WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Alle meine Töchter - Staffel 1/1
0,0
Bewertung für Alle meine Töchter - Staffel 1/1Bewertung für Alle meine Töchter - Staffel 1/1Bewertung für Alle meine Töchter - Staffel 1/1Bewertung für Alle meine Töchter - Staffel 1/1Bewertung für Alle meine Töchter - Staffel 1/1

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Alle meine Töchter - Staffel 1/1Making Of Alle meine Töchter - Staffel 1/1
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Alle meine Töchter - Staffel 1/1 TrailerAlle meine Töchter - Staffel 1/1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Alle meine Töchter - Staffel 1/1

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
EAN-Code:
4260094640599 / 4260094640599
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Alle meine Töchter - Staffel 1/1

Alle meine Töchter - Staffel 1/1

Titel:

Alle meine Töchter - Staffel 1/1

Label:

Aviator Entertainment

Regie:

Michael Günther, Claus Peter Witt

Laufzeit:
225 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Alle meine Töchter - Staffel 1/1 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Alle meine Töchter - Staffel 1/1 DVD

48,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Alle meine Töchter - Staffel 1/1:


Berthold Sanwaldt ist der beste Vater, den man sich wünschen kann, finden jedenfalls seine drei Töchter nna, Sylvie und Patty. Nach dem Tod seiner Frau hat der Richter seine Kinder alleine aufgezogen. Anna ist inzwischen promovierte Betriebswirtin und geht geradlinig an ihre Karriere. Darüber vergißt sie manchmal, daß Arbeit nicht alles ist. Sylvie ist gerade 18 geworden und weiß ihre Schönheit gezielt einzusetzen. Nur Nesthäkchen Patty ist noch pflegeleicht, löst ihre Probleme mit viel Witz, und ist erstaunlich pragmatisch. Schwägerin Hilde ist der Meinung, daß unbedingt wieder eine Frau ins Haus muß - natürlich nur eine, die sie für gut befindet. Deshalb ist sie auch gar nicht dafür, daß die unschuldig wegen Mordes verurteilte Margot Dubies in der Familienvilla den Haushalt führt. Fortan geht es bei den Sanwaldts hoch her… Inhalt: (Folge 1-4) 1. Der Skandal 2. Pattys Termin 3. Väter und Töchter 4. Der Prozess Alle meine Töchter - Staffel 1/1 stammt aus dem Hause edel media & entertainment GmbH.


Alle meine Töchter - Staffel 1/1 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Alle meine Töchter - Staffel 1/1:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Alle meine Töchter - Staffel 1/1:
Dramatisch und romantisch geht es in der Serie „Alle meine Töchter“ zu, deren Produktion im Jahr 1994 begann. Die Erstausstrahlung erfolgte im November 1995. Nun ist die erste komplette Staffel dieser Serie, von der insgesamt sechs Staffeln ausgestrahlt wurden, auf DVD erschienen.

Tante Mathilde hat geheiratet und ist mit ihrem Mann auf Hochzeitsreise, die ein paar Wochen dauern soll. Und so muss Richter Berthold Sanwaldt sich auf die Suche nach einer Haushälterin machen, denn schließlich sind da noch seine drei Töchter. Als Margot Dubies bei ihm vorspricht, sind nur die Töchter zu Hause. Die müssen erst einmal ihren Vater von der Arbeit nach Hause beordern. Wie er auf Frau Dubies trifft, erkennt er sie zunächst nicht. Doch dann fällt ihm jener Fall ein, als er der einzige Beisitzer war, der an die Unschuld von ihr geglaubt hat. Nie konnte jedoch der Zeuge ihres Alibis gefunden werden. Es hat nichts genutzt und sie musste für fünfzehn Jahre hinter Gittern. Letzten Endes erhält sie den Job als Haushälterin, wobei ihr der Richter versprechen muss, dass dieses Geheimnis zwischen den beiden bleibt. Doch wie das so ist, befindet sich im Umfeld jemand, der das herausbekommt und an die Zeitung verkauft. So sind ganz schnell die Schlagzeilen da. Der Zufall spielt jedoch Pate und so ist zu dieser Zeit der Zeuge von damals in München. Es stellt sich nun heraus, dass es sich um einen Kanadier handelt, der damals nach dem Treffen am nächsten Tag in seine Heimat zurückflog.
Natürlich gehen die Turbulenzen auch in den kommenden Folgen weiter, wo beispielsweise Patty mit dem Prälaten in der Kirche eingesperrt wird.
Als Margot endgültig rehabilitiert wird, erhält sie eine hohe Zahlung und stiftet diese dem Gefängnis, in dem sie einst saß.

Als Darsteller in allen Folgen sind folgende Schauspieler dabei:

Günter Mack als Richter Berthold Sanwaldt
Jutta Speidel als Margot Sanwaldt
Ursula Buschhorn als Anna Sanwaldt
Julia Dahmen als Sylvie Sanwaldt
Fritzi und Floriane Eichhorn als Patty Sanwaldt
Andrea Brix als Tante Mathilde
Rolf Castell als Onkel Albert
Rainer Grenkowitz als Jens Hohdorf
Katerina Jakob als Dr. Sonja Muth
Billie Zöckler als Ilse Haase – Sekretärin von Richter Sanwaldt
Ottfried Fischer als Werner Heiminger

Als Darstellerin der Margot Sanwaldt überzeugt einmal mehr Jutta Speidel, deren Karriere im Jahr 1969 begann. Da war sie das erste Mal in den so genannten Paukerfilmen zu sehen. Als Beispiele können hier „Pepe der Paukerschreck“ und „Auch ich war nur ein mittelmäßiger Schüler“ angeführt werden.
Bewundert werden kann hier noch einmal der großartige Schauspieler Günter Mack, der neben dieser Serie unter anderem auch in der Serie „Unter einem Dach“ zu sehen war.

Enthalten sind auf den drei DVDs die nachfolgenden Episoden:

DVD 1
Der Skandal – Der Pilotfilm zu der Serie
Pattys Termin
Väter und Töchter
Prozessfolgen

DVD 2
Sturmwarnung
Schwein gehabt
Margots Schock
Durch die Blume gesagt

DVD 3
Realitätsverlust
Die Explosion
Fliederträume
Gemischte Gefühle
Plötzliche Wende

Außerdem befindet sich als Bonusmaterial auf der DVD 3 ein Interview mit Günter Mack und Jutta Speidel.

Die DVDs werden im Bildformat 4:3 Vollbild präsentiert. Insgesamt sind etwa 630 Minuten Spielzeit auf den drei DVDs, die in Deutsch präsentiert werden. Als Tonformat liegt hier Dolby Digital 2.0 vor.

Sympathische Charaktere machen diese Serie einfach sehenswert. Wie der allein erziehende Vater das Leben meistert und es versteht, die Familie zusammen zu halten, ist schon gut festgehalten worden. Zugleich beweist er in seiner Rolle als Richter das ein oder andere Mal brillante Menschenkenntnis. Gleichzeitig versteht er die Gaben der Menschen für Auflagen richtig einzusetzen. Sympathisch macht den Richter außerdem, dass er zu seinen Schwächen stehen kann.
Zudem wird die Serie durch einige der besten Schauspieler zu einem großen Highlight. Absolut empfehlenswert! ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Alle meine Töchter
Land / Jahr: Deutschland 1995
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Michael Günther, Claus Peter Witt:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Alle meine Töchter - 1. Staffel kaufen Alle meine Töchter - 1. Staffel
DVD Alle meine Töchter - Staffel 5 kaufen Alle meine Töchter - Staffel 5
DVD Alle meine Töchter - Staffel 6 kaufen Alle meine Töchter - Staffel 6
DVD Alle meine Töchter - 4. Staffel kaufen Alle meine Töchter - 4. Staffel
DVD Alle meine Töchter - 3. Staffel kaufen Alle meine Töchter - 3. Staffel
DVD Alle meine Töchter - 2. Staffel kaufen Alle meine Töchter - 2. Staffel
DVD Alle meine Töchter - 1. Staffel kaufen Alle meine Töchter - 1. Staffel
DVD Alle meine Töchter - Staffel 1/1 kaufen Alle meine Töchter - Staffel 1/1
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH:
Weitere Filme vom Label Aviator Entertainment: