WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sein Engel mit den zwei Pistolen
0,0
Bewertung für Sein Engel mit den zwei PistolenBewertung für Sein Engel mit den zwei PistolenBewertung für Sein Engel mit den zwei PistolenBewertung für Sein Engel mit den zwei PistolenBewertung für Sein Engel mit den zwei Pistolen

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Sein Engel mit den zwei PistolenMaking Of Sein Engel mit den zwei Pistolen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Sein Engel mit den zwei Pistolen TrailerSein Engel mit den zwei Pistolen Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sein Engel mit den zwei Pistolen

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch
EAN-Code:
5050582454758 / 5050582454758
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Sein Engel mit den zwei Pistolen

Sein Engel mit den zwei Pistolen

Titel:

Sein Engel mit den zwei Pistolen

Label:

Universal Pictures Germany

Regie:

Norman Z. McLeod

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sein Engel mit den zwei Pistolen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sein Engel mit den zwei Pistolen DVD

5,74 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Sein Engel mit den zwei Pistolen:


Bob Hope spielt als Star dieser umwerfend komischen Westernparodie den sanften Präriezahnarzt „Painless“ Peter Potter, der gemeinsam mit Sexbombe Jane Russel als Revolverheldin Calamity Jane angreifende Banditen und Indianer abwehren muss. Die klassische Komödie von 1948 entstand nach einem herrlich verrückten Drehbuch von Edmund Hartmann und Frank Tashlin. Sie war Hopes erster Farbfilm, wurde sein größter Kassenschlager und gewann einen Oscar® für den Besten Song („Buttons and Bows“). Lachanfälle sind also nicht auszuschließen – denn wo immer Bob Hope auftaucht, bricht hochgradig ansteckende Heiterkeit aus! Sein Engel mit den zwei Pistolen stammt aus dem Hause Universal Pictures Germany.


Sein Engel mit den zwei Pistolen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sein Engel mit den zwei Pistolen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sein Engel mit den zwei Pistolen:
Fünf Oscars*, drei Sterne auf dem Walk of Fame, die American Congressional Medal of Honor, die Medal of Liberty, unzählige Woods und Irons für den leidenschaftlichen Golfspieler und gut und gerne 500 Millionen Dollar: Das ist nur ein Teil des, längst im Guinessbuch der Rekorde verzeichneten, Erbes von Bob Hope (29. Mai 1903 – 27. Juli 2003). Ein anderer sind mehr als 70 Filme, zahllose Platten und CDs sowie über 300 Fernsehshows. Außerdem hat er in gut tausend Radiosendungen mitgewirkt.

Richard Nixon sagt in einer Laudatio auf den Komiker: "Amerika verdankt Britannien ungeheuer viel: unser Rechtssystem, unsere Sprache und viele unserer politischen Institutionen, aber besonderen Dank schulden wir England für Bob Hope!"

Die größte Popularität erreichte Hope in den vierziger Jahren; Höhepunkt dieser Phase seiner Karriere war die Westernparodie "The Paleface" (1948; "Sein Engel mit den zwei Pistolen"), in der Jane Russell als seine Partnerin agierte. Hope überzeugte durch einen trockenen Humor voller versteckter Anspielungen. Die frische und unbekümmerte Westernparodie war die erste und beste einer Reihe von Bob-Hope-Westernburlesken. Hope und Russell ergänzen sich perfekt. Ihre treffsicheren Pointen machen den Klamauk zum reinsten Genuss. „Sein Engel mit den zwei Pistolen“ ist gleichzeitig der beliebteste Bob-Hope-Film überhaupt und wurde sogar mit einem Oscar geehrt, welcher für den Filmsong „Buttons And Bows“ an Jay Livingston ging. Eine Fortsetzung gab es 1952 mit „Bleichgesicht Junior“, dieser kommt allerdings nicht ganz an den glänzenden Humor des Vorgängers heran.

Dieser unvergessliche Klassiker ist nun auf DVD erschienen und sollte in keiner guten DVD-Sammlung fehlen, und dass nicht nur weil der Film ein herrlicher Western-Spaß ist und Bob Hopes erster Auftritt in Farbe war, sonder natürlich auch wegen der großbusigen Pracht der göttlichen Jane Russell.

Doch worum geht’s in der Westernparodie eigentlich?

Calamity Jane (Jane Russell) ist nicht nur umwerfend schön, sondern auch brandgefährlich. Die Revolverheldin sitzt aber zum Glück hinter Gittern und kann so keine Probleme mehr verursachen. Bis sie in jener Nacht von zwei maskierten Männern befreit und einer Gruppe Männer vorgeführt wird. Dynamit würde von Weißen in das Gebiet der Indianer geschmuggelt werden und die Gefahr eines Indianerkrieges sei darum enorm. Der Auftrag für Jane, sollte sie die Bedingungen akzeptieren, ist es, diese Lieferungen zu stoppen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Im Gegenzug wird sie von der drohenden Gefängnisstrafe befreit.

Natürlich nimmt die Gute den Job an und reitet ins nächste Dorf, wo ihr Kontaktmann warten soll. Der hat aber bereits eine Kugel im Rücken und Janes Tarnung als liebende und harmlose Ehefrau scheint gefährdet. Da fällt ihr Auge auf einen Mann, der als Retter in der Not prädestiniert, dessen Tätigkeit mutig und dessen Person an Harmlosigkeit nicht zu überbieten ist. Denn "Painless" Peter Potter (Bob Hope) ist Zahnarzt.

Natürlich braucht es für eine schöne Frau keine große Überredungskunst und die Heirat der Beiden steht an. Die Tarnung sitzt also, der Wagentreck verlässt die Stadt und der schusselige und ängstliche Zahnarzt wird mit den Gepflogenheiten des Wilden Westens konfrontiert. Und das stärker, als es ihm lieb ist. Als er bei einer Belagerung 12 (in seinen späteren Erzählungen sind’s auch gerne mal ein bisschen mehr) Indianer "erschießt" (Jane schießt, er glaubt er wär’s selber gewesen), entwickelt sich das Ego von Potter in Richtung Überheblichkeit.

Doch Calamity Jane wird dafür sorgen, dass ihr "Ehemann", der ihre Küsse immer speziell in Erinnerung behalten wird, wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht wird. Denn ihr Auftrag wird immer gefährlicher und als sie von Indianern an den Marterpfahl gefesselt wird, ist "Painless" Peter Potter ihre einzige Hoffnung auf Rettung.

Fazit: Rein mit Silberling in den DVD-Player und einfach nur noch laut loslachen mit dem kleinen Mann mit dem hässlich verschmitzten Gummigesicht und dem Busen-Sexsymbol der 50er Jahre Jane Russell.

Alternativen zum Thema Westernparodie: „Cat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming“ mit Lee Marvin und Jane Fonda, „Der wilde, wilde Westen“ von Mel Brooks mit Gene Wilder, sowie „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ mit Terence Hill und Bud Spencer.

Zur DVD selbst: Für einen Film, der mittlerweile über 50 Jahre auf seiner Filmrolle hat, kann sich das Bild (Vollbild 4:3)durchaus sehen lassen. Sicherlich gibt es hier und da leichte Verschmutzungen, doch die angenehme Schärfe und die kräftigen und schönen Farben des Technicolor-Verfahrens können auch heute noch begeistern.

Der Ton (2.0 Mono) ist akzeptabel, auch wenn ein deutliches Hintergrundrauschen über den gesamten Film hinweg wahrnehmbar ist. Bei solch alten Filmen darf man halt keinesfalls mit dem höchsten Standart rechnen

Bonusmaterial gibt es leider gar nicht.

*Anmerkung: Die fünf Oscars wurden ihm allerdings nicht wegen seiner schauspielerischen Leistungen, sondern alle ehrenhalber verliehen wurden ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Paleface
Land / Jahr: USA 1948
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Norman Z. McLeod:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Sein Engel mit den zwei Pistolen kaufen Sein Engel mit den zwei Pistolen
DVD 2 Comedy Hits - 1 Preis: Ein ganz normaler Hochzeitstag / Zwei mal Zwei kaufen 2 Comedy Hits - 1 Preis: Ein ganz normaler Hochzeitstag / Zwei mal Zwei
DVD Ein Engel für Eve kaufen Ein Engel für Eve
DVD Dorf der Engel kaufen Dorf der Engel
DVD Mein Engel und ich kaufen Mein Engel und ich
DVD Ein Engel namens Flint kaufen Ein Engel namens Flint
DVD Schneider - Ein Engel auf Erden kaufen Schneider - Ein Engel auf Erden
DVD Ein Engel spielt falsch kaufen Ein Engel spielt falsch
Weitere Filme von Universal Pictures Germany: