WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für InuYasha - The Movie 3
0,0
Bewertung für InuYasha - The Movie 3Bewertung für InuYasha - The Movie 3Bewertung für InuYasha - The Movie 3Bewertung für InuYasha - The Movie 3Bewertung für InuYasha - The Movie 3

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of InuYasha - The Movie 3Making Of InuYasha - The Movie 3
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
InuYasha - The Movie 3 TrailerKein InuYasha - The Movie 3 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu InuYasha - The Movie 3

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Manga
Bildformat:
16:9 (2.20:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Japanisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Steelbook
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Alive AG
Label:
Red Planet
EAN-Code:
4042564014204 / 4042564014204
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Manga > DVD > InuYasha - The Movie 3

InuYasha - The Movie 3

Titel:

InuYasha - The Movie 3

Label:

Red Planet

Regie:

Toshiya Shinohara

Laufzeit:
100 Minuten
Genre:
Manga
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! InuYasha - The Movie 3 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: InuYasha - The Movie 3 DVD

26,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu InuYasha - The Movie 3:


Vor langer Zeit verstarb Inuyashas Vater und vermachte seinen beiden Söhnen die mächtigen Schwerter Tessaiga und Tenseiga. Doch es gab noch ein drittes Schwert: Sou`unga. Dieses bösartige Schwert, das die Welt zu zerstören versucht, scheint nun zurückgekehrt zu sein. Einzig mit der vereinten Kraft der Erben von Tessaiga und Tenseiga, Inuyasha und Sesshoumaru, ließe es sich aufzuhalten. Doch auch Sou`unga hat noch eine Waffe in der Hinterhand: Setsuna no Takemaru, den Mann, der einst für den Tod von Inuyashas Vater verantwortlich war. InuYasha - The Movie 3 stammt aus dem Hause Alive AG.


InuYasha - The Movie 3 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu InuYasha - The Movie 3:
Vor langer Zeit verstarb Inuyashas Vater und vermachte seinen beiden Söhnen die mächtigen Schwerter Tessaiga und Tenseiga. Doch es gab noch ein drittes Schwert: Sou’unga. Dieses bösartige Schwert, das die Welt zu zerstören versucht, scheint nun zurückgekehrt zu sein. Einzig mit der vereinten Kraft der Erben von Tessaiga und Tenseiga, Inuyasha und Sesshoumaru, ließe es sich aufhalten. Doch auch Sou’unga hat noch eine Waffe in der Hinterhand: Setsuna no Takemaru, den Mann, der einst für den Tod von Inuyashas Vater verantwortlich war.

Das Bild zeigt sich von einer kristallklaren Seite, der Sound, welcher übrigens sowohl in der deutschen, als auch der japanischen Fassung in einer 5.1-Abmischung vorliegt, weiss ebenfalls mit wuchtigen Effekten zu überzeugen. Dass der Film auch in Japan noch recht jung ist, sieht man an der für eine solche Produktion nicht unbedingt selbstverständlichen hohen Animationsqualität und den gelegentlichen, passenden Computereffekten. Im ganzen Film konnte ich nur zwei Stellen ausmachen, bei dem das Bild kurz verwischte und dies waren sehr schnelle Szenen.

Ich habe nicht allzu viel von der zugehörigen Anime-Serie gesehen, aber die Unterschiede in Sachen Synchro wurden mir schnell deutlich. Auffälligstes Merkmal sind die japanischen Anreden wie -sama oder -chan, welche normalerweise bei der Eindeutschung eines Animes nicht übernommen und höchstens durch Frau oder Herr ersetzt werden. Hier hat man sie jedoch beibehalten, was anfangs etwas eigenartig anmutet, allerdings nichts wirklich negatives darstellt. Weiterhin wird z.B. Sesshoumaru anders ausgesprochen, als in der Serie, wahrscheinlich ebenfalls der Autenzität wegen. Zusätzlich dazu wird mit Kraftausdrücken nicht gespart, was ebenfalls dazu beiträgt, dass der Film seine Originalstimmung beibehält. Kurz gesagt merkt man hier deutlich, dass bei der Eindeutschung einige Anime-Fans ihre Finger im Spiel hatten, was auch der Credits im Booklet zu entnehmen ist. Die Untertitel unterscheiden sich eher geringfügig von der Synchronisation, da diese ja bereits einen hohen Grad an Autenzität genießt.

Die Silberdisk befindet sich nicht einfach in einer Standart-Amarayhülle, sondern bietet durch eine edle Kunststoffbeschichtung zusätzlichen Halt und Stabilität. Zusätzlich dazu weiss das schöne Cover mit schicken Glanzeffekten zu gefallen. Innerhalb der Hülle geht es weniger aufwändig zu: Lediglich ein Booklet, welches dafür allerdings sehr nützlich und ordentlich gemacht ist, befindet sich neben der Scheibe. In diesem Heftchen werden einige wichtige generelle Begriffe, wie die vorher bereits angesprochenen Namenssuffixe, aber auch Fakten der Inuyasha-Welt erläutert.
Das Bonusmaterial auf der eigentlichen DVD besticht nicht durch Quantität, befinden sich doch lediglich eine Bildergalerie, ein Trailer, ein Live-Glossar und das Special „Kampf der Brüder“ auf der Disk, letzterer Punkt hat es aber in sich. Dies stellt einen Zusammenschnitt aus den Kämpfen der Brüder Inuyasha und Sesshoumaru dar, welche in der Anime-Serie stattgefunden haben. Zwar nur in japanisch mit deutschen Untertiteln, allerdings eine wirklich gelunge Dreingabe für Fans wie Neueinsteiger.

Wie bereits erwähnt kenne ich mich nicht allzu gut mit der Manga- bzw. Anime-Vorlage aus. Doch das ist bei diesem Movie gar kein Problem, denn man wird sanft in die bestehende Handlung samt Charakteren eingeführt. Der Film ist actiongeladen und sehr gut animiert, die Synchronisation gelungen. Bis auf die Tatsache, dass der Film gegen Ende ein klein wenig gestreckt wirkt, hat er mir wirklich gut gefallen. Fans wie Neueinsteiger sollten aufjedenfall mal einen Blick risikieren, es lohnt sich! ()

alle Rezensionen von Kevin Herschbach ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Inuyasha - Tenka hadou no ken
Land / Jahr: Japan 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie, Live Glossar, Kampf der Brüder
Kommentare:

Weitere Filme von Toshiya Shinohara:
Weitere Titel im Genre Manga:
DVD InuYasha - Movie Box kaufen InuYasha - Movie Box
DVD InuYasha - The Movie 4 kaufen InuYasha - The Movie 4
DVD InuYasha - The Movie 3 kaufen InuYasha - The Movie 3
DVD InuYasha - The Movie 2 kaufen InuYasha - The Movie 2
DVD InuYasha - The Movie kaufen InuYasha - The Movie
DVD InuYasha - The Movie 1-4 Sammelbox kaufen InuYasha - The Movie 1-4 Sammelbox
DVD InuYasha - Box 4 kaufen InuYasha - Box 4
DVD InuYasha - Box 3 kaufen InuYasha - Box 3
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Red Planet: