibrahim Ferrer, folgen ihnen in ihre Wohnungen und lassen sich durch die Stadt an deren besondere Lieblingsplätze führen. Später richtet Wenders noch einmal seine Kamera auf die Super Abuelos - Supergroßväter, wie sie in ihrer Heimat genannt werden. Im April geben sie in Amsterdam vor ausverkauftem Haus zwei Konzerte und erhalten bei Songs wie Chan Chan und Dos Gardenias nicht enden wollenden Beifall. Für Juli werden sie zu einem Konzert in der Carnegie Hall in New York eingeladen. Wenders fängt auf der Reise die Reaktionen und die Begeisterung der alten Männer ein, die Zeit ihres Lebens nur in Kuba gelebt hab en. Das Konzert ist ein sensationelles Ereignis und zugleich der allerletzte Auftritt dieser fast zufällig entstandenen und doch so perfekt zusammenpassenden Künstlergruppe, die nach der letzten gemeinsamen Verbeugung wieder auseinandergehen wird. Für immer. Buena Vista Social Club stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Buena Vista Social Club Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Buena Vista Social Club:
4 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Buena Vista Social Club
Land / Jahr: Deutschlan/USA 1999
Produktion: Ulrich Felsberg, Deepak Nayar für Road Movie Produktion
Kamera: Jörg Widmer
Schnitt: Brian Johnson
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Musikvideo(s), Darstellerbackgrounds
  • Untertitel nicht ausblendbar;
  • Coproduktion: Deutschland Frankreich Kuba USA
  • Kommentare:
    Kommentar von Eva Behrens
    Die Handlung des Filmes ist schnell erzählt:

    Im Juli 98 findet in der New-Yorker Carnegie-Hall ein von Ry Cooder organisiertes, vielumjubeltes Konzert einer kubanischen Musikgruppe statt. Die Musiker spielen und singen die Lieder ihrer Heimat, Musik voller Lebensfreude, Rhythmus und Poesie.

    In einfachen Worten erzählen die Bandmitglieder, fast alle hochbetagt, von ihrem Leben, ihrer Freude an der Musik, von ihrer Religion, ihrer Familie und ihren lang zurückliegenden Jugenderlebnissen. Wir sehen Bilder aus Kuba, den Strand, einen Park mit riesigen Bäumen oder eine Ballettschule für Kinder, die Kamera fährt durch die Straßen von Havanna, zeigt uns marode Häuser mit schäbigem Anstrich und abblätterndem Putz, uralte Autos, seit den sechziger Jahren mühsam instandgehalten, und Leute, die trotz der nicht zu übersehenden Armut pure Lebensfreude ausstrahlen.

    Und immer wieder werden wir auf Musikveranstaltungen entführt, wo die alten Musiker uns zeigen, was sie immer noch können.

    Obwohl der Film fast keine zusammenhängende Handlung hat und obwohl er durchweg in Originalsprache mit deutschen Untertiteln daherkommt, hat er mich keine Minute gelangweilt. Die mitreißende Musik und die faszinierenden Menschen, von denen sie gespielt wird, stehen für sich. Ich ertappte mich dabei, wie meine Beine begannen rhythmisch auf- und abzuwippen - am liebsten wäre ich aufgestanden um zu tanzen!

    Gegen Ende hin verliert der Film jedoch ein wenig an Qualität, hier gibt es einige Szenen, die meiner Meinung nach entbehrlich gewesen wären. Die vielen "Aahs" und "Oohs" der alten Leute bei ihrem ersten Besuch in New-York sind nicht besonders erhellend. Soll hierdurch gezeigt, werden, daß Amerika einfach doch des tollste und beste, eben "God's own country" ist? Für einen kurzen Augenblick musste ich sogar befürchten, dass schließlich diese wunderbaren Musiker sogar noch als Deppen vorgeführt würden. - Sicherlich unbeabsichtigt, doch trotzdem ärgerlich. War es denn wirklich nötig zu zeigen, dass die alten Männer weder Marilyn Monroe noch John Wane kannten und dass auch J.F.K. für sie ein Unbekannter war?

    So hinterlässt der Film trotz eines insgesamt sehr guten Gesamteindrucks doch an einigen Stellen ein schales Gefühl, weshalb ich ihm nicht die Bestnote geben kann.

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    Dirk Jasper: Ein einzigartiger Musikfilm, ein mitreißendes Erlebnis, das keinen Zweifel zuläßt: Dieser Sommer wird kubanisch!

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    Cinema 06/1999: Wim Wenders beobachtete kubanische Traditionsmusiker bei Konzerten, Plattenaufnahmen und Gesprächen - und infiziert mit deren karibischem Charme das Publikum.

    Kommentar lesen ...
    Kommentar von djfl.de
    film-dienst 12/1999: Ein in digitaler Technik gefertigter Film, der die Möglichkeiten des Mediums überschätzt und nicht die alten Musiker in den Mittelpunkt seiner Betrachtung stellt, sondern ihren amerikanischen (Wieder-) Entdecker. Klischees und überflü

    Kommentar lesen ...

    Weitere Filme von Wim Wenders:
    Weitere Titel im Genre Dokumentation:
    DVD Buena Vista Social Club kaufen Buena Vista Social Club
    DVD Buena Vista Social Club kaufen Buena Vista Social Club
    DVD Buena Vista Social Club kaufen Buena Vista Social Club
    DVD Buena Vista Social Club kaufen Buena Vista Social Club
    DVD Buena Vista Social Club - Limited Edition kaufen Buena Vista Social Club - Limited Edition
    DVD Rock & Roll Cinema - DVD 14 - Buena Vista Social Club kaufen Rock & Roll Cinema - DVD 14 - Buena Vista Social Club
    DVD Música Cubana & Buena Vista Social Club - Cuba Edition kaufen Música Cubana & Buena Vista Social Club - Cuba Edition
    DVD Rolling Stone Music Movies Collection: Buena Vista Social Club kaufen Rolling Stone Music Movies Collection: Buena Vista Social Club
    Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: