WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Herr Zwilling und Frau Zuckermann
0,0
Bewertung für Herr Zwilling und Frau ZuckermannBewertung für Herr Zwilling und Frau ZuckermannBewertung für Herr Zwilling und Frau ZuckermannBewertung für Herr Zwilling und Frau ZuckermannBewertung für Herr Zwilling und Frau Zuckermann

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Herr Zwilling und Frau ZuckermannMaking Of Herr Zwilling und Frau Zuckermann
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Herr Zwilling und Frau Zuckermann TrailerKein Herr Zwilling und Frau Zuckermann Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Russisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch
EAN-Code:
4040592002286 / 4040592002286
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > > DVD > Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Titel:

Herr Zwilling und Frau Zuckermann

Label:

Salzgeber & Co Medien GmbH

Regie:

Volker Koepp

Laufzeit:
127 Minuten
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Herr Zwilling und Frau Zuckermann bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Herr Zwilling und Frau Zuckermann DVD

12,18 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann:


Czernowitz, im Westen der Ukraine, war Einst Zentrum jüdischer Kultur in der Bukowina, einer Grenzlandschaft, die über die Jahrhunderte vom Vielvölkergemisch geprägt war. Die jüdische Bevölkerung machte zeitweilig die Hälfte der Einwohnerschaft aus, es überlebten nur wenige die von Deutschen und Rumänen 1941 verordnete Deportation in die Lager Transnistriens. Im Mittelpunkt des Films stehen Herr Zwilling und Frau Zuckermann, die zu den letzten noch im alten Czernowitz geborenen Juden gehören. Beide verbindet neben ihrer Freundschaft nicht zuletzt die deutsche Sprache. Täglich besucht Herr Zwilling in den Abendstunden die 90jährige Frau Zuckermann. Man spricht über frühere Zeiten, das gemeinsam Erlebte, über Politik und Literatur und die alltäglichen Sorgen. In den Lebensgeschichten dieser beiden Menschen steckt das Elend dieses Jahrhunderts. Mit ihren Erinnerungen verknüpft der Film Episoden aus dem jüdischen Leben im heutigen Czernowitz, das sich mit Ende der Sowjetunion erstmalig wieder regt. Herr Zwilling und Frau Zuckermann stammt aus dem Hause Salzgeber & Co Medien GmbH.


Herr Zwilling und Frau Zuckermann Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Herr Zwilling und Frau Zuckermann:
Die Dokumentation „Herr Zwilling und Frau Zuckermann“ stammt vom deutschen Regisseur Volker Koepp. Noch während seines Studiums drehte er seinen ersten Dokumentarfilm „Sommergäste bei Majakowski“, eine Spurensuche über den Dichter. Von 1970 bis zum Jahr 1990 war er im DEFA Studio für Dokumentarfilme zuständig. Es entstanden Filme wie „Mädchen von Wittstock“ oder „Leben in Wittstock“. Ab 1976 beginnt Koepp mit einer Reihe von Filmen, die Menschen zeigen, in der Landschaft, in der sie leben. Als Stationen sind hier u.a. das Erzgebirge, das Oderbruch und die Uckermark zu nennen. Internationale Aufmerksamkeit erlangt Volker Koepp 1999 mit seinem Film über die beiden letzten in der bukowinischen Hauptstadt lebenden, deutschsprachigen Juden, „Herr Zwilling und Frau Zuckermann“, der u.a. für den Dt. Filmpreis nominiert wird, und den er 2004 mit „Dieses Jahr in Czernowitz“ fortführt; hier befragt er u.a. den Schauspieler Harvey Keitel, was Heimat für ihn bedeutet. Seinen internationalen Durchbruch „Herr Zwilling und Frau Zuckermann“ gibt es nun in der „Volker Koepp Kollektion“ zu kaufen. Eine DVD-Box wo 6 Filme von Volker Koepp zusammengefasst worden sind. Aber auch als Einzel-DVD kann diese Dokumentation aus dem Hause „Salzgeber & Co. Medien GmbH“ käuflich erworben werden. Zum Inhalt: Czernowitz, im Westen der Ukraine, war einst Zentrum jüdischer Kultur in der Bukowina, einer Grenzlandschaft, die über die Jahrhunderte vom Vielvölkergemisch geprägt war. Die jüdische Bevölkerung machte zeitweilig die Hälfte der Einwohnerschaft aus, es überlebten nur wenige die von Deutschen und Rumänen 1941 verordnete Deportation in die Lager Transnistriens. Im Mittelpunkt des Films stehen Herr Zwilling und Frau Zuckermann, die zu den letzten noch im alten Czernowitz geborenen Juden gehören. Beide verbindet neben ihrer Freundschaft nicht zuletzt die deutsche Sprache. Täglich besucht Herr Zwilling in den Abendstunden die 90jährige Frau Zuckermann. Man spricht über frühere Zeiten, das gemeinsam Erlebte, über Politik und Literatur und die alltäglichen Sorgen. In den Lebensgeschichten dieser beiden Menschen steckt das Elend dieses Jahrhunderts. Mit ihren Erinnerungen verknüpft der Film Episoden aus dem jüdischen Leben im heutigen Czernowitz, das sich mit Ende der Sowjetunion erstmalig wieder regt. Die Laufzeit dieser DVD beträgt insgesamt 127 Minuten. Die Tonspur hat das Tonformat Dolby Digital 2.0 Stereo und kann gleich in 5 verschiedenen Sprachen eingestellt werden. Und zwar in Deutsch, Hebräisch, Jiddisch, Russisch und Ukrainisch. Zusätzlich sind Untertitel in den Sprachen Deutsch, Englisch sowie Französisch hinterlegt worden. Das Bildmaterial ist im Vollbildmodus (4:3) anzusehen. Im Bonusbereich gibt es auch einiges zu entdecken. Ein Booklet mit Pressestimmen zum Film, ausführlichen Informationen zum Regisseur und ein Kinotrailer sind im Gesamtpaket enthalten. ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Deutschland 1999
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Booklet mit Pressestimmen zum Film und ausführlichen Informationen zum Regisseur
Kommentare:

Weitere Filme von Volker Koepp:
Weitere Titel im Genre :
Weitere Filme von Salzgeber & Co Medien GmbH: