WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Basic Instinct
0,0
Bewertung für Basic InstinctBewertung für Basic InstinctBewertung für Basic InstinctBewertung für Basic InstinctBewertung für Basic Instinct

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Basic InstinctMaking Of Basic Instinct
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Basic Instinct TrailerBasic Instinct Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Basic Instinct

RC 0 FSK Freigabe ab 16 Jahren
HD-DVD-Typ: 1 x HD-DVD
Medium: HD-DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Französisch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Verpackung: HD DVD Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch
EAN-Code:
4006680040066 / 4006680040066
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > HD-DVD > Basic Instinct

Basic Instinct

Titel:

Basic Instinct

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Paul Verhoeven Paul Verhoeven Biografie

Laufzeit:
128 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Basic Instinct bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Basic Instinct HD-DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - HD-DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Basic Instinct:


Die Polizei von San Francisco muss sich mit der Aufklärung des Mordes an einem Rocksänger befassen. Das Opfer wurde brutal mit einem Eispickel ermordet. Detective Nick Curren (Michael Douglas) verdächtigt Catherine Tramell (Sharon Stone), die hochintelligente, steinreiche, aber eiskalte Bettgenossin des Opfers. Nick ist von Catherine fasziniert und gerät mit der Zeit immer mehr in ihren Bann. Ein leidenschaftliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, das von Catherines lesbischer Freundin eifersüchtig beobachtet wird. Aber auch Nicks ehemalige Freundin, die Psychiaterin Beth (Jeanne Tripplehorn), ist skeptisch, was die Beziehung zwischen Nick und Catherine angeht. Nick ist hin- und hergerissen. Als er erfährt, dass Beth während ihres Studiums ein Verhältnis mit Catherine hatte, beginnt er, den Fall plötzlich von einer ganz anderen Seite aus zu betrachten... Basic Instinct stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Basic Instinct Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Basic Instinct:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Basic Instinct:
Der Erotikthriller „Basic Instinct“ hat bei seinem Start im Jahr 1992 für eine Menge Aufsehen gesorgt. Inzwischen ist dieser spannende Thriller auch auf HD DVD erschienen.

Johnny Boz ist einst als Rocksänger sehr erfolgreich gewesen. Inzwischen liegt er in seinem Haus und ist ermordet worden. Ans Bett gefesselt wurde er mit einem Seidenschal. Es muss mitten beim Sex geschehen sein. Als Tatwaffe wurde ein Eispick gefunden. Seine Freundin ist Catherine Tramell, die ihres Zeichens Schriftstellerin ist und sehr vermögend. Die schöne Frau gerät schon bald in den Mittelpunkt der Ermittlungen der Polizei. Grundlage dafür ist eine Veröffentlichung eines Romans, in der es um einen Rockstar geht. Dieser wird genau wie Johnny Boz ermordet und dass noch mit einem Eispick.

Mit ihrer Schönheit fasziniert Catherine Tramell auch den Detective Nick Curran. Doch sie hat noch mehr Geheimnisse, ist sie doch beispielsweise offenbar Frauen genauso wenig abgeneigt. Außerdem findet Nick noch mehr heraus. So sind ihre Eltern auf einer Yacht gestorben, für deren Sabotage sie verantwortlich gemacht wurde. Und trotzdem lässt er sich auf eine Affäre mit ihr ein.

Die Hauptrollen werden von Michael Douglas, Sharon Stone, George Dzundza, Denis Arndt und Jeanne Tripplehorn dargestellt. Bei diesem Thriller hat Paul Verhoeven Regie geführt.

Für die englische Sprache, die deutsche Sprache und die französische Sprache steht das Tonsystem DTS 5.1 zur Verfügung. Beim Bildseitenformat liegt bei 16:9 sowie 2.35:1. Der 128minütige Film wurde im Jahr 1928 produziert und kann mit verschiedenen Untertiteln angeschaut werden.

Über die Klasse von Basic Instinct kann es gar keine Zweifel geben. Faszinierend ist, wie sich hier die Entwicklung der Geschichte durch den Film zieht. Vor allem ist das zwischenmenschliche Spiel zwischen den beiden jetzigen Hauptcharakteren Catherine Tramell und Nick Curran völlig spannend. Es ist eben doch ein Film, den jeder mal gesehen haben sollte. Schließlich gibt es so einige Szenen aus diesem Film, die in die Geschichte eingegangen sind. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Basic Instinct
Land / Jahr: USA / Frankreich 1992
Produktion: Alan Marshall, Paul Verhoeven für Carolco
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Jan de Bont
Spezialeffekte: John Frazier
Ausstattung: Terence Marsh, Anne Kuljian
Kostüme: Ellen Mirojnick
Schnitt: Frank J. Urioste
Stunts: M. James Arnett, Charles Picerni
Choreografie: Bill Landrum, Jacqui Landrum
Medien-Typ: HD-DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger: Ein effektvoll inszenierter erotischer Thriller.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Fischer Film Almanach: "Basic Instinct" reiht sich in die Orgien von Brutalität und Menschenverachtung ein, die der Zuschauer von einem auf Hochglanz polierten amerikanischen Actionkino leider nur zu sehr und in steigendem Maße gewohnt ist. So gesehen bie

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Zoom: Es geht in diesem in Hitchcockscher Manier nach dem Suspensemuster gestrickten Film weniger um plausibles Erzählen als vielmehr um die genau kalkulierte Fesselung des Publikums um raffiniert gestaltete Sex- und Gewaltszenen und ein vom "Total Recall

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
DVD: 2002-03-12. Kaufkassette: 2002-04-02.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
DVD: 2002-03-12. Kaufkassette: 2002-04-02.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Paul Verhoeven:
Weitere Titel im Genre Thriller:
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: