WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Kings Game
0,0
Bewertung für Kings GameBewertung für Kings GameBewertung für Kings GameBewertung für Kings GameBewertung für Kings Game

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Kings GameMaking Of Kings Game
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Kings Game TrailerKings Game Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kings Game

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974160179 / 4020974160179
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > > DVD > Kings Game

Kings Game

Kings Game bestellen
Titel:

Kings Game

Regie:

Nicolai Arcel

Laufzeit:
103 Minuten
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kings Game bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kings Game DVD

2,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Kings Game Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kings Game:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kings Game:
Im dröge anmutenden Dänemark glaubt der Filmfan eigentlich nur die Heimat von Märchen und Pornoproduktionen. Dieser Thriller beweist uns aber, dass es in Kopenhagen auch politisch höchst brisant zugehen kann. Kurz vor der Parlamentswahl verunglückt der Vorsitzende der größten Partei schwer und löst einen Kampf um seine Nachfolge aus. Der machtgierige und oberfiese Fraktionsvorsitzende Dreier versucht mit allen Mitteln, neuer Parteichef zu werden. Seine Hauptkontrahentin ist die Parteisprecherin Kjeldsen, die eine Mehrheit der Partei hinter sich sieht. Mittendrin sitzt der junge Journalist Torp, der von Dreier mit Material gegen Kjeldsen gefüttert wird. Doch der helle Reporter begreift schnell die Spielregeln im skrupellosen Kampf um die Macht im Parlament und will die Wahrheit ans Licht bringen. Doch natürlich sind auf einen Schlag alle gegen seine Untersuchungen, und die Intrigen wenden sich gegen ihn. Unter fadenscheinigem Vorwand wird Torp der Job bei seiner Zeitung gekündigt, weil auch sie Verbindung zur Partei hat. Selbst die Polizei rührt plötzlich keinen Finger mehr, um die mysteriösen Vorgänge aufzuklären, eine nationale Verschwörung liegt in der Luft. In der ersten Hälfte bewegt sich der Streifen noch auf recht glaubhaftem Verschwörungsniveau. Komplotte innerhalb von politischen Parteien sind mit Sicherheit in jedem Land gang und gäbe, und die Story wird handwerklich ordentlich umgesetzt. Leider scheint sich der Verfasser des Drehbuchs im weiteren Verlauf der Handlung doch einige Inspiration vom großen Märchenonkel Andersen geholt zu haben. Dass ein Politiker, der nicht mal an der Macht ist, ein ganzes Krankenhaus und ausländische Flughäfen manipulieren kann, ist auch mit einiger Phantasie nicht unbedingt vorstellbar. Wie bei den großen Hollywood-Vorbildern muss der gute Reporter natürlich seine Ehre wiederherstellen und verbündet sich mit einem unabhängigen Kollegen, der Torp mit Insiderwissen versorgt. Zusammen kämpfen die beiden Helden des investigativen Journalismus für Gerechtigkeit am dänischen Volk. Was als bodenständiger Politkrimi beginnt, verliert sich leider allzu schnell in Klischees und Unglaubwürdigkeit, daher empfiehlt sich „Kings Game“ allenfalls für Seher, die beim Konsum den rationalen Verstand auf Sparflamme schalten. ()

alle Rezensionen von Peter Ströer ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kongekabale
Land / Jahr: Dänemark 2004
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:
Kommentar von Takeberlin
Ein absoluter guter Politthriller aus Dänemark, unvorhersehbar, spannend, tolle Schauspieler, sehr zu empfehlen

Kommentar lesen ...

Weitere Titel im Genre :
Weitere Filme von e-m-s: