WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Tödliche Weihnachten
5,0
Bewertung für Tödliche WeihnachtenBewertung für Tödliche WeihnachtenBewertung für Tödliche WeihnachtenBewertung für Tödliche WeihnachtenBewertung für Tödliche Weihnachten

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Tödliche WeihnachtenMaking Of Tödliche Weihnachten
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Tödliche Weihnachten TrailerTödliche Weihnachten Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Tödliche Weihnachten

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch
EAN-Code:
7321921925665 / 7321921925665
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Tödliche Weihnachten

Tödliche Weihnachten

Titel:

Tödliche Weihnachten

Label:

New Line Home Entertainment

Regie:

Renny Harlin

Laufzeit:
116 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Tödliche Weihnachten bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Tödliche Weihnachten DVD

19,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Tödliche Weihnachten:


Vor acht Jahren verlor Samantha ihr Gedächtnis. Als sie in einen Unfall verwickelt wird, flammen einzelne Teile ihrer Vergangenheit wieder auf. Mit Hilfe des Eigenwilligen Privatdetektivs Hennessy will sie versuchen ihre Identität ganz wiederufinden. Die Gewißheit wird von Tag zu Tag stärker: Sie war eine Agentin des CIA und spezialisiert auf Mordanschläge. Die damaligen Auftraggeber glaubten sie bislang tot - jetzt wird sie gejagt nach allen Regeln der Geheimdienstkunst. Aber ihre damalige Ausbildung war zu gut und ihre Erinnerung wird immer deutlicher. Gemeinsam mit ihrem Partner nimmt sie den Kampf auf - nichts kann die beiden aufhalten. Tödliche Weihnachten stammt aus dem Hause Warner Home Video.


Tödliche Weihnachten Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Tödliche Weihnachten:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Tödliche Weihnachten:
Vor acht Jahren verlor Samantha ihr Gedächtnis. Als sie in einen Unfall verwickelt wird, flammen einzelne Teile ihrer Vergangenheit wieder auf. Mit Hilfe des Eigenwilligen Privatdetektivs Hennessy will sie versuchen ihre Identität ganz wiederufinden. Die Gewißheit wird von Tag zu Tag stärker: Sie war eine Agentin des CIA und spezialisiert auf Mordanschläge. Die damaligen Auftraggeber glaubten sie bislang tot - jetzt wird sie gejagt nach allen Regeln der Geheimdienstkunst. Aber ihre damalige Ausbildung war zu gut und ihre Erinnerung wird immer deutlicher. Gemeinsam mit ihrem Partner nimmt sie den Kampf auf - nichts kann die beiden aufhalten.

Die Bildqualität kann nicht immer überzeugen. Das liegt zum großen Teil natürlich daran, daß die Bildinformationen nicht anamorph abgespeichert wurden. Unschöne Nachzieheffekte, vor allen Dingen bei Nahaufnahmen der Gesichter, und leichte Artefaktbildung sind negative Begleiterscheinungen des ansonsten befriedigenden bis guten Gesamteindrucks. Die Farbgebung wirkt recht natürlich, Schärfe und Kontrastumfang können sich auch sehen lassen...

Der Ton hat da weitaus mehr zu bieten. Sowohl DTS als auch Dolby Digital zeigen sich von einer äußerst dynamischen Seite. Heftige Bassattacken massieren das Zwerchfell und setzen nachbarschaftliche Toleranz voraus. Die räumliche Abbildung ist sehr gut gelungen. Egal ob bei ruhigeren oder lauteren Passagen, permanent passiert etwas auf den hinteren Kanälen. Die Dialogverständlichkeit ist gut und die Stimmen wirken natürlich. Auch der Music Score spielt dynamisch auf und breitet sich gut auf den Frontspeakern aus. Die Unterschiede zwischen den beiden Tonformaten sind hier wirklich minimal. Lediglich im Hochtonbereich setzt sich DTS von Dolby Digital um Haaresbreite ab...

Im Gegensatz zur ersten Auflage, die ohne DTS und ohne Bonusmaterial auf den Markt kam, befindet sich hier ein Making Of auf der Scheibe, welches allerdings seinen Promotion-Charakter nicht verbergen kann. Kurze Interviews und ein paar unkommentierte Aufnahmen vom Set fanden den Weg auf die DVD, genauso wie einige Werbetrailer zu weiteren VCL/MAWA-Titeln. Die vorhandenen Produktionsnotizen und Infos zu Cast und Crew gehören ja inzwischen sowieso zum Standard...

Der Film ist zwar teilweise recht verworren aber doch spannend. Die Inszenierung hat demnach ihre Schwächen, doch besticht sie durch hohes Tempo und die ausgefeilten und aufwändigen Actionszenen. Die Bildqualität geht noch in Ordnung, obwohl eine anamorphe Abtastung hier sicherlich gut getan hätte. Der Sound ist, wie sich das für einen Actionfilm gehört, sehr dynamisch und fulminant. Hier kann man das gute nachbarschaftliche Verhältnis mal wieder auf die Probe stellen. Das Bonusmaterial ist nicht sehr üppig, aber es ist wenigstens was drauf. Die Scheibe ist was für Actionfans und Soundfetischisten mit Vorliebe für Subwooferorgien. Kann man kaufen, muß man aber nicht... ()

alle Rezensionen von Markus Sellmann ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Long Kiss Goodnight
Land / Jahr: USA 1996
Produktion: Renny Harlin, Stephanie Austin, Shane Black
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Guillermo Navarro
Spezialeffekte: Jeffrey A. Okun
Ausstattung: Howard Cummings
Kostüme: Michael Kaplan
Schnitt: William C. Goldenberg
Ton: Douglas Ganton
Stunts: Steve M. Davison (Koordination)
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Trailer
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Mit "Tödliche Weihnachten" schuf Renny Harlin einen packenden Action-Thriller der Extraklasse mit einzigartigen Stunts und einer Heldin, die vor nichts zurückschreckt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Hören und Sehen 48/1996: Harter Action-Psycho-Thriller, bei dem die Spannung niemals abreißt. Mit sensationellen Stunts.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 12/1996: Terminatora Geena Davis in einem Actionkrimi, der die Zuschauer in die Sessel nagelt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 24. Juni 1997. Kaufkassette: 4. November 1997.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 24. Juni 1997. Kaufkassette: 4. November 1997.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Renny Harlin:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Tödliche Weihnachten kaufen Tödliche Weihnachten
DVD Tödliche Weihnachten kaufen Tödliche Weihnachten
DVD Tödliche Weihnachten - The Long Kiss Goodnight kaufen Tödliche Weihnachten - The Long Kiss Goodnight
DVD Tödliche Weihnachten - The Long Kiss Goodnight - Special Edition kaufen Tödliche Weihnachten - The Long Kiss Goodnight - Special Edition
DVD Tödliche Nähe kaufen Tödliche Nähe
DVD Tödliche Nähe kaufen Tödliche Nähe
DVD Tödliche Nähe kaufen Tödliche Nähe
DVD Tödliche Geschwindigkeit kaufen Tödliche Geschwindigkeit
Weitere Filme von Warner Home Video:
Weitere Filme vom Label New Line Home Entertainment: