WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of TierraKein Making Of Tierra
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Tierra TrailerKein Tierra Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Tierra

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Spanisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564018981 / 4042564018981
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Tierra

Tierra

Titel:

Tierra

Label:

flax film GmbH & Co. KG

Regie:

Julio Medem

Laufzeit:
118 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Tierra bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Tierra DVD

10,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 25.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Tierra:


Der dreißigjährige Ángel soll in einer wunderschönen, ländlichen Weinregion Spaniens die dortige Erde von einem seltsamen Schädling befreien. Allerdings ist er halb Engel oder zumindest ein Mensch mit übermäßiger Phantasie, der sich nach seiner Ankunft in zwei verschiedene Frauen verliebt: die sinnliche, aber etwas schüchterne Hausfrau Ángela, und die wilde, sexverrückte Mari ... Tierra stammt aus dem Hause Alive AG.


Tierra Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Tierra:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Tierra:
Selten war der Himmel so blau und die Erde so rotbraun wie in „Tierra“: Die Kamera schwelgt in wunderschönen, nahezu surrealen Bildern und die Handlung von Julio Medems Regiestreich steht dem in nichts nach, sondern steigert die hypnotische Wirkung des Films noch. Angel Bengoelxeo kommt als Schädlingsbekämpfer in ein spanisches Weindorf, das mit einer hartnäckigen Asselplage zu kämpfen hat: Das krabbelnde Ungeziefer lässt den Wein erdig schmecken, weshalb die Dorfbewohner Angel um Hilfe gebeten haben. Mit seinen futuristisch anmutenden Gerätschaften macht sich Angel an die Arbeit, doch dies ist der Auftakt zu einer Aneinanderreihung skurriler Ereignisse, in denen Angel als roter Faden dient. Denn Angel hält sich für ein Halbwesen aus Mensch und Engel – oder ist es doch nur Schizophrenie, die ihn dies glauben lässt? Mit seinem Porträt über einen schizophrenen Insektenvernichter reflektiert Julio Medem über die großen Themen: Liebe, Leben und Tod bestimmen die Handlung von „Tierra“. Der erstklassigen Besetzung ist es dabei zu verdanken, dass Medems feingeistige Inszenierung immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht wird, da manche Szene, beseelt vom Pathos, allzu abgehoben daherkommt. Doch mit Emma Suárez als Angela und Carmelo Gómez als Angel sind zwei Charakterdarsteller besetzt worden, die sich mit ihrem Spiel gegen allzu viel Poesie und hochtrabende Gedanken auflehnen. Der Baske Medem inszeniert keine klischeestrotzenden Südländer, sondern einfache und hart arbeitende Menschen, die ebenso karg zu sein scheinen wie die Felder, die zu bestellen. Erst bei einem genaueren Blick unter die Oberfläche wird das virile Gefühlsleben sichtbar, das aus Schablonen echte Menschen macht. Ursprünglich war übrigens Angelo Banderas für die Rolle des Angel vorgesehen, doch Terminprobleme zwangen ihn zu einer Absage. Mit Banderas in der Hauptrolle hätte sich „Tierra“ zwar ein größeres Publikum erschließen können, aber seine anvisierte Zielgruppe dürfte der Film ohnehin nicht verfehlen. Fazit: Visuell überwältigendes Drama, dem auch auf der inhaltlichen Ebene ein interessanter Spagat zwischen irdischen Ereignissen und surrealen Komponenten gelingt. Reich an Lesarten und überbordend vor Symbolismen, ist „Tierra“ ein gefundenes Fressen für Cineasten und Arthouse-Liebhaber – trotz gelegentlichem Hang zu pathetischen Ausschweifungen. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Tierra
Land / Jahr: Spanien 1996
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Drehvorbereitungen, Probeaufnahmen
Kommentare:

Weitere Filme von Julio Medem:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Tierra kaufen Tierra
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Die Medici kaufen Die Medici
DVD Die Medici kaufen Die Medici
DVD Die Narren des Schicksals kaufen Die Narren des Schicksals
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label flax film GmbH & Co. KG: