WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Klapperschlange - Classic Collection
0,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Klapperschlange - Classic CollectionMaking Of Die Klapperschlange - Classic Collection
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Klapperschlange - Classic Collection TrailerDie Klapperschlange - Classic Collection Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Klapperschlange - Classic Collection

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Steelbook
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0828767604190 / 0828767604190
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Die Klapperschlange - Classic Collection

Die Klapperschlange - Classic Collection

Titel:

Die Klapperschlange - Classic Collection

Label:

UFA home entertainment

Regie:

John Carpenter

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Klapperschlange - Classic Collection bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Klapperschlange - Classic Collection DVD

11,45 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Klapperschlange - Classic Collection:


New York im Jahr 1997. Reinzugehen ist verrückt, auszubrechen unmöglich! Ganz Manhattan ist ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem drei Millionen Mörder, Räuber, Vergewaltiger und gefährliche Durchgedrehte ohne Wärter eingesperrt sind. Es herrscht reine Anarchie und das Recht des Stärkeren. Mitten in dieses Chaos, in Mid Town Manhattan, stürzt Air Force One, die Maschine des Präsidenten. Jemand muss in diese Hölle rein - und wieder raus - um das Leben des Präsidenten zu retten. Die Wahl für dieses Wahnsinnsunternehmen fällt auf Snake Plissken, einen hochdekorierten Ex-Lieutenant, der wegen seiner Verbrechen im Zivilleben selbst zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Bei Erfolg kann er seine Weste reinwaschen. Um sicherzustellen, dass Plissken seine Mission auch erfüllt, werden ihm kleine Sprengkörper implantiert. Snake hat weniger als 24 Stunden Zeit, den Präsidenten und sich selbst zu retten - danach explodieren die Ladungen... Die Klapperschlange - Classic Collection stammt aus dem Hause Universum Film.


Die Klapperschlange - Classic Collection Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Klapperschlange - Classic Collection:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Klapperschlange - Classic Collection:
Die Anzahl der verschiedenen Versionen dieses Sci-Fi-Thrillers von John Carpenter sind inzwischen kaum noch überschaubar. In einer wunderschönen Steelbox kommt jetzt allerdings so etwas wie die wohl definitive Ausgabe daher. Kur zum (hoffentlich bekannten) Inhalt: New York im Jahr 1997. Reinzugehen ist verrückt, auszubrechen unmöglich! Ganz Manhattan ist ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem drei Millionen Mörder, Räuber, Vergewaltiger und gefährliche Durchgedrehte ohne Wärter eingesperrt sind. Es herrscht reine Anarchie und das Recht des Stärkeren. Mitten in dieses Chaos, in Midtown-Manhattan, stürzt Air Force One, die Maschine des Präsidenten. Jemand muss in diese Hölle rein - und wieder raus - um das Leben des Präsidenten zu retten. Die Wahl für dieses Wahnsinnsunternehmen fällt auf Snake Plissken (ultracool interpretiert von Kurt Russell!), einen hochdekorierten Ex-Lieutenant, der wegen seiner Verbrechen im Zivilleben selbst zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Bei Erfolg kann er seine Weste reinwaschen. Um sicherzustellen, dass Plissken seine Mission auch erfüllt, werden ihm kleine Sprengkörper implantiert. Snake hat weniger als 24 Stunden Zeit, den Präsidenten und sich selbst zu retten - danach explodieren die Ladungen. Klar, auch in der remasterten Form sieht man dem Film jedes der 25 Jahre an, die er auf dem Buckel hat, zudem sind einiger der damals benutzten Tricks und Effekte nach heutigen Maßstäben billig und ziemlich leicht zu durchschauen. Bedenkt man dann aber das minimale Budget, mit dem John Carpenter, der einmal mehr auch für den Soundtrack verantwortlich zeichnet, hier eine super-dichte, düstere Atmosphäre erschaffen hat, wird schnell deutlich, warum der Film seit seiner Erstveröffentlichung einfach nur Kult ist. Und auch die Schauspieler-Riege ist exzellent. Neben Russell brillieren vor allem der fiese Lee Van Cleef Harry Dean Stanton, Ernest Borgnine, Carpenters Ehefrau Adrienne Barbeau und Donald Pleasence. 1996 brachte John Carpenter mit „Flucht aus L.A.“ übrigens eine Fortsetzung heraus, die jedoch dem Original kaum das Wasser reichen konnte. Als Extra gibt´s neben zwei kleineren, aber nicht wenig interessanten Features zu den Dreharbeiten auch den verschollenen geglaubten, ursprünglichen Filmanfang zu sehen, in dem Snake Plissken in die U-Bahn flieht und dort festgenommen wird. Dort setzt dann die offizielle Version ein. Insgesamt umfassen die hier versammelten Extras noch einmal knapp 60 Minuten. Das kann sich (vor allem im Vergleich zu älteren, eher mickrig ausgestatten DVD-Versionen) sehen lassen. Darüber hinaus kann man aufschlussreiche Kommentare von John Carpenter, Kurt Russell oder Produzentin Debra Hill zuschalten, die einen tollen Einblick hinter die Kulissen liefern. ()

alle Rezensionen von Mike Borrink ...
"New York im Jahr 1997.

Reinzugehen ist verrückt, auszubrechen unmöglich! Ganz Manhattan ist ein Hochsicherheitsgefängnis, in dem drei Millionen Mörder, Räuber, Vergewaltiger und gefährliche Durchgedrehte ohne Wärter eingesperrt sind. Es herrscht reine Anarchie und das Recht des Stärkeren. Mitten in dieses Chaos, in Mid Town Manhattan, stürzt Air Force One, die Maschine des Präsidenten. Jemand muss in diese Hölle rein - und wieder raus - um das Leben des Präsidenten zu retten.

Die Wahl für dieses Wahnsinnsunternehmen fällt auf Snake Plissken, einen hochdekorierten Ex-Lieutenant, der wegen seiner Verbrechen im Zivilleben selbst zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Bei Erfolg kann er seine Weste reinwaschen. Um sicherzustellen, dass Plissken seine Mission auch erfüllt, werden ihm kleine Sprengkörper implantiert. Snake hat weniger als 24 Stunden Zeit, den Präsidenten und sich selbst zu retten - danach explodieren die Ladungen...Klar, der Film hat ja inzwischen 20 Jahre auf dem Buckel. Da wird man keine Wunder erwarten. Oder doch? Viele Beispiele älterer Filme bieten auf DVD ja eine herausragende Bildqualität. Man weiß, dass sowas geht. Lassen wir uns also überraschen. Doch das was man zu sehen bekommt entspricht eher den Erwartungen, die man an eine so alte Vorlage stellt. Man bleibt zwar von groben Filmfehlern in Form von Blitzern oder Dropouts verschont, doch ansonsten ist die Qualität nicht besonders berauschend. Obwohl Rauschen tut es eigentlich recht heftig und recht konstant. Egal ob es sich um Hintergrundrauschen oder Blockrauschen dreht, es ist alles vorhanden. Na wenigstens bleiben wir so von filterbdingten Schlieren, bis auf ein paar Bewegungsnachzieher, verschont. Die Schärfe ist eigentlich in Ordnung, wenn man auch hier keine Offenbahrung erwarten darf. Um eine gute Detailabbildung zu erreichen ist natürlich auch ein knackiger Kontrast eine Grundvoraussetzung. Doch dieser hat mit der düsteren Szenerie seine liebe Not. Viele Einzelheiten gehen im dunklen Einerlei einfach unter. Die Farbgebung kann man als authentisch durchgehen lassen, da auf Grund des schmuddeligen Looks des Filmes von farbenfroher Darstellung nicht wirklich die Rede sein kann. Warum der Film von 2:35.1 auf 2:20.1 beschnitten wurde, entzieht sich meiner Kenntnis, trägt aber nicht gerade zu einer Verbesserung des eher durchschnittlichen Bildeindrucks bei. Wahrscheinlich kann nur eine grundlegende Restauration und Neuabtastung des Bildmaterials hier Abhilfe schaffen. Der Film hätte meiner Ansicht nach ein besseres Bild verdient.

Für einen Film aus dem Jahre 1981 bietet der Dolby Digital Upmix der ursprünglichen Stereospur eine recht ordentliche Performance. Ein Vergleich mit aktuellen mehrkanaligen Abmischungen verbietet sich da natürlich von vornherein. Doch hat man sich hörbar Mühe gegeben, das vorhandene Material räumlich aufzuwerten. Zwar kann im Rearbereich nicht wirklich von Direktionalität die Rede sein. Hier wird eher solides Dolby Surround-Niveau geboten. Die Stereofront jedoch kann durch zahlreiche Umgebungsgeräusche punkten. Auch der Bassbereich kann recht deutliche Akzente setzen und untermauert das Klangeschehen an den entsprechenden Stellen. Die Dialoge erklingen jederzeit sauber aus dem Center, wenn auch teilweise etwas spitz und blechern. John Carpenters Musicscore verteilt sich ebenfalls gut auf die Stereofront, so dass man insgesamt von einem befriedigenden Ergebnis sprechen kann.

Chance vertan, kann man da nur sagen. Nicht mal ein Trailer hat es auf die DVD geschafft. Das ist bei so einem Film schon irgendwie traurig. Den Gandenpunkt gibt´s für allez! gelungene Menügestaltung.""Snake"" Plissken ist eine Kultfigur der 80er Jahre. Viele spätere ähnlich gelagerte SF-Actioner bedienen sich an Kurt Russells stoischem Habitus, ohne jedoch dessen darstellerische Konsequenz zu erreichen. In keinem anderen Film wirkt Russell überzeugender, denn danach kam nicht mehr viel erwähnenswertes mit im in die Kinos. Auch John Carpenter zehrte noch jahrelang von dem Kultstatus des Filmes und es gelang ihm auch noch der ein oder andere Wurf (The Thing, Halloween, The Fog), doch seit geraumer Zeit fehlt es ihm einfach an Inspiration und somit schlicht an guten Filmen. Tiefpunkte dürften wohl Filme wie ""Vampire"" und ""Ghosts of Mars"" sein, die alles andere als überzeugend sind. Das schmälert aber seine hervorragende Arbeit bei ""Die Klapperschlange"" in keinster Weise. Tempo der Inszenierung, Kameraarbeit und Schnitt sind einfach stimmig und die Mischung aus Action und gesellschaftskritischer Zukunftsvision geht voll auf.

Lange haben die Fans auf eine Neuauflage dieses Klassikers gewartet. Denn die Ertsauflage war eine der ersten DVDs auf dem deutschen DVD-Markt und erwartungsgemäß auch von unterirdischer Qualität. BMG hat sich zwar redlich bemüht etwas aus der alten Vorlage herauszuholen, doch leider kommt die bild- und tontechnische Umsetzung nicht über ein immerhin noch annehmbares Mittelmaß hinaus. Dass es an Bonusmaterial aber auch rein gar nichts gibt, ist in gewisser Weise, und vor allem für die Fans des Filmes, ein Armutszeugnis. Hoffnung bieten da Gerüchte aus den USA, in denen von einer aufwändig ausgestatteten Special Edition die Rede ist . Doch ob und wann so etwas auch in Deutschland realisiert wird steht auf einem anderen Blatt. Bis dahin bleibt diese Version wohl auf unbestimmte Zeit die einzige einigermaßen vernünftige DVD-Fassung des Filmes auf dem deutschen Markt." ()

alle Rezensionen von Markus Sellmann ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: John Carpenter`s Escape from New York
Land / Jahr: USA / Großbritannien 1981
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Englischer Audiokommentar mit John Carpenter und Kurt Russell, Englischer Audiokommentar mit Debra Hill und Joe Alves, Dokumentation Rückkehr zur Klapperschlange, Dokumentation Snake Plissken: Man of Honor, Die Original Eröffnungsszene, Teaser & Trailer, Filmografien
Digital remastered
Kommentare:

Weitere Filme von John Carpenter:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Die Klapperschlange - Classic Collection kaufen Die Klapperschlange - Classic Collection
DVD Die Klapperschlange - Classic Collection - Digital remastered kaufen Die Klapperschlange - Classic Collection - Digital remastered
DVD Die Klapperschlange kaufen Die Klapperschlange
DVD Die Klapperschlange kaufen Die Klapperschlange
DVD Klapperschlange, Die kaufen Klapperschlange, Die
DVD Die Klapperschlange - SZ-Cinemathek Nr. 53 kaufen Die Klapperschlange - SZ-Cinemathek Nr. 53
DVD Die Klapperschlange - Erstauflage kaufen Die Klapperschlange - Erstauflage
DVD Die Klapperschlange - Digitally Remastered kaufen Die Klapperschlange - Digitally Remastered
Weitere Filme von Universum Film:
Weitere Filme vom Label UFA home entertainment: