WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für NCIS - Navy CIS - Season 3.2
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of NCIS - Navy CIS - Season 3.2Making Of NCIS - Navy CIS - Season 3.2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein NCIS - Navy CIS - Season 3.2 TrailerNCIS - Navy CIS - Season 3.2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu NCIS - Navy CIS - Season 3.2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Slim Case im Schuber
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch
EAN-Code:
4010884533057 / 4010884533057
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > NCIS - Navy CIS - Season 3.2

NCIS - Navy CIS - Season 3.2

Titel:

NCIS - Navy CIS - Season 3.2

Label:

Paramount Home Entertainment

Laufzeit:
507 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! NCIS - Navy CIS - Season 3.2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: NCIS - Navy CIS - Season 3.2 DVD

17,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu NCIS - Navy CIS - Season 3.2:


N.C.I.S.: DIE DRITTE SEASON setzt die atemberaubende Action und die spannungsgeladenen Abenteuer des Elite-Agententeams, das außerhalb der militärischen Kommandostruktur operiert, fort. Unter der Führung von Special Agent Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon) – eines harten, hoch qualifizierten Ermittlers, der gewillt ist, Regeln auch einmal großzügig auszulegen, um den Job zu erledigen – muss sich das Team nach dem verheerenden Verlust eines Teammitgliedes wieder fangen und zusammenraufen. Die Dinge werden für Gibbs noch komplizierter, denn Jennifer Shepard (Lauren Holly), eine ehemalige Geliebte, ist die neue Direktorin des NCIS. Dieses Set mit drei Discs enthält die Episoden 13 bis 24 der spannungsgeladenen dritten Staffel dieser einzigartigen actionreichen Serie. 13. Ein langer Sonntag 14. Schläfer 15. Kopfsache 16. Familiensache 17. Bärenjäger 18. Der letzte Sonnenuntergang 19. Tod im Eis 20. Das Leck 21. Typisch Montag 22. Brüder 23. Fünfzehn Jahre 24. Semper Fi NCIS - Navy CIS - Season 3.2 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


NCIS - Navy CIS - Season 3.2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in NCIS - Navy CIS - Season 3.2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu NCIS - Navy CIS - Season 3.2:
Nachdem der Tod einer beliebten Figur von den Charakteren verdaut wurde, geht die Serie wieder ihren normalen Stil nach. Eine gute Mischung aus interessanten Kriminalfällen mit sehr viel Humor (aber nie albern) und der wunderbaren Chemie der Hauptcharaktere zeichnen diese Serie aus und machen auch ihren großen Erfolg in den USA und in Deutschland aus. NCIS ist die erste US-Krimireihe, die bei Sat.1 fortlaufend gute Quoten zur PrimeTime hat und seit der Erstausstrahlung auch nicht wieder abgesetzt wurde. NCIS wirkt natürlicher, weil nicht durchgängig bierernst geblieben wird, was in anderen Serien des Genres grundsätzlich der Fall ist. Das Team betritt den Tatort und fängt an zu ermitteln. Gewalt steht daher nicht im Mittelpunkt, denn die Tat an sich wird nie gezeigt, höchstens angedeutet. Das Highlight der zweiten Hälfte von Season 3 ist der 2teiler „Fünfzehn Jahre“ / „Semper Fi“ (Hiatus Part 1 und 2), wo Gibbs Leben in Gefahr schwebt und nicht nur seine Kollegen um ihn Bangen! Die Täter werden verhört und verfolgt, daher gibt es sowohl ruhige Szenen, als auch Actionsequenzen. Die Stärke der Serie liegt in den sehr guten und vor allem natürlichen Dialogen.

Bild: Es gibt keine erkennbaren Schwächen. Pixelfehler oder Unsauberkeiten sind nicht auszumachen, was angesichts der sehr jungen Produktion auch erwartet werden darf. Das Bild liegt in 16:9 vor und bietet angenehme Farben, die manchmal etwas bearbeitet werden könnten. Das hier im Studio nachgeholfen wird, um noch kräftigere Farben zu bieten, fällt manchmal auf...

Ton: Der 5.1 Ton in Englisch ist kein deutlicher Gewinn, lediglich die Musik profitiert davon, ist aber hin und wieder zu laut eingespielt, zumindest für „Abends-Gucken“, da der Bass relativ gut bedient wird. Mehr Liebe zum Detail wäre wünschenswert, neben dieser Eigenschaft unterscheidet sich der 5.1 Ton kaum von den vorhandenen 2.0 Ton der anderen Sprachen. Der dt. Ton ist etwas leiser, was aber nicht negativ, sondern eher positiv ins Gewicht fällt. Die Dialoge sind gut verständlich und die Abmischung ist so, wie man sie von der TV-Ausstrahlung kennt.

Das Menü - Wie bei Paramount üblich, gibt es die Sprachauswahl als Erstes, ist diese bestätigt, kommen die lautlosen Copyrighthinweise in der gewählten Sprache und das Menü. Das dt. Menü ist ungenau übersetzt, statt „Episodenauswahl“ sehen wir ein „Szenenauswahl“, obwohl es – wie im Englischen korrekt benannt – die Episodenauswahl ist. Ein Kapitelmenü gibt es leider gar nicht, was das später einsteigen in Szenen – trotz vorbildlicher Kapiteleinteilung – schwierig gestaltet. Warum die bewährten Star Trek-Menüs nicht auch bei anderen Serien einsetzen?! Die Kapiteleinteilung: Die Kapitel ermöglichen den einfachen Zugriff auf Szenen. Es ist jedoch nicht jede Szene mit einem Kapitelversehen. Sehr schön ist die Möglichkeit die Titelmelodie speziell anzuwählen, oder zu Überspringen. Wenn jemand Lust hat alle 4 Folgen zu sehen, kann er dadurch viel Zeit Sparen. Die Funktion „Alle Episoden spielen“ gibt es auch.

Extras: Auf der letzten Scheibe der Edition gibt es ein paar kleine Features, die insgesamt eine Länge von ca. 60 Minuten haben. Das Bonusmaterial auf eine Extrascheibe zu packen, scheint also eher ein Marketinggag zu sein, denn die kleinen Beiträge hätten locker auf den anderen Scheiben platz gefunden. Los geht es mit einem kleinen Einblick in die echte „NCIS“. Die Geschäftsführung und andere Beteiligten berichten über die echte Arbeit der Organisation. Es wird klar das die Serie die Arbeit zusammenfaßt und etwas ausschmückt, jedoch – so wird betont – sehr nahe an der Realität bleibt. „Montage – Triff den Kopf“, bietet nicht etwa eine detaillierte Beschreibung wie der Kopfschuß am Anfang per SFX durchgeführt wurde, sondern eine lustige ca. 1 Min. Montage über die kleinen Kopfnüsse, die zwischen den Figuren – besonders von Gibbs – verteilt werden. In „Der runde Tisch“, „NCIS im Wandel“ und „Die Frauen des NCIS“ sprechen die Produktionsbeteiligten in Interviews über ihre Arbeit. Jedes Special hat eine Dauer zwischen 10 bis 16 Minuten.

Fazit: Vol. 3.2 bietet den Höhepunkt der 3. Season und interessantes Bonusmaterial. Für einen echten NCIS Fan und Serienfans die eine Mischung aus Krimi und Humor mögen, genau das Richtige. ()

alle Rezensionen von Detlef Kurtz ...
"N.C.I.S.: DIE DRITTE SEASON setzt die atemberaubende Action und die spannungsgeladenen Abenteuer des Elite-Agententeams, das außerhalb der militärischen Kommandostruktur operiert, fort. Unter der Führung von Special Agent Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon) – eines harten, hoch qualifizierten Ermittlers, der gewillt ist, Regeln auch einmal großzügig auszulegen, um den Job zu erledigen – muss sich das Team nach dem verheerenden Verlust eines Teammitgliedes wieder fangen und zusammenraufen. Die Dinge werden für Gibbs noch komplizierter, denn Jennifer Shepard (Lauren Holly), eine ehemalige Geliebte, ist die neue Direktorin des NCIS.

Dieses Set mit drei Discs enthält die Episoden 13 bis 24 der spannungsgeladenen dritten Staffel dieser einzigartigen actionreichen Serie.

13. Ein langer Sonntag
14. Schläfer
15. Kopfsache
16. Familiensache
17. Bärenjäger
18. Der letzte Sonnenuntergang
19. Tod im Eis
20. Das Leck
21. Typisch Montag
22. Brüder
23. Fünfzehn Jahre
24. Semper FiAm anamorphen Transfer im Seitenverhältnis von 1.78:1 gibt es auch in der zweiten Season-Hälfte kaum etwas zu mäkeln, wäre da nicht noch immer der störende Rotstich des Bildes, welchem jedoch mit ein paar Handgriffen in den Farbkorrektureinstellungen der heimischen Hardware schnell auf den Leib gerückt werden kann. Der Schärfepegel bleibt für eine TV-Produktion insgesamt äußerst gelungen, wenn auch das dezente Hintergrundrauschen  ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Navy CIS: Naval Criminal Investigative Service
Land / Jahr: USA 2003-....
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Das echte N.C.I.S., Der Runde Tisch, Der N.C.I.S. im Wandel, Montage - Triff den Kopf, Die Frauen des N.C.I.S.
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD NCIS - Navy CIS - Season 12.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 12.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 12.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 12.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 11.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 11.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 11.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 11.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.1
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.2 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.2
DVD NCIS - Navy CIS - Season 10.1 kaufen NCIS - Navy CIS - Season 10.1
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: