WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Sherlock Holmes - Der Hund der BaskervillesMaking Of Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles TrailerSherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Kriminalfilm
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Amaray Case
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260065693517 / 4260065693517
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriminalfilm > DVD > Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Titel:

Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles

Label:

NewKSM

Regie:

David Attwood

Genre:
Kriminalfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles DVD

1,60 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles:


Er ist blutrünstig, er ist gierig und er ist der Fluch der Baskervilles. Seit 200 Jahren fallen immer wieder männliche Mitglieder dieses Hauses einem bestialischen Höllenhund zum Opfer, zuletzt Sir Charles Baskerville. Mysteriöse Vorkommnisse lassen den Schluss zu, dass das Leben seines Erben Sir Henry (Matt Day) ebenfalls in Gefahr ist. Ein Fall für Sherlock Holmes (Richard Roxburgh). Er schickt Dr. Watson (Ian Hart) an den Ort des Grauens, nach Baskerville Hall in Dartmoor. Dort trifft er auf das zwielichtige Ehepaar Barrymore, die Bediensteten des Hauses. Aber warum sollten sie für das Ableben ihrer Herrschaft sorgen? In der Nachbarschaft lebt der Archäologe Stapleton (Richard E. Grant) mit seiner hübschen Tochter Beryl (Neve McIntosh). Endlich angenehmere Gesellschaft für Watson. Doch der furchterregende Höllenhund hat längst die Fährte aufgenommen und bald liegt wieder eine Leiche im Moor. Hat Watson versagt? Und wo ist eigentlich Sherlock Holmes? Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles:
"Der Hund von Baskerville" ist wohl die bekannteste Kriminalgeschichte von Sir Arthur Conan Doyle, der mit Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson die ersten großen Detektivgestalten der Literatur schuf. Unzählige Male wurde dieser Roman schon verfilmt, uns so waren u.a. Basil Rathbone (1939), Peter Cushing (1959 und 1968), Ian Richardson (1983), Peter O´Toole (1983), Jeremy Brett (1988) und Ian McKellen (2007) in der Rolle der englischen Spürnase zu sehen.

Eine weitere Verfilmung des Stoffes mit Richard Roxburgh (bekannt aus "Van Helsing", Mission Impossible 2" und "Moulin Rouge") als Holmes erscheint nun auf DVD. Bei diesem Film handelt es sich um eine Fernsehproduktion des Fernsehsenders BBC aus dem Jahr 2002.

Für alle, die den Inhalt der Geschichte rund um die Baskervilles immer noch nicht kennen, hier eine Zusammenfassung: Der mysteriöse Tod des Sir Charles Baskerville of Baskerville Hall inmitten der schaurigen englischen Moore sorgt für Aufregung. Die Leute aus dem Ort sind sich sicher: Ein 200 Jahre alter Fluch, nach dem ein monströser, übernatürlicher Hund in den Mooren darauf wartet, den letzten Erben von Baskerville zu töten. Sir Henry, der letzte Überlebende des Clans und Erbe des Familienbesitzes, fürchtet nun um seine Leben, und bittet nun Sherlock Holmes um Hilfe. Holmes findet heraus, dass sich im Moor nicht nur ein entlaufener Sträfling herumtreibt, sondern auch ein zwielichtiger Einheimischer namens Stapleton. ¬Doch immer mehr Verdächtigungen, Intrigen und Widersprüche tauchen auf. Als Holmes und sein Freund Watson schließlich im nächtlichen Moor observieren, werden sie Zeuge, wie Sir Henry von einem Hund attackiert wird. Oder ist vielleicht doch ein menschlicher Täter im Spiel? Es braucht schon den scharfen Verstand eines Sherlock Holmes, um das Gespinst von Aberglaube, Lüge, Furcht und Heimtücke zu zerreißen.

Fazit: Für eine TV-Produktion ist die Umsetzung recht gelungen und unterhaltsam, doch ein Glanzlicht ist diese Neuinterpretation nicht. Die Kulissen mit dem schönen alten Haus und dem nebligen Hochmoor bieten zwar eine stimmige Atmosphäre und die Schauspieler geben ihr bestes, doch sieht man die computerunterstützten Effekte in den Hundeszenen, so ist man schon peinlich gerührt. Zudem wird sich hier nicht vollständig an die Vorlage gehalten. Hier empfiehlt es sich doch lieber bei den guten, alten Klassikern zu bleiben, entweder in s/w mit Basil Rathbone oder in Farbe mit Peter Cushing. Und für wahre Holmes-Fans gilt nach wie vor: Jeremy Brett is the best!

Die technische Seite der DVD ist durchschnittlich. Das Bild (Widescreen - 1.78:1 - anamorph) mangelt es an Schärfe und wirkt insgesamt zu weich. Immer wieder wird bei den Farben die Leuchtkraft vermisst. Vereinzelt stört auch Rauschen. Der Kontrast, lässt zwar so einige Details in den vielen dunklen Szenen verschwinden, aber ansonsten passt er schon. Der Ton ist in Dolby Digital 2.0 zu hören. Er vermag zwar keine Berge zu versetzen, aber er ist immer gut verständlich, und darauf kommt es ja nun mal an. Bonusmaterial ist lediglich in Form von Biographin (auf Texttafeln) und Trailern vorhanden.

Übrigens: Deutsche Übersetzungen benutzen oft den falschen Titel "Der Hund von Baskerville" (Originaltitel:"The Hound of the Baskervilles"), der suggeriert, dass Baskerville eine Ortschaft sei. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen Familiennamen. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Hound of the Baskervilles
Land / Jahr: Großbritannien 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von David Attwood:
Weitere Titel im Genre Kriminalfilm:
DVD Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles kaufen Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles
DVD Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles kaufen Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles
DVD Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville kaufen Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
DVD Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville/Das Zeichen der Vier kaufen Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville/Das Zeichen der Vier
DVD Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville / Im Zeichen der Vier kaufen Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville / Im Zeichen der Vier
DVD Sherlock Holmes - Die goldenen Jahre Vol. 2: Sherlock Holmes und der Stern von Afrika kaufen Sherlock Holmes - Die goldenen Jahre Vol. 2: Sherlock Holmes und der Stern von Afrika
DVD Sherlock Holmes - Die goldenen Jahre Vol. 1: Sherlock Holmes und die Primadonna kaufen Sherlock Holmes - Die goldenen Jahre Vol. 1: Sherlock Holmes und die Primadonna
DVD Sherlock Holmes kaufen Sherlock Holmes
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: