WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
Close Captioning / UntertitelKeine Untertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of 13 GeisterKein Making Of 13 Geister
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
13 Geister TrailerKein 13 Geister Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow


Trailer im Flash-Format anschauen!

TECHNISCHE DATEN
zu 13 Geister

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Hindi
EAN-Code:
4030521320437 / 4030521320437
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > 13 Geister

13 Geister

Titel:

13 Geister

Regie:

Steve Beck

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! 13 Geister bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: 13 Geister DVD

2,30 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu 13 Geister:


Der verwitwete Familienvater Arthur Kriticos und seine beiden Kinder Kathy und Bobby können ihr Glück kaum fassen: Ihr exzentrischer Onkel hat ihnen ein riesiges Haus vererbt, ein Glanzstück moderner Architektur aus Glas und Stahl. Doch kaum eingezogen, müssen sie feststellen, dass das Haus ein gefährliches Eigenleben führt: Wände bewegen sich wie von Geisterhand, halten Insassen darin gefangen; mächtige und rachsüchtige Kreaturen treiben ihr Unwesen, töten jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Als sie mit Hilfe eines Hellsehers versuchen, dem Spuk ein Ende zu machen, wird schnell klar, dass das Haus ein einziges labyrinthisches Rätsel ist, von dessen Lösung Leben oder Tod abhängt... 13 Geister stammt aus dem Hause Columbia Tristar Home Entertainment.


13 Geister Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in 13 Geister:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu 13 Geister:
Mit „13 Geister“ ist Steve Beck ein ganz besonderer Horrorfilm gelungen, der frei nach dem Schema „Haunted Hill“ das Thema „Haus des Schreckens“ neu aufzieht. Diesmal ist die Story rundherum allerdings etwas anders ausgestattet.

Geisterjäger Kriticos hat es sich zur Aufgabe gemacht die brutalen Mörder, alles mittlerweile Geister, zu fangen und in seinem eigenes dafür angelegten Haus, in so genannten Kuben zu verstecken. Mit Bannsprüchen sorgt er dafür, dass sie ihm nicht zu Nahe kommen. Doch seine letzte Eroberung verletzt ihn sosehr, dass er dieses Abenteuer nicht überlebt. Er lässt ein Haus voller brutaler Geister zurück. Doch auf den ersten Blick ist hiervon nichts zu sehen, wie auch Arthur erst zu spät merkt. Er ist der einzig lebende Verwandte, der das gesamte Vermögen seines Onkelz erbt.

Im Haus angekommen, machen sie gleich schon Bekanntschaft mit einigen Eindringlingen. Wie sich aber später herausstellt, kommen der Hellseher und die Geisterschützerin Arthur und seiner Familie noch zu Gute. Als sich nämlich der automatische Mechanismus im Haus auslöst und die Geister aus ihren Verstecken kommen, kann sich keiner mehr verstecken. Das Haus scheint hermetisch abgeriegelt zu sein, die Türen nach draußen sind verschlossen und lassen sich nicht mehr öffnen…

13 Geister“ ist ein spannender Gruselshocker, der auf William Castles Horrorklassiker basiert. Regisseur Beck hat das Thema gekonnt in Szene gesetzt und überrascht mit zahlreichen Schockeffekten, guten Effekten und blutigen Szenen. Dazu kommt richtig gutes Bonusmaterial, wie die Geister-Biografien, ein Regiekommentar, ein umfassendes Making Of, Trailer und Filmografien der Schauspieler.

Die „13 Geister“ sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, auch wenn das Ende ein wenig überraschend kommt. ()

alle Rezensionen von Patrick Fiekers ...
"Richtig gute Horrorfilme im Stil von ""Poltergeist"" sind selten geworden. Entweder handelt es sich bei den Neuheiten um schräge Komödien oder gleich um hirnlose Splatterfilme. ""13 Geister"" ist endlich einmal wieder ein Film im klassischen Sinne.

Arthur Kriticos ist ein armer Wicht. Seine Frau ist gestorben und er muss nun zusehen, wie er seine Frau Kathy und Bobby durchbringt. Da kommt die freudige Überraschung: Ihr Onkel F. Murray Abraham) hat ihnen ein Haus vererbt. Und was für eines. Es scheint fast nur aus Glas und Stahl zu bestehen, ein Irrgarten vom Feinsten, in dem sich die Wege und Räume ständig zu verändern scheinen. Doch mit dem Betreten des Gebäudes wurde ein geheimnisvoller Mechanismus in Gang gesetzt. Alle Türen nach draußen schließen sich, eine merkwürdige Maschine läuft an und im Keller - werden Gespenster freigesetzt. Die Geister lassen sich nur mit einer speziellen Brille sichtbar machen, von denen zum Glück genügend im Haus herumliegen. Die 12 Geister versuchen sofort, ihre Wut an den Menschen im Haus auszulassen. Während Arthur noch nach seinen verschollenen Kindern sucht, lernt er aus dem Mund von zwei Geisterjägern die schockierende Wahrheit über den 13. Geist kennen - der soll er nämlich selbst werden.

""13 Geister"" beruht von der Idee her auf dem Horror-Klassiker von William Castle. Wichtiger als die Story sind dem Film aber die Effekte. Das Glashaus ist sensationell in Szene gesetzt und nichts, was der Zuschauer so schnell wieder vergessen wird. Auch die zwölf Geister sind in ihrer blutigen Zerfleischtheit so realistisch, dass sie noch tagelang durch die Alpträume der Zuschauer spuken werden. Klar, dass es sich da lohnt, auch die Specials anzuschauen. Die bieten ein Making of, einen Regiekommentar, Biografien der Geister und Trailer."

© 2002 www.typemania.de ()

alle Rezensionen von Carsten Scheibe ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Thir13en Ghosts
Land / Jahr: USA / Kanada 2001
Buch: Neal Marshall Stevens, Richard D'Ovidio
Produktion: Gilbert Adler, Joel Silver, Robert Zemeckis
Vorlage: Robb White
Musik: John Frizzell
Kamera: Gale Tattersall
Ausstattung: Sean Hargreaves
Kostüme: Jenni Gullett
Schnitt: Derek G. Brechin, Edward A. Warschilka
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, Auch als UMD verfügbar, Regiekommentar, Geister-Biografien, Filmographien: Besetzung
UMD VIDEO / Universal Media Disc - 13 Geister:
Dieser Film existiert ebenfalls im UMD-Format für Sonys "Playstation Portable" (PSP)
Erscheinungsdatum: 11.10.2005
Kommentare:
Kommentar von Daemon
Die DVD ist ansich sehr gut aufgemacht. Sehr genial ist unter "FILMINFOS" das Menü "BIOGRAFiEN". Da werden alle 12 Geister (der 13.te ist ja dieser Vater) vorgestellt und ihre Lebensgeschichte dargestellt... wie sie umgekommen sind und warum sie so böse sind... Sehr interessant.

Kommentar lesen ...
Kommentar von Erf
Ich hatte mir vielleicht zu viel oder anderes versprochen. Das ganze ist mir zu abstrus, zu gestrickt, zu durchsichtig, im warsten Sinne des Wortes. Spannung und Grusel ist bei mir leider nicht aufgekommen. Mir hats schon gereicht, als die Familie von dem durchsichtigen Haus begeistert war und sich freute, dort zu wohnen. Die Geister sind mir auch nicht gruselig genug, sie sahen einfach lächerlich aus. Wirklich nicht zum Gruseln. Spanung konnte auch nicht aufkommen, da die ganze Story zu verwirrend, zu verstrickt und gänzlich ohne Logik. Schade eigentlich, hätte mehr und besseres aus der Story gemacht werden können.

Kommentar lesen ...
Kommentar von Horrorfreak
Nach dem hervorragenden Erstlingswerk "Haunted Hill" von "Dark Castle Entertainment" wartete man gespannt auf den zweiten Streich aus der Horrorschmiede rund um Robert Zemeckis, Gilbert Adler und Joel Silver. Doch leider erreicht "13 Geister" nicht annähernd die Qualität von "Haunted Hill".

Die Effekte sind zwar sehr schön in Szene gesetzt und die Kulissen sind originell, doch das wars dann schon. Weder die Schauspieler noch der Handlungsstrang wissen zu überzeugen. Das eigentlich Wichtigste in einem Horror-Thriller, nämlich die Spannung, wurde durch aneinander gereihte Effekthascherei fast zur Gänze zerstört.

Schade darum, hier hätte man eindeutig mehr daraus machen können!

Kommentar lesen ...
Kommentar von Horror Fan
Hallo allerseits, wie mein Name schon sagt bin ich ein Horror-Film-Fan ;o)
13 Geister ist wirklich spitzenklasse, ein echtes Meisterwerk, wirklich gut gelungen, tolle Geschichte und tolle special Effects, es lohnt sich die DVD zu kaufen!

Kommentar lesen ...
Kommentar von Anonymous
Geiler Film

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Steve Beck:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD 13 Geister kaufen 13 Geister
DVD 13 Geister kaufen 13 Geister
DVD 13 Geister kaufen 13 Geister
DVD Ghosts of War - Geister des Krieges kaufen Ghosts of War - Geister des Krieges
DVD Ghosts of War - Geister des Krieges kaufen Ghosts of War - Geister des Krieges
DVD Haunted - Haus der Geister kaufen Haunted - Haus der Geister
DVD Lars von Trier: Hospital der Geister kaufen Lars von Trier: Hospital der Geister
DVD Best of Hollywood: 13 Geister / Düstere Legenden kaufen Best of Hollywood: 13 Geister / Düstere Legenden
Weitere Filme von Columbia Tristar Home Entertainment: