WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Timm Thaler - Vol. 09
0,0
Bewertung für Timm Thaler - Vol. 09Bewertung für Timm Thaler - Vol. 09Bewertung für Timm Thaler - Vol. 09Bewertung für Timm Thaler - Vol. 09Bewertung für Timm Thaler - Vol. 09

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Timm Thaler - Vol. 09Making Of Timm Thaler - Vol. 09
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Timm Thaler - Vol. 09 TrailerTimm Thaler - Vol. 09 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Timm Thaler - Vol. 09

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Trickfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
0693723911977 / 0693723911977
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Trickfilm > DVD > Timm Thaler - Vol. 09

Timm Thaler - Vol. 09

Timm Thaler - Vol. 09 bestellen
Titel:

Timm Thaler - Vol. 09

Label:

SPV Schallplatten GmbH

Regie:

Hans Glauert

Laufzeit:
50 Minuten
Genre:
Trickfilm
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Timm Thaler - Vol. 09 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Timm Thaler - Vol. 09 DVD

6,52 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Timm Thaler - Vol. 09:


Timm Thaler ist ein Waisenkind und lebt bei seiner Tante Tilly und deren fettem und hinterlistigem Sohn Richie. Beide sind neidisch auf Timm und machen ihm das Leben schwer. Denn Timm ist immer fröhlich und optimistisch und er hat etwas, was unbezahlbar ist: Ein Lachen, dem niemand widerstehen kann. Auch die Japanerin Akiko nicht, die mit ihren Eltern im Nachbarhaus einzieht. `Wer hat dieses bezaubernde Lachen,` fragt sie. Denn Akiko ist blind. Dafür hat sie ein feines Gehör. Akiko ist Musikerin, ein Wunderkind auf der Violine. Wegen seines Lachens vertraut sie Timm. Zum ersten Mal in ihrem überbehüteten, zurückgezogenen Leben hat sie einen Freund. Und Timm zeigt ihr eine neue, für sie abenteuerliche Welt. Alles wäre gut, gäbe es in dieser Welt nicht Typen wie Richie. Er stiehlt Akikos Geige und wirft sie auf ein Schiff, das Alteisen transportiert. Gerade noch rechtzeitig gelingt es Timm, die teure Geige vor der Zerstörung in der Schrottpresse zu retten. Und es gibt noch einen, der es auf Timm abgesehen hat. Der mysteriöse `Baron Lived`, wie er sich nennt, in Wahrheit der leibhaftige Teufel. Er möchte, alle Menschen böse machen. Den Stoff dazu hat er: Malava. Leider ist das Malava kochend heiß und für Menschen ungenießbar. Deshalb wendet sich Lived an Prof. Aktimoff. Dem ist es gelungen einen Wirkstoff zu entwickeln, der Heißes kalt macht, ohne die Substanz zu verändern - Frostolitt . In Lived keimt der Plan, sein Malava als cremiges Softeis unter die Leute zu bringen, damit sie böse werden. Doch Aktimoff weigert sich, dem Baron das Frostolitt auszuhändigen. Er mißtraut dem Baron, weil der nicht lachen kann. Lived begreift. Er braucht das bezauberndste Lachen, das er auf der ganzen Welt finden kann - das Lachen von Timm Thaler. Episoden: 18. Königliches Durcheinander: Arnis Hinweis folgend wettet Timm sich und seine Freunde in die Zeit von Louis XIV. Sie kommen gerade an, als der Stein vom Himmel fällt. Louis betrachtet den Stein als seinen Besitz. Doch es gelingt Timm, den Stein an sich zu nehmen. Die Freunde müssen in den Irrgarten des Königs fliehen, aus dem es kein Entrinnen gibt. Kurz bevor sie von der Wache des Königs gefangen genommen werden, versteckt Timm den Stein in einer Statue. Da Akiko und er hingerichtet werden sollen, wettet sich Timm mit seinen Freunden zurück zu Tillis Pudelsalon. 19. Die Rettung des Wundersteins: Um an den Stein von Avalam zu kommen, wettet sich Timm einen dichten Nebel herbei, sodass Devil nicht weiß, was Timm bezweckt und auch nicht beobachten kann wohin er will: nach Paris. Doch auch Devil hat inzwischen herausgefunden, wo Timm den Stein versteckt hat. Als Baron Lived kauft er dem heutigen Besitzer die Statue ab, um sie mit dem Stein im Krater eines Vulkans zu versenken. In einer dramatischen Aktion können unsere Freunde dies gerade noch verhindern. Mit dem Stein von Avalam hat Timm nun die Waffe, mit der er Devil besiegen kann. Timm Thaler - Vol. 09 stammt aus dem Hause SPV Schallplatten GmbH.


Timm Thaler - Vol. 09 Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Timm Thaler - Vol. 09:
Mit etwa 300 Büchern, Liedern, Theaterstücken , Hörspielen, Filmen und Satiren, die in rund 40 Sprachen übersetzt und in ebenso vielen Ländern publiziert wurden, gehört James Krüss (31. Mai 1926 - 02. August 1997) zu den meistgelesenen und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren deutscher Sprache. Viele Büchern von James Krüss wurden auch verfilmt wie beispielsweise "James‘ Tierleben" und "Pan Tau" oder aber "Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen", der wohl bekannteste Roman des Schriftstellers aus dem Jahr 1962, dessen mehrteilige Filmversion 1979 ein Millionenpublikum begeisterte, und den Durchbruch für den damals zwölfjährigen Thomas "Thommy" Ohrner bedeutete. Im Jahr 2002 entstand eine auf dem Roman beruhende, 26-teilige Animationsserie, die nun auf DVD erschienen ist. Es geht um Timm Thaler der von einem geheimnisvollen Baron ein Angebot bekommt. "Gebe mir Dein Lachen und Du gewinnst garantiert 66 Wetten". Timm überlegt nicht lange und geht den Pakt ein. Denn sein größter Wunsch ist es, seiner blinden Freundin Akiko ihr Augenlicht wieder zu geben. Als beide aber bemerken, was der Baron Böses im Schilde führt, machen sie sich auf um Timms bezauberndes Lachen zurück zu holen. DVD 9 enthält Folge 18 und 19 der Zeichentrickserie. Folge 18: "Königliches Durcheinander": Arnis Hinweis folgend, wettet Timm sich und seine Freunde nach Paris in die Zeit, in der Louis XIV. regiert. Der König spielt gerade Fangen mit seiner Geliebten Comtesse de Beauchamps, als Timm und seine Freunde auftauchen. In diesem Moment fällt ein Meteorit vom Himmel in den Park des Königs – es ist der Stein von Avalam. Selbstverständlich beansprucht Louis den Stein für sich als Zeichen seiner königlichen Macht. Er lädt die vier Freunde zu einem Bankett ein. Gerade als Timm den Stein an sich nehmen will, taucht der als Diener verkleidete Behemot auf und schnappt sich das begehrte Objekt. Doch Timm setzt Behemot mit einem Apfel als Wurfgeschoß außer Gefecht, erwischt den Stein und flieht mit den Freunden in den Schloßpark. Dort wettet er sich und die anderen in Tillys Pudelsalon. Doch Devil überlistet Timm und versetzt Tillys Salon in den Park des Königs. Louis XIV. ist höchst entzückt von Tilly. Umso mehr als sie dem König ihre neueste Pudelfrisur verpaßt. Er lädt sie als seine neue Geliebte auf den Maskenball ein. Dort taucht auch Baron Lived auf und entdeckt unter den Gästen Timm und Akiko, die sich für den Maskenball verkleidet haben. Er will sich ihnen nähern, doch der Stein entlarvt ihn und zeigt Lived in der wahren Gestalt des Devil. Der König ist begeistert, weil er das für eine äußerst originelle Maskerade des Barons hält. In diesem Durcheinander können unsere Freunde mit dem Stein in den Irrgarten des Königs fliehen. Kurz bevor sie von den Wachen gefaßt werden, versteckt Timm den Stein von Avalam in der Statue der Comtesse de Beauchamps. Am anderen Tag sollen Akiko und Timm hingerichtet werden. Mit einer List kann er die Prozedur verzögern und sich mit seinen Freunden und Tilly zurück in die Gegenwart wetten. Folge 19: "Die Rettung des Wundersteins": Um den Stein von Avalam endgültig in Sicherheit zu bringen, müssen Timm und seine Freunde noch einmal nach Paris. Da Timm von Behemot und Asterod ständig beobachtet wird, wettet Timm einen dichten Nebel herbei. So gelingt es ihm mit Akikos Hilfe, die sich in dem dichten Nebel bestens zurecht findet, zum Bahnhof zu kommen und in den Zug nach Paris zu steigen, ohne daß Devil etwas bemerkt. Zu ihrer Enttäuschung müssen unsere Freunde feststellen, daß die Statue der Comtesse de Beauchamps nicht mehr im Irrgarten des Schlosses steht. Dort steht nur noch die Statue von Tante Tilly, der letzten Geliebten des Königs, wie der Fremdenführer erläutert. Zum Glück weiß der Mann auch, daß ein Marquis im Besitz der gesuchten Statue ist. In dessen Schloß versucht Timm den Stein aus der Statue zu holen. Dabei werden sie vom japanischen Diener des Marquis überrascht. Beim anschließenden Kampf zwischen ihm und Shu Shu stürzt eine der Statuen um und reißt alle anderen mit. Baron Lived, der inzwischen herausgefunden hat, was Timm plant, taucht unvermutet auf. Er bietet dem Marquis an, alle Statuen reparieren zu lassen, wenn er ihm die der Comtesse überläßt. Der Marquis willigt ein. Baron Lived plant, die Statue mitsamt dem Stein im Krater eines Vulkans zu versenken. Er schickt Behemot mit einem Helikopter los, an dem die Statue und unsere vier Helden hängen. Sekunden bevor die Statue in die kochende Lava fällt, gelingt es unseren Freunden sich und den Stein zu retten. Damit hat Timm endlich die Waffe, mit der Devil besiegt werden kann. Fazit: Natürlich hat diese Zeichentrickserie, bis auf die Grundidee, nicht viel mit dem Jugendroman zu tun. Aber sie bietet abenteuerliche, lustige und spannende Unterhaltung für 6-10jährige. Dieser "Timm Thaler" kann sich durchaus auch sehen lassen. Zum Bild (4:3) und Ton (DD 2.0) lässt sich nicht viel sagen. Gute Farben, ein scharfes Bild und gut verständliche Dialoge. Wie man es von den gewöhnlichen Zeichentrickserien aus dem TV kennt. Bonusmaterial ist nicht vorhanden. Ein kleines Extra gibt es allerdings doch! Der DVD liegt ein Aufkleber bei, auf dem die Figur Astarod zu sehen ist. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Aufkleber, Galerie mit Timms Freunden
Kommentare:

Weitere Filme von Hans Glauert:
Weitere Titel im Genre Trickfilm:
DVD Timm Thaler - Vol. 12 kaufen Timm Thaler - Vol. 12
DVD Timm Thaler - Vol. 11 kaufen Timm Thaler - Vol. 11
DVD Timm Thaler - Vol. 10 kaufen Timm Thaler - Vol. 10
DVD Timm Thaler - Vol. 09 kaufen Timm Thaler - Vol. 09
DVD Timm Thaler - Vol. 08 kaufen Timm Thaler - Vol. 08
DVD Timm Thaler - Vol. 07 kaufen Timm Thaler - Vol. 07
DVD Timm Thaler - Vol. 06 kaufen Timm Thaler - Vol. 06
DVD Timm Thaler - Vol. 05 kaufen Timm Thaler - Vol. 05
Weitere Filme von SPV Schallplatten GmbH: