WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Spiel zu dritt
0,0
Bewertung für Spiel zu drittBewertung für Spiel zu drittBewertung für Spiel zu drittBewertung für Spiel zu drittBewertung für Spiel zu dritt

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Spiel zu drittMaking Of Spiel zu dritt
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Spiel zu dritt TrailerSpiel zu dritt Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Spiel zu dritt

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
7321921651199 / 7321921651199
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Spiel zu dritt

Spiel zu dritt

Titel:

Spiel zu dritt

Label:

Warner Home Video

Regie:

Busby Berkeley

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Spiel zu dritt bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Spiel zu dritt DVD

21,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Spiel zu dritt:


Ob mit dem Schlagstock in der Faust oder im Rampenlicht der Bühne – Frank Sinatra und Gene Kelly punkten in jeder Situation: Als Vaudeville-Künstler Anfang des 20. Jahrhundert ziehen sie den Winter hindurch ihre Possenschau auf der Bühne ab, um im Sommer als amtierende Baseball-Weltmeister, die Wolves, auf den harten Lederball einzudreschen. Sinatra spielt den 2nd Sacker (2. Baseman) Dennis Ryan und Kelly den Shortstop Eddie O’Brien. Busby Berkeley inszeniert diese Tour-de-force, die eine Baseball-Story mit einem weiteren sehr amerikanischen Zeitvertreib kombiniert: der Romanze. Esther Williams spielt die neue Team-Besitzerin, die plötzlich mit dem Baseball-Wolfsrudel konfrontiert wird. Und Betty Garrett ist als Baseball-Annie zu sehen, die sich in Ryans blaue Augen verguckt. Kellys und Stanley Donens dynamische Inszenierung der Musical-Nummern reichen vom sanften Charme eines Duetts bis zu den ausgelassenen Kapriolen eines Kelly-Solos. Wie der gesamte Film siegte auch das Duo auf ganzer Linie. Spiel zu dritt stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Spiel zu dritt Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Spiel zu dritt:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Take Me Out to the Ball Game
Land / Jahr: USA 1949
Produktion: Arthur Freed für MGM
Vorlage: Story von Gene Kelly, Stanley Donen
Musik: Robert Edens
Kamera: George Folsey
Schnitt: Blanche Sewell
Choreografie: Busby Berkeley
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: "Spiel zu dritt" ist eine witzige Mischung aus Sport- und Revuefilm, inszeniert von dem legendären Choreographen der 30er Jahre Busby Berkeley und prominent besetzt: Neben Kelly agieren "The Voice" Frank Sinatra und die "badende Venus" Esther

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Lexikon des internationalen Films: Routiniert inszenierte Musikkomödie, die weniger von den üblichen Liebesverwirrungen handelt als von den Tänzen, den Farben und Kostümen des Jahres 1910. (...) Bisweilen zwar albern und kitschig, doch dank der perfekt ag

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Busby Berkeley war der berühmteste Musical- und Revue-Regisseur der 30er und 40er Jahre. Seine atemberaubenden Choreografien, die wie Ornamente aus menschlichen Körpern aussahen, hat er mit Vorliebe von oben aufnehmen lassen. »Take Me Out To The Ball Game« inszenierte er mit dem »Dream-Team« des Hollywood der späten vierziger Jahre: Gene Kelly, Frank Sinatra, und Esther Williams - die hier ausnahmsweise keine Nixe ist und nur ein einziges Mal einem Swimming Pool etwas näher kommt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Busby Berkeley war der berühmteste Musical- und Revue-Regisseur der 30er und 40er Jahre. Seine atemberaubenden Choreografien, die wie Ornamente aus menschlichen Körpern aussahen, hat er mit Vorliebe von oben aufnehmen lassen. »Take Me Out To The Ball Game« inszenierte er mit dem »Dream-Team« des Hollywood der späten vierziger Jahre: Gene Kelly, Frank Sinatra, und Esther Williams - die hier ausnahmsweise keine Nixe ist und nur ein einziges Mal einem Swimming Pool etwas näher kommt.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Busby Berkeley:
Weitere Titel im Genre Komödie:
Weitere Filme von Warner Home Video: