WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Nummer 6 - The Prisoner
3,0
Bewertung für Nummer 6 - The PrisonerBewertung für Nummer 6 - The PrisonerBewertung für Nummer 6 - The PrisonerBewertung für Nummer 6 - The PrisonerBewertung für Nummer 6 - The Prisoner

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Nummer 6 - The PrisonerMaking Of Nummer 6 - The Prisoner
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Nummer 6 - The Prisoner TrailerNummer 6 - The Prisoner Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Nummer 6 - The Prisoner

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 7 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Digipak mit Schuber
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628989668 / 4020628989668
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Nummer 6 - The Prisoner

Nummer 6 - The Prisoner

Titel:

Nummer 6 - The Prisoner

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Patrick McGoohan, Robert Asher, Don Chaffey, Pat Jackson, Peter Graham Scott, David Tomblin

Laufzeit:
829 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Nummer 6 - The Prisoner bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Nummer 6 - The Prisoner DVD

62,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Nummer 6 - The Prisoner:


Patrick McGoohan ist Nummer 6, ein ehemaliges Mitglied des Secret Service, das nach seiner Rücktrittserklärung entführt wird und im Village wieder aufwacht - einer Art Freilandgefängnis für Ex-Spione, in dem alle Menschen statt Namen Nummern haben. Während sich alle anderen Bewohner des komfortablen Ortes mit ihrer Situation abgefunden haben und die Anweisungen und Befehle der geheimnisvollen Nummer 1 akzeptieren und befolgen, setzt Nummer 6 alles daran, dem Dorf zu entfliehen. Nummer 6 - The Prisoner stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Nummer 6 - The Prisoner Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Nummer 6 - The Prisoner:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Nummer 6 - The Prisoner:
Die englische Fernsehserie „The Prisoner“ (1967) ist hier in Deutschland nicht ganz so bekannt, da diese nicht (wie viele andere TV-Serien) regelmäßig wiederholt wurde. Das liegt sicherlich an der geringen Menge von Folgen: Eigentlich waren 7 geplant gewesen, der Fernsehsender wollte 22. Schlussendlich einigte man sich auf insgesamt 17 Folgen, die bei ihren Fans Kultstatus erreichten. Hauptdarsteller Patrick McGoohan, der zuvor in der 86teiligen Serie „Danger Man“ (1960-1966) einen Geheimagenten spielte, setzt das Agenten-Thenma in der Rolle als „The Prisoner“ fort. Zwar bekräftigt er selbst, dass es sich nicht um eine Fortsetzung von „Danger man“ handelt, doch die Fans möchten dies bis heute glauben.

Nach einem heftigen Streit mit seinem Vorgesetzten quittiert ein Agent (Patrick McGoohan) wutentbrannt seinen Dienst. Kurz bevor er das Land verlassen kann, wird er gekidnappt und erwacht an einem ungewöhnlichen Ort, der nur als „Das Dorf“ bezeichnet wird. Der Ort wird bevölkert von ungewöhnlich gekleideten Bewohnern, die alle nur Nummern statt Namen haben. Keiner scheint zu wissen, wo er sich befindet und wie er hier wieder wegkommen kann. Anführer dieses skurrilen Gefängnisses ist Nummer 2, dessen Aufgabe es ist, aus unserem Protagonisten (nur noch Nummer 6 genannt) die Begründung für den Rücktritt zu erfahren. Dessen Willen zu brechen zeichnet sich als schwere Aufgabe, weshalb Nummer 2 regelmäßig durch einen anderen Agenten ersetzt werden muss. Die geheimnisvolle Nummer 1, der Auftraggeber, bleibt im Schatten verborgen.

„Nummer 6“ ist eine außergewöhnliche Fernsehserie mit verständlichem Kultpotenzial. Mit „Danger Man“ McGoohan als starken und widerstandfähigen Gefangenen, bleibt die Serie bis zum Schluss spannend. Jede der einzelnen Episoden beinhaltet interessante Denkansätze zur Situation von Nummer 6. Nur der enorme Freiheitswille und der Wunsch die Identität der anonymen Nummer 1 herauszubekommen, halten Nummer 6 davon ab, den trickreichen Methoden von Nummer 2 nachzugeben. „Nummer 6“ gilt als eine der besten Fernsehserien der 60er Jahre und die Auflösung am Serienende soll zu solchen Wutausbrüchen bei den Fans geführt haben, dass Schauspieler McGoohan erst einmal untertauchen musste. Die Interpretationsmöglichkeiten der Geschehnisse in den einzelnen Episoden sind derart vielseitig, dass ein Vergleich zu Serien wie „Twin Peaks“ oder „Lost“ möglich ist. Sicherlich kein direkter Vergleich, denn zwischen den Serien liegen Jahrzehnte und unterschiedliche Visionen. Trotzdem kann man „Nummer 6“ keine fehlende Tiefe unterstellen. Der Kampf des Individuums gegen eine scheinbar übermächtige, allgegenwärtige und doch anonyme Macht beschwört die Ängste vor totalitären Systemen, wie sie zum Beispiel von George Orwell in „1984“ geschildert wurden. Selbstverständlich weniger düster (die poppigen 60er sind allgegenwärtig) und ernsthaft ist „Nummer 6“, aber die Grundidee ist durchaus spürbar.

Neben einem ausführlichen, 36-seitigen Booklet mit vielen Hintergrundinformationen zur Entstehung der Serie und einem Serienguide, verfügt die Box ebenfalls über die 4 in Deutschland nicht erschienen Folgen im Original mit Untertiteln. Alternative Versionen der Folgen „Die Ankunft“ und „Die Glocken von Big Ben“ sowie die interessante Doku „For the Love of: Fans of the Prisoner“ und ein Interview mit Bernhard Williams (Production Manager) vervollständigen das durchaus gelungene Set. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
"Patrick McGoohan ist Nummer 6, ein ehemaliges Mitglied des Secret Service, das nach seiner Rücktrittserklärung entführt wird und im ""Village"" wieder aufwacht - einer Art Freilandgefängnis für Ex-Spione, in dem alle Menschen statt Namen Nummern haben. Während sich alle anderen Bewohner des komfortablen Ortes mit ihrer Situation abgefunden haben und die Anweisungen und Befehle der geheimnisvollen Nummer 1 akzeptieren und befolgen, setzt Nummer 6 alles daran, dem Dorf zu entfliehen.Im Gegensatz zu anderen von Koch Media veröffentlichten ITX-Produktionen wie JASON KING oder DEPARTMENT S, wurde dieses Mal auf die restaurierten britischen Master zurückgegriffen. Qualitativ macht sich das positiv bemerkbar. Die Schärfe schwankt über einzelne Szenen gesehen etwas und gerade in der Tiefe fehlt es öfter an einer guten Detailpräzision. Nahaufnahmen hingegen hinterlassen einen besseren Eindruck. Insgesamt gesehen darf man aber zufrieden sein, da es ansonsten wenig zu beanstanden gibt. Die Farben sind sehr frisch ausgefallen und wirken nur selten etwas blass. Ähnlich schaut es mit dem Kontrast aus, welcher lediglich etwas zu „hart“ wirkt. Hintergrundrauschen ist vorhanden, fällt jedoch nur in einigen Szenen ins Auge und bleibt ansonsten recht unauffällig. Auch Schmutzpartikel wurden nicht gänzlich beseitigt und huschen selten dezent durch das Bild. Die Kompression arbeitet überwiegend sauber, ist aber etwas schwankend, was sich manchmal in leichten Artefakten bemerkbar macht.







In einer besseren Qualität durfte man diese 40 Jahre alte Serie allerdings noch nie genießen.Die deutsche Tonspur in Dolby Digital 2.0 (Mono) bietet eine sehr gute Sprachverständlichkeit bei einer komplett rausch- und störungsfreien Wiedergabe. Jedoch hört sich die vom ZDF erstellte Synchronisation mitunter nicht hochwertig an. In diesem Punkt kann das englische Original, welches ebenfalls in Dolby Digital 2.0 (Mono) vorliegt, durch eine deutlich bessere Homogenität der Stimmen punkten. Dafür klingt diese Spur dumpfer als unser hiesiges Pendant.

Hidden Feature:
Bei der fünften Episode THE SCHIZOID MAN gibt es einen deutschen Track, obwohl dieser nirgendwo vermerkt ist. Hierzu einfach die Tonspur wechseln und sich vom Ergebnis überraschen lassen.Das Bonusmaterial wurde angesichts der Laufzeit auf die siebte Disk ausgelagert. Den Auftakt geben jeweils alternative Versionen von DIE ANKUNFT und DIE GLOCKEN VON BIG BEN (50:43/50:40). Schenkt man dem Booklet Glauben, so wurde zumindest erstere 1967 in Kanada ausgestrahlt. Qualitativ liegen diese Fassungen nur in schlechter VHS-Qualität vor. In dem von A&E Home Video produzierten Bernard Williams Interview (25:53) erzählt der Production Manager über die Entstehung der Serie und gibt hierbei viele interessante Details preis. „For the love of...“ (6:44) ist ein kurzer Beitrag über die Requisiten des Filmes, Sammlern hiervon und einen Fan, welcher sich auf dem alten Set mit einem Geschäft niedergelassen hat. Internationaler Aktenschrank (1:47) zeigt B-Roll-Material des damals mit verschiedenen Schildern aufgenommenen Teiles aus dem Vorspann  ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Prisoner
Land / Jahr: Großbritannien 1967
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, 24-seitiges Booklet, Six into One: The Prisoner File (1984) - Doku über die Serie, Trailer zu jeder Episode, Deutscher Vorspann, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, Featurette For the Love of: Fans of the Prisoner, Interview mit Produzent Bernard Williams, Intro- und Outtro-Sequenzen / Bumpers, Hidden Feature
Kommentare:

Weitere Filme von Patrick McGoohan, Robert Asher, Don Chaffey, Pat Jackson, Peter Graham Scott, David Tomblin:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Nummer 6 - The Prisoner kaufen Nummer 6 - The Prisoner
DVD Nummer 6 - The Prisoner kaufen Nummer 6 - The Prisoner
DVD Nummer 6 - The Prisoner kaufen Nummer 6 - The Prisoner
Weitere Filme von Koch Media GmbH: