WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Rappelkiste - No. 7
0,0
Bewertung für Rappelkiste - No. 7Bewertung für Rappelkiste - No. 7Bewertung für Rappelkiste - No. 7Bewertung für Rappelkiste - No. 7Bewertung für Rappelkiste - No. 7

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Rappelkiste - No. 7Making Of Rappelkiste - No. 7
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Rappelkiste - No. 7 TrailerRappelkiste - No. 7 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Rappelkiste - No. 7

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Trickfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Label:
ZDF Video
EAN-Code:
4260094640513 / 4260094640513
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Trickfilm > DVD > Rappelkiste - No. 7

Rappelkiste - No. 7

Titel:

Rappelkiste - No. 7

Label:

ZDF Video

Laufzeit:
120 Minuten
Genre:
Trickfilm
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Rappelkiste - No. 7 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Rappelkiste - No. 7 DVD

19,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Rappelkiste - No. 7:


1. Von großen Kleinen 2. Wohnst du auch in unserm Haus? 3. Was man alles kaufen soll 4. Von pfiffigen Mädchen Rappelkiste - No. 7 stammt aus dem Hause Aviator Entertainment.


Rappelkiste - No. 7 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Rappelkiste - No. 7:
Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene miste, es rappelt in der Kiste

Machste mal zuhause Krach, kriegste gleich eins auf das Dach
Willste übern Rasen laufen, musste dir ein Grundstück kaufen
Spielste mal im Treppenhaus, schmeißt dich gleich der Hauswart raus

Ene mene miste, es rappelt in der Kiste
Ene mene meck, und du bist weg!

Wer kennt ihn nicht, diesen Abzählreim! Er wurde extra für die erste Sendung "Rappelkiste" am 30.09.1973 entwickelt. Die "Rappelkiste" gehörte zu den ersten Kindersendungen im deutschem Fernsehen, und lief von 1973 bis 1984 (160 Folgen, jeweils 30 Minuten) Sonntagmittags im ZDF. Ihre Zielgruppe waren Kinder im Vorschulalter. Kein Thema war Tabu, keins zu unbedeutend, als das man es nicht ernst genommen hätte. So nahmen die Autoren auch Themen wie Sexualität und Arbeitslosigkeit auf, forderten Chancengleichheit und übten Kritik an sozialer Ungleichheit. Ähnlich wie auch bei "Neues aus Uhlenbusch" lösten die Kinder Alltagsprobleme, halfen Schwächeren oder erfüllten sich Wünsche, indem sie miteinander kooperierten. Doch denkt man an "Rappelkiste" fällt einem vor allem die beiden Maulklappenpuppen Raz und Rübe ein, die mit einem Lied die jeweilige Thematik zusammenfassten, und heute zu wahren Kultfiguren geworden sind. Neben Raz und Rübe und zwei kurzen Realfilmen mit fünfjährigen Hauptdarstellern gab es da natürlich noch Oswin und Nickel, Rapel mit den Kisten, die Bauklötze und die Knetfigurgen "die Ompis". Wer Lust hat sich ein kleines Stück Kindheit ins Wohnzimmer zu holen, oder seinen eigenen Kindern mal zeigen möchte, was man als Kind gerne gesehen hat, kann dies nun schon mehrfach tun. Die "Rappelkiste" gibt es nun schon seit einiger Zeit auf DVD, und geht nun schon mit DVD No.7 ins Rennen. DVD enthält wieder 4 Folgen der "Rappelkiste". Die erste Folge heißt: "Von kleinen Grossen und großen Kleinen". Hier möchten Kinder gerne schnell groß werden. Verständlich! Denn sie leben in einer Welt, die von Großen für Große gemacht ist. Wie soll ein kleiner Junge einen Brief einwerfen können? Wie soll ein kleines Mädchen bei seiner Freundin klingeln? Allerdings gibt´s in der Welt der Großen auch Vorteile für die Kleinen ... "Wohnst du auch in unserem Haus?" lautet der Titel der zweiten Folge. Kinder haben häufig keine Hemmungen, Fremde anzusprechen. Mit der simplen Frage: "Wohnst du auch in diesem Haus?" haben sie oft spontanen Kontakt zu Mitbewohnern hergestellt, die ihre Eltern vielfach auch nach Jahren kaum grüßen. Ratz und Rübe finden ebenfalls, dass in einer Hausgemeinschaft sich alle kennen müssen. Folge 3: "Was man alles kaufen soll". Die Werbung wendet sich nicht nur an Erwachsene. In dieser Folge ist zu sehen, wie sich Jungen und Mädchen mit der an sie gerichteten Werbung auseinandersetzen. Ratz und Rübe ärgern sich. Sie haben einen Einkauf gemacht, der zu teuer war. Und zu guter letzt Folge 4: "Von pfiffigen Mädchen". Immer noch wird zu schnell festgelegt, was ein Mädchen darf und ein Junge kann. Kinder können im spielerischen Tausch der Rollen lernen, ihre eigene Identität zu finden. Zur technischen Umsetzung der "Rappelkiste" auf DVD: Das Bild, in 4:3 Format, ist dem Alter entsprechend. Schließlich liegen hier mittlerweile über 30 Jahre Staub auf der Serie, die sich im Bild widerspiegelt. Die Farben sind zwar einigermaßen gut, und die Schärfe geht auch in Ordnung, aber leider ist das Bild ziemlich verschmutzt. Aber wen stört das schon! Es ist halt ein Stück Kindheit, was man sich da ins Wohnzimmer holt. Der Ton liegt in Dolby Digital 2.0 vor. Die Dialoge der Kinder und Puppen sind klar und sauber zu verstehen. Nichts zu beanstanden. Bonusmaterial gibt es leider nicht. Schade!!! Fazit: Für Kinder von damals schon fast ein "Muss-Kauf", und für Kinder von heute auch immer noch aktuell! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Rappelkiste
Land / Jahr: Deutschland 1973 - 1984
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Trickfilm:
Weitere Filme von Aviator Entertainment:
Weitere Filme vom Label ZDF Video: