WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Breed
2,0
Bewertung für The BreedBewertung für The BreedBewertung für The BreedBewertung für The BreedBewertung für The Breed

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of The BreedKein Making Of The Breed
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Breed TrailerKein The Breed Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Breed

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
MC-One
Label:
MC-One
EAN-Code:
4042662331647 / 4042662331647
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > The Breed

The Breed

Titel:

The Breed

Label:

MC-One

Regie:

Nicholas Mastandrea

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Breed bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Breed DVD

14,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Breed:


Plötzlich, wie aus dem Nichts, sind sie aufgetaucht. Sie sind die Herren der Insel und die fünf menschlichen Besucher sind ihnen nicht willkommen ... Die Brüder Matt und John und ihre Freunde hatten nicht damit gerechnet, dass die unbewohnte Insel mit dem alten Blockhaus gar nicht so verlassen ist. Eine Meute bissiger, hochintelligenter Kreaturen beherrscht den idyllischen Ort. Unmissverständlich und blutig machen sie den Eindringlingen klar, dass sie nur ein Ziel haben: TÖTEN! Ein verzweifelter Kampf ums Überleben beginnt ... The Breed stammt aus dem Hause MC-One.


The Breed Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Breed:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Breed:
Regieneuling Nick Mastandrea zeigt sich für „The Breed“ verantwortlich, eine Produktion aus dem Jahre 2006, bei der auch Horrorlegende Wes Craven seine Finger im Spiel hat. Ob dies aber einen gelungenen Film garantieren kann?

Einige Jugendliche reisen per Wasserflugzeug auf eine angeblich einsame Insel, auf der der verstorbene Onkel der Brüder Matt und John ein Häuschen stehen hat. Man plant einige Tage auszuspannen. Doch schon nach kurzer Zeit werden sie von einer Meute Hunde angegriffen, sodass man sich im Haus verschanzen muss. Jeder Fluchtversuch wird von den Hunden unterbunden. Bei den Hunden handelt es sich wohl um Überbleibsel einer Forschungsstation, die inzwischen verlassen ist. Doch scheinbar wurden die Versuchstiere nicht wie geplant eingeschläfert. Ein grausiger Kampf ums Überleben beginnt ...

Bei „The Breed“ handelt es sich um einen durchaus gelungenen Horrorschocker, bei dem der Terror von Hunden ausgeht. Das Drumherum ist für einen Film nicht aussergewöhnlich. Eine Gruppe Jugendlicher scheint irgendwo gefangen und einer Bedrohung ausgesetzt. Diese wird in diesem Falle von deutschen Schäferhunden verkörpert. Dennoch sind es gerade die Vierbeiner die den Streifen zu etwas besonderem machen. Glücklicherweise wurden keine Computereffekte benutzt. Die Angriffszenen der Hunde können voll überzeugen, weshalb den Hundetrainern und Verantwortlichen ein großes Lob auszusprechen ist. Der Verlauf der Geschichte wurde recht spannend inszeniert. Ungereimtheiten tauchen so gut wie gar nicht auf. Auch auf großes Blutvergießen wurde verzichtet, was dem Film sicherlich zugute kommt. Die jungen Darsteller liefern grundsolide Leistungen ab. Neben Michelle Rodriguez müssen sich Taryn Manning, Hill Harper, Oliver Hudson und Eric Lively vor den Hunden in Sicherheit bringen.

Im Bonusbereich ist besonders das interessante Making of ans Herz zu legen. Dazu kann man einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der Trailer zum Film, eine Trailershow und eine Bildergalerie runden das ganze ab. Die deutsche und englische Tonspur kommt jeweils in Dolby Digital 5.1.

The Breed“ ist ein spannend umgesetzter Tier-Schocker, der vor allem durch die Arbeit mit den Hunden zu gefallen weiß. Die blutleere Inszenierung setzt mehr auf Schockeffekte und kann daher nervenaufreibende Unterhaltung garantieren. ()

alle Rezensionen von Patrick Fiekers ...
2 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Breed
Land / Jahr: Südafrika / USA 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Behind the Scenes, Fotogalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Nicholas Mastandrea:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD The Breed kaufen The Breed
DVD The Breed kaufen The Breed
DVD The Breed kaufen The Breed
DVD Deadly Breed kaufen Deadly Breed
DVD Deadly Breed kaufen Deadly Breed
DVD Deadly Breed kaufen Deadly Breed
DVD The Breed - Blutige Meute kaufen The Breed - Blutige Meute
DVD The Breed - Blutige Meute kaufen The Breed - Blutige Meute
Weitere Filme von MC-One: