WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)Making Of Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) TrailerCarmen (Georges Bizets Oper Live in London) Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4030521105300 / 4030521105300
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)

Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)

Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) bestellen
Titel:

Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)

Regie:

Dirigent: Zubin Mehta

Laufzeit:
165 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Carmen (Georges Bizets Oper Live in London):


Bizets Oper erzählt die Liebesgeschichte zwischen der Zigeunerin Carmen und dem ihr verfallenen Soldaten Don José, der ihretwegen auf die schiefe Bahn gerät und sie am Ende aus Eifersucht ersticht. Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) stammt aus dem Hause VCL Film + Medien AG.


Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Carmen (Georges Bizets Oper Live in London):


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Carmen (Georges Bizets Oper Live in London):
1985 inszenierte Peter Hall das Meisterstück „Carmen“ des Komponisten George Bizet für das Glyndebourne-Festival neu. Die Produktion traf den Nerv der Zeit und wurde von den Kritikern gefeiert. 20 Jahre später gibt es die Produktion Halls nun auf DVD.
Das zugrunde liegende Thema ist zeitlos und entsprechend viele Interpretationen gibt es, die mal mehr, mal weniger stark an die Novelle von Prosper Mérimée angelehnt sind. Peter Hall setzte bei seiner Inszenierung auf einen großen Bezug zur damaligen Zeit und besticht durch feurige Sinnlichkeit und dramatische Intensität.

Die tragische Geschichte um die stolze Carmen (Maria Ewing) und den feinsinnigen Don José (Barry McCauey) beginnt im sonnigen Sevilla des 19. Jahrhunderts. Dort treffen wir auf die schicksalhafte Zigeunerin, die sich ihren Unterhalt als Arbeiterin in einer Tabakfabrik verdient. Sie ist eine Frau, die um ihre Wirkung auf die Männerwelt weiß und ihre Reize einzusetzen versteht. Dann tritt Don José auf, der eine Stelle als Wachsoldat in der Fabrik einnimmt. Er scheint keine Augen für die feurige Arbeiterin zu haben, der bisher jeder Mann ins Netz gegangen ist. Carmen sieht sich in ihrem Stolz verletzt und beginnt um die Gunst des Soldaten zu buhlen. Don José erliegt ihren Verführungskünsten schon bald und lässt sich in ihren Bann ziehen. Bevor er weiß, wie ihm geschieht, findet er sich auch schon in ihre kriminellen Machenschaften involviert. Derart von Sinnen schließt er sich einer Schmugglerbande an und hofft, Carmens Herz dadurch erweichen zu können. Sie aber verhöhnt den unglücklichen Geliebten und weist ihn ein ums andere Mal zurück. Don Josés Werbeversuchen allmählich müde, verspricht Carmen ihre Liebe schon bald dem Stierkämpfer Escamillo. Von rasender Eifersucht gepackt, greift José den zukünftigen Liebhaber Carmens an und tötet diesen fast, doch die Schmuggler können Escamillos Leben retten. Escamillo lädt Carmen zu einem Stierkampf ein und sie verspricht sich ihm im Gegenzug zu seinem Sieg in der Arena. Don José ist beiden gefolgt, nimmt allen Mut zusammen und beteuert Carmen seine Liebe, während sein Widersacher den Kampf bestreitet. Doch Carmen lacht den Liebestollen nur aus und bricht endgültig mit ihm. Im Moment des Siegerjubels erhebt sich Don José, stößt Carmen ein Messer in die Brust und sinkt unter Liebesschwüren neben die Leiche.

Die rasante Geschichte, die von George Bizet ins Leben zurückgerufen wurde, hat nichts von ihrer Eindringlichkeit verloren. Unerwiderte Liebe, Betrügereien, Selbstaufgabe und Machtspiele werden als zeitlose Themen in Peter Halls Inszenierung aufgegriffen und meisterhaft umgesetzt. 174 Minuten umfasst die Inszenierung, deren fesselnde Wirkung nicht zuletzt auf das großartige Aufgebot an Darstellern zurückzuführen ist. Neben dem lebhaften Schauspiel überzeugen die bewusst unmodern gehaltenen Kostüme und Kulissen, für die sich John Bury verantwortlich zeigt. Ausdrucksstark kommt auch die berühmte Partitur George Bizets daher, denn musikalisch liebevoll begleitet wird das Stück von der Londoner Philharmonie unter der Leitung von Bernard Haitink.

Fazit: Peter Halls Inszenierung der „Carmen“ ist nicht zuletzt für all diejenigen etwas, die das Meisterstück einmal im klassischen Gewand erleben wollen. Packend bis zur letzten Minute verliert diese Komposition nichts von ihrer Lebhaftigkeit, sondern punktet durch eine wundervolle musikalische Begleitung, talentierte Darsteller und dramatische Tiefe. Ein rassiges und ergreifendes Opernspektakel, das 174 Minuten gelungene Unterhaltung verspricht. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:

Kommentare:

Weitere Filme von Dirigent: Zubin Mehta:
Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Carmen (Georges Bizets Oper Live in London) kaufen Carmen (Georges Bizets Oper Live in London)
DVD Sternstunden der Oper - Carmen kaufen Sternstunden der Oper - Carmen
DVD Scott Matthews - Live at St Georges Brighton kaufen Scott Matthews - Live at St Georges Brighton
DVD CARMEN MCRAE - CARMEN MCRAE - "Live in Tokyo" ('86) & THE MANHATTAN TRANSFER - "Vocalese Live"
DVD The Manhattan Transfer - Vocalese Live / Carmen McRae - Live kaufen The Manhattan Transfer - Vocalese Live / Carmen McRae - Live
DVD Carmen McRae Live in Tokyo (86) - Diane Schuur and Count Basie Orchestra (87) kaufen Carmen McRae Live in Tokyo (86) - Diane Schuur and Count Basie Orchestra (87)
DVD Dio - Live in London kaufen Dio - Live in London
DVD Dio - Live in London kaufen Dio - Live in London
Weitere Filme von VCL Film + Medien AG: