WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn
0,0
Bewertung für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und WahnsinnBewertung für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und WahnsinnBewertung für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und WahnsinnBewertung für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und WahnsinnBewertung für Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Der Beweis - Liebe zwischen Genie und WahnsinnKein Making Of Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn TrailerDer Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1,Spanisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
8717418032135 / 8717418032135
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

Titel:

Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

Label:

Miramax Home Entertainment

Regie:

John Madden

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn DVD

11,96 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn:


An ihrem 27. Geburtstag bricht über Catherine (Gwyneth Paltrow) ein emotionales Gewitter herein: Der Tod ihres Vaters (Anthony Hopkins), einem brillanten, aber in geistige Umnachtung verfallenen Mathematikprofessor, die Begegnung mit dessen Student Hal (Jake Gyllenhaal) und die Ankunft ihrer beruflich erfolgreichen Schwester Claire aus New York. Während diese damit beginnt, sich um den Nachlass ihres Vaters zu kümmern, muss sich Catherine ihren eigenen Ängsten und Emotionen stellen. Als Hal in den Notizbüchern des Professors einen unglaublichen, sensationellen mathematischen Beweis entdeckt, behauptet Catherine, dass die Aufzeichnungen von ihr stammen. Hat Catherine wirklich die Genialität ihres Vaters geerbt oder womöglich dessen Krankheit? Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn:
Man nehme die Oscar-Preisträger Sir Anthony Hopkins und Gwyneth Paltrow sowie den Shootingstar Jake Gyllenhaal ("Brokeback Mountain", "Donnie Darko"), ein emotionales Pulitzer-Preis prämiertes Theaterstück und dazu noch den Oscar-prämierten Regisseur John Madden ("Shakespeare in Love"), und fertig ist . . . . . . . . STOP! HALT! So einfach ist das natürlich nicht! Doch, worum geht’s es eigentlich in dem Film? Mathematikstudentin Catherine (Gwyneth Paltrow) kümmert sich schon jahrelang um ihren psychisch kranken Vater Robert (Sir Anthony Hopkins). Sie stellt ihr Leben und eigenes Studium zurück, um für den ehemals genialen Mathematikprofessor zu sorgen. Als ihr Vater stirbt, wird Catherine von der Angst verfolgt, seine Geisteskrankheit geerbt zu haben. Bei der Beerdigung sorgen ihre Schwester Claire (Hope Davis) und Harold Dobbs, genannt Hal, ein ehemaliger Student ihres Vaters (Jake Gyllenhaal), zusätzliche Unruhe. Während Claire beginnt sich um den Nachlass ihres Vaters zu kümmern, sucht Hal in den hunderten von Notizbüchern des Professors, nach sensationellen mathematischen Theorien. Denn auch während seiner geistigen Abwesenheit, gab es hier und da Momente, des klaren und wachen Verstandes. Als er dann tatsächlich fündig wird, behauptet Catherine, dass die gefundene Formel von ihr stamme. "Der Beweis" ist ein perfekt gespieltes Kammerspiel. Hopkins und Paltrow harmonieren ideal miteinander, auch Lyllenhaal bietet eine überzeugende Darstellung. Ein bewegender Film, der durch einen leicht sarkastischen Humor und leise Töne angenehm auffällt. Doch leider trifft dies nur auf die erste Hälfte des Films zu, denn sobald Catherines Suche nach dem Beweis beginnt, zeigt die Geschichte ihre Schwachstellen. Eigentlich geht es in dem Stück um die Differenzen zwischen Wissenschaft und dem wahren Leben, dem Unterschied von Glauben und Beweisen und Catherines Umgang mit der Angst zu leben, die Krankheit ihres Vaters eventuell geerbt zu haben. Was anfangs so wunderbar aufgebaut wurde, geht leider in der zweiten Hälfte des Films völlig verloren. Es geht ausschließlich nur noch um den Beweis, den Catherine nun erbringen soll! Da gibt es bessere Alternativen, wie z.B. "A Beautiful Mind" und "Good Will Hunting"! Fazit: Nicht desto trotz ist der Film keineswegs schlecht, man hätte sich nur eine bessere Inszenierung gewünscht. Denn schauspielerisch bekommt der Zuschauer Perfektion geboten. Zu Bild (16:9) und Ton (DD 5.1) gibt es nicht auszusetzen. Das Bild ist sauber und scharf und überrascht mit schönen herbstlichen Farben. Der Ton ist ok. Da der Film sehr dialoglastig ist, fällt natürlich eine starke Dynamik weg. Die Räumlichkeit, die der Ton bietet, ist ganz nett. Das Bonusmaterial ist recht mager. Lediglich ein Audiokommentar von Regisseur John Madden, ein kleines Making of mit dem Titel "Von der Bühne auf die Leinwand" und zusätzliche Szenen mit Audiokommentar von Madden. Thats all! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Proof
Land / Jahr: USA 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar von Regisseur John Madden, Von der Bühne auf die Leinwand: Das Making Of Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn, Zusätzliche Szenen mit optionalem Audiokommentar von Regisseur John Madden: - Du bist keine reale Zahl - Harold Dobbs existiert! - Hast du eine Affäre?
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
voll geil

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von John Madden:
Weitere Titel im Genre Drama:
Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Miramax Home Entertainment: