WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Scary Movie 4Making Of Scary Movie 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Scary Movie 4 TrailerScary Movie 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Scary Movie 4

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Spanisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Isländisch
EAN-Code:
8717418087913 / 8717418087913
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Scary Movie 4

Scary Movie 4

Titel:

Scary Movie 4

Label:

Miramax Home Entertainment

Regie:

David Zucker

Laufzeit:
83 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Scary Movie 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Scary Movie 4 DVD

8,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Scary Movie 4:


Scary Movie, die Vierte! Die respektloseste Parodie, seit es Gruselschocker und Blockbuster gibt! Zum Schreien komisch und absurder denn je zieht Regisseur und Comedy-Legende David Zucker („Die nackte Kanone“) Hollywood-Hits wie „Krieg der Welten“, „Million Dollar Baby“, „Saw“ und „The Village – Das Dorf“ durch den Kakao. Kult-Komödiant Leslie Nielsen („Mafia“) mimt wie immer gnadenlos komisch den amerikanischen Präsidenten. Parallelen zum Original sind sogar sehr beabsichtigt! Auch wieder mit dabei: Anna Faris als naive Cindy Campbell und Regina Hall („Scary Movie 1-3“) als ihre selbstsüchtige und sexbesessene Freundin Brenda. Es bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken, wenn Cindy als Altenpflegerin in einem Geisterhaus landet und dann mit Brenda und ihrem gut aussehenden, aber völlig ahnungslosen Nachbarn Tom Ryan gegen die Invasion von ultrafiesen Aliens kämpfen muss. Scary Movie 4 stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Scary Movie 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Scary Movie 4:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Scary Movie 4:
Acht Minuten länger präsentiert sich die unzersägte Fassung der Horror-Persiflage "Scary Movie" auf DVD. In den mittlerweile 4 Teilen werden wieder sämtliche aktuellen Horror-Streifen gehörig auf dem Arm genommen! Als Rahmenhandlung für "Scary Movie 4" dienen diesmal Spielbergs "Krieg der Welten", der Horror-Thriller "The Grudge" sowie Shyamalans "The Village". Die Hauptfigur ist, wie schon im vergangenen Teil, wieder Cindy Campbell (Anna Faris, auch bekannt aus "Brokeback Mountain"), die diesmal einen Job als Krankenpflegerin für eine alte Dame annimmt. Diese lebt in einem Haus, in dem ein ermordeter japanischer Junge sein Unwesen treibt. Aber zum Glück findet sie Hilfe bei ihrem charmanten Nachbarn Tom Ryan, der aber mit seinen Kindern völlig überfordert ist. Und wie es der "Scary Movie"-Zufall natürlich will und ein paar Schläge auf den Hinterkopf weiter, verlieben die Zwei sich sofort ineinander. Doch ihre frische, zarte Liebe wird empfindlich gestört, als außerirdische (Tr)Ipods die Erde attackieren. Auf der Flucht trennen sich die Wege der Liebenden. Während Tom seine Sprösslinge vor dem Tod retten will, folgt Cindy einem Hinweis, den ihr der ermordete Junge gegeben hat. Dieser Hinweis soll sie zu der Lösung führen, die Aliens zu besiegen. Doch der Hinweis führt Cindy und ihre unterwegs aufgelesene Freundin Brenda erst einmal in ein abgelegenes, einsames Dorf, in dem die Menschen noch wie vor 150 Jahren leben. Dort nehmen sie mit dem Oberhaupt Kontakt auf, der die beiden Freundinnen wieder einen Schritt näher an die Lösung führt. Derweil sind Tom und seine Kinder auf der Flucht. Er wir von seinem Sohn in den Wirren getrennt, und landet mit seiner Tochter im Keller eines kriegserfahrenen Spinners. Mittlerweile hat auch der US-Präsident den Notstand erkannt und sich zu Wort gemeldet, und versucht zusammen mit der UN, die Aliens zu vernichten. Cindy und Tom müssen noch ein paar haarsträubende Abenteuer überstehen, bis sie sich endlich wieder in die Arme schließen können, aber der Tag rückt in greifbarer Nähe! Und diese haarsträubenden Abenteuer lassen natürlich jede Menge Platz, um noch andere Blockbuster auf die Schippe zu nehmen, wie z.B.: "Saw", "Million Dollar Baby" und "Bokeback Mountain", aber auch so peinliche Auftritte, wie der des liebestollen Tom Cruise auf einem Talkshowsofas. Auch zahlreiche Cameo-Auftritte bekannter Stars sind in "Scary Movie 4" zu verbuchen, so hat der Zuschauer die Ehre mit Charlie Sheen als Viagra-Opfer, Bill Pullman als mysteriöser Oberhaupt des ebenso mysteriösen Dorfes, Michael Madsen als durchgeknallter Kriegsveteran und Altkomödiant George Bush, äh, Leslie Nielsen als senilen und obszönen amerikanischer Präsident. Was den Humor angeht, so findet auch ein blindes Huhn auch mal ein Korn. Neben leider viel zu vielen platten Gags und primitiven Schenkelklopfer-Humor, gibt es natürlich auch hier und da ein paar wirklich echte Lacher. Aber das bei hundert Gags auch ab und zu ein Lacher dabei ist, ist reine Wahrscheinlichkeitsrechnung, macht diesen vierten Teil jedoch noch lange nicht zu einer guten Persiflage! Drum kann man nur hoffen, das die Ankündigung auf dem DVD-Cover ernst zu nehmen ist, denn dort heißt es: "Das vierte und letzte Kapitel der Trilogie". Was sich allerdings sehen lassen kann, ist die technische Seite der DVD und das Bonusmaterial. Das Bild ist einwandfrei in 16:9 zu sehen, scharf, sauber und farbenfroh. Der Ton in DD 5.1 bietet eine gute Räumlichkeit und Dynamik sowie auch verständliche Dialoge. Das Bonusmaterial ist mehr als reichlich! Neben einen Audiokommentar von Regisseur David Zucker ("Die nackte Kanone", "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug") zusammen mit dem Produzenten Robert Weiss und Drehbuchautor Craig Mazin, gibt es noch 15 zusätzliche Szenen mit Audiokommentar von Zucker und dem Produktionsteam. Weiter eine Diskussionsrunde mit dem Filmemachern unter dem Motto "Die schaurige Wahrheit", Outtakes und Infos zu den visuellen Effekten. Außerdem noch zum anwählen, "David Zucker - Der Mann hinter den Lachern", "Der Zucker-Stil: Humor am Rande des Wahnsinns", und zu guter letzt: "Rapper als Schauspieler", "Die Besetzung plaudert" und Craig Bierko (als Tom Ryan im Film) improvisiert. Alle Extras sind mit deutschem Untertiteln unterlegt worden. Fazit: 86 Minuten hirnige Gags am laufenden Band, die ein Ende des Films ersehnen. Zum Glück gibt es ja immer noch die Stop- und Open-Taste auf der Fernbedienung. Nur was für "Scary Movie"-Junkies oder Zuschauer die brachialen Schenkelklopferhumor mögen. Wer richtig gute Parodien sehen will, muss nicht lange nach Alternativen suchen. Die Klassiker-Reihe im DVD-Regal sollte sie eigentlich beherbergen, die Mel Brooks- Filme: "Frankenstein Junior", "Höhenkoller" und "Spaceballs". ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
"Scary Movie, die Vierte! Die respektloseste Parodie, seit es Gruselschocker und Blockbuster gibt! Zum Schreien komisch und absurder denn je zieht Regisseur und Comedy-Legende David Zucker („Die nackte Kanone“) Hollywood-Hits wie „Krieg der Welten“, „Million Dollar Baby“, „Saw“ und „The Village – Das Dorf“ durch den Kakao. Kult-Komödiant Leslie Nielsen („Mafia“) mimt wie immer gnadenlos komisch den amerikanischen Präsidenten. Parallelen zum Original sind sogar sehr beabsichtigt! Auch wieder mit dabei: Anna Faris als naive Cindy Campbell und Regina Hall („Scary Movie 1-3“) als ihre selbstsüchtige und sexbesessene Freundin Brenda. Es bleibt mit Sicherheit kein Auge trocken, wenn Cindy als Altenpflegerin in einem Geisterhaus landet und dann mit Brenda und ihrem gut aussehenden, aber völlig ahnungslosen Nachbarn Tom Ryan gegen die Invasion von ultrafiesen Aliens kämpfen muss.Ebenso wie der zweite und dritte Teil der SCARY-MOVIE-Reihe liegt auch der vierte im anamorphen 1.85:1-Format vor. Generell gibt es nur sehr wenig zu beanstanden. Die Farben erweisen sich als sehr kräftig, es sei denn, sie werden zugunsten des Filmes, der gerade parodiert wird, optisch verfremdet. Auch der Kontrast verrichtet seine Dienste äußerst zufriedenstellend. Grund zur Kritik liefert hingegen die Schärfe. Aufgrund offensichtlich eingesetzter Filter, die das Bild etwas weichgezeichnet wirken lassen, reicht es größtenteils „nur“ für gute Werte. Wahrlich grandiose Werte, die SCARY MOVIE  ()

alle Rezensionen von Fabian Sell ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Scary Movie 4
Land / Jahr: USA 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar von Regisseur David Zucker / Produzent Robert Weiss und Drehbuchautor Craig Mazin, 15 zusätzliche Szenen mit Audiokommentar von Regisseur David Zucker und dem Produktionsteam, Die schaurige Wahrheit: Eine Diskussionsrunde mit den Filmemachern, Pannen vom Dreh, Der Mann hinter den Lachern (Regisseur David Zucker), Der Zucker-Stil: Humor am Rande des Wahnsinns, Der Albtraum eines Interviewers, Die visuellen Effekte in Scary Movie 4, Youngbloodz über ihr Debüt als Schauspieler, Rapper als Schauspieler, Die Besetzung plaudert, Craig Bierko improvisiert
Kommentare:

Weitere Filme von David Zucker:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD 2 Filmhits - 1 Preis: Scary Movie 3.5 / Scary Movie 4 kaufen 2 Filmhits - 1 Preis: Scary Movie 3.5 / Scary Movie 4
DVD Scary Movie 2 kaufen Scary Movie 2
DVD Scary Movie kaufen Scary Movie
DVD Scary Movie 5 kaufen Scary Movie 5
DVD Scary Movie 5 kaufen Scary Movie 5
DVD Scary Movie 3 kaufen Scary Movie 3
DVD Scary Movie 3 kaufen Scary Movie 3
DVD Scary Movie 3.5 kaufen Scary Movie 3.5
Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Miramax Home Entertainment: