WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Yin & Yang im Allgäu
0,0
Bewertung für Yin & Yang im AllgäuBewertung für Yin & Yang im AllgäuBewertung für Yin & Yang im AllgäuBewertung für Yin & Yang im AllgäuBewertung für Yin & Yang im Allgäu

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Yin & Yang im AllgäuMaking Of Yin & Yang im Allgäu
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Yin & Yang im Allgäu TrailerYin & Yang im Allgäu Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Yin & Yang im Allgäu

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Label:
Epix Media AG
EAN-Code:
4047879330131 / 4047879330131
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Yin & Yang im Allgäu

Yin & Yang im Allgäu

Titel:

Yin & Yang im Allgäu

Label:

Epix Media AG

Regie:

Andreas Pichler

Laufzeit:
128 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Infoprogramm
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Yin & Yang im Allgäu bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Yin & Yang im Allgäu DVD

2,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Yin & Yang im Allgäu:


Jedes Jahr reisen zwei chinesische Ärzte aus der fernen Metropole Nanking ins Allgäu, um die Patienten der Kreisklinik Ottobeuren mit Traditioneller Chinesischer Medizin zu behandeln. Es erwarten sie eine Rentnerin mit verpfuschtem Armbruch, ein pensionierter krebskranker Arzt und ein kopfschmerzgeplagter Gastwirt. Sie alle erhoffen sich Hilfe durch Professor Mao und Dr. He. Folge 1: Von Nanking nach Ottobeuren Folge 2: Nadeln gegen den Krebs Folge 3: Bittere Medizin Folge 4: Fehldiagnose? Folge 5: Stunde der Wahrheit Yin & Yang im Allgäu stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Yin & Yang im Allgäu Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Yin & Yang im Allgäu:
Jedes Jahr reisen zwei chinesische Ärzte aus der fernen Metropole Nanking ins Allgäu, um die Patienten der Kreisklinik Ottobeuren mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) zu behandeln. Professor Mao entstammt einer Dynastie von TCM-Ärzten und hat an der Universität von Nanjing eine hohe Position als Spezialist für Kräutermedizin. Seine offene, charmante und humorvolle Art bringt ihm schnell das Vertrauen seiner Patienten ein. Es scheint, als finde er sich in jeder Situation zurecht und als könne er sich auch ohne Worte bestens verständigen. Er ist verheiratet, und seine Tochter wird zurzeit ebenfalls zur TCM-Ärztin ausgebildet. Dr. He erscheint zunächst introvertiert. Er ist fleißig, strebsam und beschäftigt sich auch nach Feierabend noch mit seinen Fällen. In Ottobeuren hat er seine anfängliche Schüchternheit schnell überwunden, ist insgesamt sehr viel selbstbewusster und offener geworden. Als Arzt ist er entschlossen, gleichzeitig aber sehr behutsam, weshalb sich die Patienten bei ihm besonders gut aufgehoben fühlen. Auch er ist verheiratet und vermisst seine Frau in China sehr. Eine absolut tragende Rolle beim Aufprall dieser zwei Welten hat nicht zuletzt die Dolmetscherin Frau Dinkel. Die Chinesin, die mit einem Deutschen verheiratet war und schon sehr lange in Deutschland lebt, steht ihren Kollegen aus China beruflich und privat zur Seite. Diese Doku-Serie zeigt nun die beiden Ärzte beruflich als auch privat in Aktion, so sieht der Zuschauer sechs grundverschiedene Krankheitsbilder, die die beiden chinesischen Ärzte mit traditioneller Medizin zu Leibe rücken. Es erwarten sie eine Rentnerin mit verpfuschtem Armbruch, ein pensionierter krebskranker Arzt, ein kopfschmerzgeplagter Gastwirt und ein junger Mann mit Schwindel- und Übelkeitssymptomen sowie ein Kind mit starken Heuschnupfen, eine Lehrerin, die mit Suchtproblemen zu kämpfen hat, und einen 42-jährigen Mann, bei dem man MS diagnostiziert hat. Die chinesische Medizin beobachtet sehr stark den Menschen. Auf der Zunge erkennt ein Arzt, ob alle inneren Organe richtig funktionieren. Deshalb ist diese Diagnose so wichtig für die chinesische Medizin. Jeder chinesische Arzt wird jahrelang darin geschult. Zudem unterscheidet die TCM 30 verschiedene Pulsarten und greift auf mehr als 3.000 Substanzen in der Kräutertherapie zurück, also viel Informationsraum zwischen Erstanamnese und erfolgreichem Therapieabschluss. Fazit: Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die Therapieerfolge aber auch die Mentalitätsunterschiede sind von Regisseur und Grimme-Preisträger Andreas Pichler informativ und gleichzeitig unterhaltsam aufbereitet. Pressestimmen: „Es gelingt…, das Wesen der TCM zu erklären“ (Frankfurter Rundschau), „Sensibel und zugleich humorvoll“ (Süddeutsche Zeitung), „…mitunter skurrile(n) Begegnung weißblauer Lebensart mit dem Fernen Osten.“ (Rheinischer Merkur) Die DVD beinhaltet 5 Folgen der Serie (Folge 1: Von Nanking nach Ottobeuren, Folge 2: Nadeln gegen den Krebs, Folge 3: Bittere Medizin, Folge 4: Fehldiagnose? und Folge 5: Stunde der Wahrheit) die der Zuschauer entweder einzeln anwählen kann oder im gesamten, ohne Unterbrechung, ansehen kann. An Bonusmaterial gibt es neben einem Telefon-Interview mit Dr. Pflederer (Chefarzt der Klinik), einen TCM-Präsentation auf einem DVD-Rom-Part sowie eine Bildergalerie und Texttafeln mit den Titeln "Zwei Chinesen im Allgäu" und "Besuch beim chinesischen Arzt". Außerdem liegt der DVD ein 24seitiges Booklet bei, mit dem Titel "Es geht nicht um Wunder", inkl. empfohlener Verbände und Websites sowie Behandlungsmethoden. Die Bild- (1,78:1) und Ton-Werte (DD 2.0) der DVD sind zufrieden stellend. Das Bild zeigt natürliche und kräftige Farben, und kommt mit einer guten Schärfe daher. Der Ton ist gut verständlich, manchmal ein wenig dumpf, aber das stört kaum. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Yin & Yang im Allgäu
Land / Jahr: Deutschland 2005
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, TCM-Präsentation, Bildergalerie, Zwei Chinesen im Allgäu, Besuch beim chinesischen Arzt
Kommentare:

Weitere Filme von Andreas Pichler:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Epix Media AG: