WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Kardinal
0,0
Bewertung für Der KardinalBewertung für Der KardinalBewertung für Der KardinalBewertung für Der KardinalBewertung für Der Kardinal

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der KardinalMaking Of Der Kardinal
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Kardinal TrailerDer Kardinal Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Kardinal

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Historienfilm
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628988326 / 4020628988326
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Historienfilm > DVD > Der Kardinal

Der Kardinal

Titel:

Der Kardinal

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Otto Preminger

Laufzeit:
168 Minuten
Genre:
Historienfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Kardinal bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Kardinal DVD

24,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Kardinal:


Als der Erste Weltkrieg seinen Höhepunkt erreicht, wird Stephen Fermoyle (Tom Tryon) zum katholischen Priester geweiht, der seine Aufgaben sehr ernst nimmt. Aber über die folgenden zwei Jahrzehnte wird sein Glauben durch die Zuneigung zur jungen Wienerin Annemarie (Romy Schneider) auf eine harte Probe gestellt und seine Familie auseinander gerissen - während die Welt von den Grausamkeiten des Rassismus und Faschismus geplagt wird. Der Kardinal stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Der Kardinal Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Kardinal:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Cardinal
Land / Jahr: USA 1963
Vorlage: Roman "Der Kardinal" von Henry Morton Robinson
Kamera: Leon Shamroy
Ausstattung: Lyle Wheeler, Gene Callahan
Kostüme: Donald Brooks
Schnitt: Louis R. Loeffler
Medien-Typ: DVD

Gedreht wurde in Boston, Stamford, Rom, Wien und Hollywood.


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, US-Trailer, deutscher Trailer mit Dreharbeiten-Aufnahmen, 4-seitiges Booklet, Bildergalerie
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Fesselnde Schilderung über das unruhige Leben des amerikanischen Priesters Stephen Fermoyle, der zunächst an seiner Berufung zweifelt - und schließlich im Vatikan höchste Würden als Kardinal erreicht.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Anfang der fünfziger Jahre schrieb Henry Morton Robinson den Bestseller 'Der Kardinal'. Otto Preminger stieß bei seiner Verfilmung auf einigen Widerstand. Der US-Kardinal Spellmann wandte sich öffentlich gegen das Projekt. Österreichische Katholiken protestierten gegen Curd Jürgens in der Rolle des Kardinals Innitzer. Preminger ersetzte Jürgens durch das damalige Burgtheater-Idol Josef Meinrad. Hinter der Kamera stand der vierfache 'Oscar'-Gewinner Leon Shamroy. Für die Ausstattung war Lyle Wheeler verantwortlich, der erfolgreichste Production Designer der Filmgeschichte. Er gewann fünf 'Oscars', u. a. für 'Vom Winde verweht'. Preminger verpflichtete eine internationale Starbesetzung, darunter Romy Schneider, Peter Weck, John Huston und Raf Vallone.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Anfang der fünfziger Jahre schrieb Henry Morton Robinson den Bestseller 'Der Kardinal'. Otto Preminger stieß bei seiner Verfilmung auf einigen Widerstand. Der US-Kardinal Spellmann wandte sich öffentlich gegen das Projekt. Österreichische Katholiken protestierten gegen Curd Jürgens in der Rolle des Kardinals Innitzer. Preminger ersetzte Jürgens durch das damalige Burgtheater-Idol Josef Meinrad. Hinter der Kamera stand der vierfache 'Oscar'-Gewinner Leon Shamroy. Für die Ausstattung war Lyle Wheeler verantwortlich, der erfolgreichste Production Designer der Filmgeschichte. Er gewann fünf 'Oscars', u. a. für 'Vom Winde verweht'. Preminger verpflichtete eine internationale Starbesetzung, darunter Romy Schneider, Peter Weck, John Huston und Raf Vallone.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Otto Preminger:
Weitere Titel im Genre Historienfilm:
Weitere Filme von Koch Media GmbH: