WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Pulse - Du bist tot bevor du stirbst
5,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Pulse - Du bist tot bevor du stirbstKein Making Of Pulse - Du bist tot bevor du stirbst
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Pulse - Du bist tot bevor du stirbst TrailerKein Pulse - Du bist tot bevor du stirbst Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Pulse - Du bist tot bevor du stirbst

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: DTS 6.1 ES,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680038292 / 4006680038292
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Pulse - Du bist tot bevor du stirbst

Pulse - Du bist tot bevor du stirbst

Titel:

Pulse - Du bist tot bevor du stirbst

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Jim Sonzero

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Pulse - Du bist tot bevor du stirbst bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Pulse - Du bist tot bevor du stirbst DVD

7,94 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Pulse - Du bist tot bevor du stirbst:


Mattie (Kristen Bell) ist schockiert: Ihr Freund Josh hat sich umgebracht. Doch als sie Emails mit seinem Absender erhält, wird aus dem Schock schnell nackte Angst. Sie und ihre College-Freunde versuchen, Joshs Computer zu finden und stoßen auf den Bastler Dexter (Ian Somerhalder), der von ungewöhnlichen Ereignissen berichtet. Schattenhafte Gestalten kommen und gehen, Geister, die nicht in unsere Welt gehören. Im ganzen Land gibt es immer mehr Selbstmorde, immer mehr Menschen verschwinden oder verhalten sich seltsam. Mattie und Dexter kommen schließlich einem Experiment auf die Spur, das auf schreckliche Weise fehlgeschlagen ist. Pulse - Du bist tot bevor du stirbst stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Pulse - Du bist tot bevor du stirbst Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Pulse - Du bist tot bevor du stirbst:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Pulse - Du bist tot bevor du stirbst:
Die diebischen Elstern aus Hollywood haben mal wieder zugeschlagen und sich ungeniert beim Horror-Musterkind Japan bedient. „Kairo“ heißt das Original in diesem Fall, stammt aus 2001 und stellt ein Highlight in Sachen Geister-Thematik dar. Unheimlich, verstörend und poetisch sind die Attribute dieses Klassikers, den man sich als Filmkenner am besten im Vorhinein einverleibt. Mit den letzten zwei Begriffen kann man in den Staaten meistens nicht sehr viel anfangen, daher setzt die Movie-Mühle beim Remake lieber auf Schema F mit den allzeit funktionierenden Zutaten Action und Effekte. Dass dennoch ein recht ansehbarer Streifen dabei herauskam, ist dem talentierten Regie-Neuling Jim Sonzero sowie dem mit cleveren Schockeffekten gespickten Drehbuch des Altmeisters Wes Craven zu verdanken.

Mattie (schnuckelig: Kristen Bell) und ihre College-Freunde treffen sich häufig zum Online-Chat und kommunizieren auch sonst zumeist nur über Mobiltelefone. Als ihr Freund Josh anfängt, sich zurückzuziehen und schließlich Selbstmord begeht, stellt Mattie auf eigene Faust Nachforschungen an. Josh hatte Kontakt zu einem Hacker, der an einem neuartigen drahtlosen Netzwerk arbeitete. Über unbekannte Frequenzen gelangte anscheinend eine fremdartige Macht in das System, die sich über Internet und Funkwellen rasend schnell verbreitet, Menschen attackiert und schließlich auf „ihre Seite“ zieht. Leute verändern sich, begehen Selbstmord oder verschwinden ganz. Die staatlich Verantwortlichen sind machtlos und halten es anfangs für einen Computervirus, bis die ganze Stadt zusammenbricht. Mattie und ein Computerexperte sehen die letzte Hoffnung in einem Virus, den Josh vor seinem Tod als Gegenmaßnahme programmierte, doch die Zeit rennt.

Technisch und visuell ist die Umsetzung überzeugend, auch wenn man den genre-typischen Look der blassen Farben und die Düsternis bereits unzählige Male gesehen hat. Man darf sich halt nicht fragen, warum nie irgendwo richtig Licht gemacht wird (nicht mal in der Schulbibliothek). Junge Leute haben eben sehr gute Augen und sind auch energiebewusst. Die Computertricks haben bei den Extras natürlich ein eigenes Kapitel und sind wirklich gut gelungen. Teilweise zuckt man schon ganz gut im Sessel zusammen, wenn die verzerrten Wesen und Geister aus dem Nichts zuschlagen und das Tempo der Handlung fügt ein Übriges zur paranoiden Endzeitstimmung des Films hinzu. Das ist denn auch kurzweilig und prickelnd unterhaltsam wie eine gute Geisterbahn, geopfert werden auf dem Altar der atemlosen Schockeffekte aber die unheimliche und klaustrophobische Atmosphäre, die sich nicht wie im Vorbild entwickeln kann. Die Macher sprechen auch von der schleichenden Entfremdung der Menschen untereinander, deren Ursache im Overkill der heutigen Informationstechnologien liegt. Für die Behandlung solcher Fragen bleibt ihnen aber in ihrem Werk keine Zeit, lieber tauchen sie in die Traumwelten der vordergründigen Effekte ab. Dadurch erspart man sich leider auch gute Charakterzeichnung. Die Mitglieder der Clique bleiben vage, ihr Schicksal rührt nicht wirklich, selbst das Leben der Heldin Mattie bleibt verwaschen und unbestimmt. Wer also etwas mehr Anspruch sucht, greift doch lieber zum japanischen Original. Das Sortiment der Extras umfasst auf der Scheibe dann noch Audiokommentare der Macher und geschnittene Szenen (inkl. alternatives Ende), die ich als Regisseur noch mit eingefügt hätte, um etwas Ruhe und Tiefe in die Story zu bringen. Weiterhin gibt’s ein Making-Of und eine Kurzdoku über „reale“ paranormale Phänomene, die man nicht ganz ernst nehmen sollte. Zudem Interviews mit zwei Darstellern (Kristen Bell ist seeehr stolz auf ihre Qualitäten als „Scream-Queen“), TV-Spots und Trailer, ein Musikvideo von Sonic Syndicate sowie Produktionsnotizen und eine Fotogalerie. ()

alle Rezensionen von Peter Ströer ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Pulse
Land / Jahr: USA 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, 2 Audiokommentare, Featurettes, Fotogalerie, Produktionsnotizen
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Pulse - Du bist tot bevor du stirbst kaufen Pulse - Du bist tot bevor du stirbst
DVD Pulse kaufen Pulse
DVD Pulse 2 - Afterlife kaufen Pulse 2 - Afterlife
DVD Pulse 3 - The Invation kaufen Pulse 3 - The Invation
DVD Pulse - Das Original kaufen Pulse - Das Original
DVD Kiltro - Fass sie an und Du stirbst! kaufen Kiltro - Fass sie an und Du stirbst!
DVD Pulse - Das Original - Special Edition kaufen Pulse - Das Original - Special Edition
DVD In 3 Tagen bist du tot kaufen In 3 Tagen bist du tot
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: