WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Marie AntoinetteKein Making Of Marie Antoinette
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Marie Antoinette TrailerKein Marie Antoinette Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Marie Antoinette

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch
EAN-Code:
4030521435100 / 4030521435100
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Marie Antoinette

Marie Antoinette

Titel:

Marie Antoinette

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Sofia Coppola Interview mit Sofia Coppola: Lost in Translation

Laufzeit:
118 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Marie Antoinette bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Marie Antoinette DVD

5,30 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Marie Antoinette:


Marie Antoinette wird aus politischem Kalkül ihrer Mutter, der österreichischen Kaiserin Maria Theresia, als Teenager mit dem französischen Thronfolger Ludwig XVI verheiratet. Schweren Herzens muss die 14-jährige Prinzessin die geliebte Heimat hinter sich lassen - und trifft auf eine völlig neue Welt. Am französischen Hof herrschen andere Sitten. Ihr Ehemann geht lieber auf die Jagd, als seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Gelangweilt von ihrer Ehe, gibt sich Marie Antoinette pompösen Festen in einer vom Rest der Gesellschaft abgeschotteten, elitären Atmosphäre hin. Lebensfroh, vergnügungssüchtig, sorglos und verschwenderisch sind schon bald die Attribute, die der Regentin zugeschrieben werden. Pomp Meets Pop ein dekadenter Konsumrausch! Die Leute haben kein Brot? Sollen sie doch Kuchen essen. - jenes berühmte Zitat wird bis heute Marie Antoinette nachgesagt. Sie zeigt sich ignorant und unwissend gegenüber den politischen und sozialen Veränderungen in ihrem Land. Und so gehen die Anfänge der Französischen Revolution im Mikrokosmos des königlichen Hofes unter - bis schließlich die wütende, hungernde Bevölkerung das Zepter in die Hand nimmt... Marie Antoinette stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Marie Antoinette Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Marie Antoinette:
Darsteller:
Kirsten Dunst Kirsten Dunst Biografie, Marianne Faithfull, Steve Coogan, Clara Braiman, Mélodie Berenfeld, Judy Davis Judy Davis Biografie, Jason Schwartzman, Sebastian Armesto, Al Weaver, Shirley Henderson Shirley Henderson Biografie, Molly Shannon, Rip Torn Rip Torn Biografie, Jean-Christophe Bouvet, Io Bottoms, Céline Sallette, André Oumansky, Asia Argento, Guillaume Gallienne, Aurore Clément, Jean-Paul Scarpitta, Lucien Rolland, Mary Nighy, Clementine Poidatz, Camille Micelli, Paul Fortune, Natasha Fraser-Cavassoni, Aleksia Landeau, Joe Sheridan, Katrine Boorman, Sarah Adler, Jean-Marc Stehlé, Rose Byrne, Paul Jasmin, Francis Leplay, James Lance, Mathieu Amalric Mathieu Amalric Biografie, Jamie Dornan, Carlo Brandt, Raphaël Neal, John Arnold, Danny Huston Danny Huston Biografie, Scali Delpeyrat, Chloé Van Barthold, Phoenix, Lauriane Mascaro, Gaëlle Bona, Tom Hardy, William Doherty, Florrie Betts, Dominic Gould,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Marie Antoinette:
Mit nur 15 Jahren wird die österreichische Thronfolgerin 1770 mit dem französischen Dauphin verheiratet. Lange Jahre wird die Ehe zwischen den beiden nicht vollzogen, woraufhin sich Marie Antoinette mit ausschweifenden Partys, Glücksspielen, Süßigkeiten, Champagner und Mode die Zeit vertreibt. Wenn sich Sofia Coppola (Lost in Translation) daran macht, die Biografie der Frau Ludwig XVI. zu verfilmen, kann man schon fast davon ausgehen, dass kein weiterer simpler Kostümfilm dabei herauskommt. Und so verwundert es kaum, dass Francis Ford Coppolas Tochter ihre Marie Antoinette als frühen französischen Popstar inszeniert. Das junge Mädchen aus der österreichischen Kaiserfamilie sieht ihrem Leben an der Seite des künftigen französischen Königs mit Interesse und Begeisterung entgegen. Als der langweilige Thronfolger im Bett aber nicht die geringste Lust für sie empfindet, sieht sie sich immer mehr dem Tratsch am Hofe ausgesetzt und flüchtet sich in bunte und ausgelassene Ersatzbefriedigungen, zu denen neben dekadenten Festen, rauschenden Bällen und Naschereien auch eine Affäre mit einem feschen schwedischen Offizier gehört.

Sofia Coppola erzählt die Geschichte ausnahmslos aus der Sicht des jungen Mädchens und entwirft so einen ungewohnten Blick auf eine ambivalente historische Figur. Auf diese Weise kann man sich in das Gefühlsleben einer Frau hineinversetzen, die zeitlebens alles im Überfluss besaß – außer einer aufrichtigen emotionalen Bindung zu einem anderen Menschen. Die Verschwendungssucht, die ihr schließlich zum Verhängnis wurde, kann man unter diesen Vorzeichen einigermaßen nachvollziehen. Dass das soziale Elend ihrer Untertanen gänzlich ausgeklammert wird, womit uns Coppola glauben machen will, dass es außerhalb der Wahrnehmungswelt Marie Antoinettes stattgefunden habe, bleibt das große Manko ihrer Pop-Arie. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Marie Antoinette
Land / Jahr: Japan / Frankreich / USA 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Entfallene Szenen, Filmdokumentation
Kommentare:

Oscar Verleihung - Marie Antoinette:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 2007:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Beste Kostüme
Weitere Filme von Sofia Coppola:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Marie Antoinette kaufen Marie Antoinette
DVD Girl`s Night: Marie Antoinette kaufen Girl`s Night: Marie Antoinette
DVD Emma & Marie kaufen Emma & Marie
DVD Andrea und Marie kaufen Andrea und Marie
DVD Die Sprache des Herzens - Das Leben der Marie Heurtin kaufen Die Sprache des Herzens - Das Leben der Marie Heurtin
DVD Die Sprache des Herzens - Das Leben der Marie Heurtin kaufen Die Sprache des Herzens - Das Leben der Marie Heurtin
DVD SZ-Cinemathek - Traumfrauen Nr. 14 - Die Geschichte von Marie und Julien kaufen SZ-Cinemathek - Traumfrauen Nr. 14 - Die Geschichte von Marie und Julien
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: