WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Petroleum MiezenMaking Of Petroleum Miezen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Petroleum Miezen TrailerKein Petroleum Miezen Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Petroleum Miezen

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Western
Bildformat:
16:9 (1.66:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
e-m-s
Label:
e-m-s
EAN-Code:
4020974162319 / 4020974162319
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Western > DVD > Petroleum Miezen

Petroleum Miezen

Titel:

Petroleum Miezen

Label:

e-m-s

Regie:

Christian-Jaque, Guy Casaril

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Western
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Petroleum Miezen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Petroleum Miezen DVD

14,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 29.06.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Petroleum Miezen:


In einer kleinen Stadt in Texas haben es Maria (Claudia Cardinale) und ihre hinterlistigen Brüder auf eine Farm abgesehen, auf dessen Grund eine Ölquelle sein soll. Noch bevor sie dort eintreffen hat bereits die berüchtigte Frenchie King (Brigitte Bardot) mit ihren schießwütigen Schwestern die Farm in Besitz genommen. Mit allen Mitteln bekämpfen sich die beiden Rivalinnen, doch sie haben die Rechnung ohne den scheinbar rechtmäßigen Besitzer gemacht… Petroleum Miezen stammt aus dem Hause e-m-s.


Petroleum Miezen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Petroleum Miezen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Petroleum Miezen:
Ein Fort, eine kleine Stadt, ein Saloon mit Whiskey und Kartenspiel, Pferde, Planwagen-Trecks, Revolverhelden, Indianer und Cowboys die in einer weiten Landschaft in den Sonnenuntergang reiten: Western! Eine Männer-Domäne schlechthin! Ob nun John Wayne als bärbeißiger Cowboy in "Der Marshall", Gary Cooper als makelloser Held in "Zwölf Uhr mittags", Charles Bronson als rachesüchtiger Einzelgänger in "Spiel mir das Lied vom Tod", Clint Eastwood als namenloser Einzelgänger in "Für eine Hand voll Dollar" oder auch Lee Marvin als betrunkener Revolverheld in "Cat Ballou", die Welt des Western war eine Männerwelt für echte, wahre Männer, die die Frauen liebten, gern tranken und keinem Konflikt davonliefen. Doch auch Frauen standen ihren Mann in dieser Männerwelt und haben ordentlich mitgemischt, und das nicht erst seit der aktuellen Produktion "Bandidas" (2006) mit Samla Hayek und Penelope Cruz, oder "Bad Girls" (1994) mit Madeleine Stowe, Mary Stewart Marsterson, Andie MacDowell und Drew Barrymore. Schon 1943 verdrehte Jane Russel in "The Outlaw (dt. Titel "Geächtet") den "harten" Männern den Kopf, ebenso Marilyn Monroe in dem Edelwestern "Fluss ohne Wiederkehr" (1954). Joan Crawford hingegen ging mit eiserner Stärke durch die Prärie in "Jonny Guitar - Wenn Frauen hassen" (1954). 1971 mischten zwei europäische Film-Göttinnen den Wilden Westen auf: Brigitte Bardot mit ihrer sinnlichen Schönheit und kindlichen Unschuld und Claudia Cardinale mit einer ebensolchen strahlenden Schönheit und sinnlichen Ausstrahlung. "Petroleum Miezen" heißt der Streifen, und ist eine Westernparodie, in der die beiden schönen wie rauflustigen Damen gegeneinander antreten. Die Geschichte ist recht einfach gestrickt: Maria (Claudia Cardinale) lebt gemeinsam mit ihren Brüdern in Texas. Die geldgierige Bande verpasst keine Gelegenheit, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Diesmal haben sie es auf ein Haus abgesehen, auf dessen Grund angeblich eine Petroleumquelle liegen soll. Doch sie sind nicht die Einzigen, die ein Auge auf das Anwesen geworfen haben: Die bekannte und gefürchtete Frenchie King (Brigitte Bardot) hat sich schon mit ihren waffenfesten Schwestern dort breitgemacht. Es kommt zum Kampf der Frauen, doch bei dem handfesten Duell taucht plötzlich der scheinbar rechtmäßige Besitzer auf. Die beiden Banden werden überwältigt, doch es gelingt ihnen durch die List der beiden früheren Gegenspielerinnen, noch einmal zu entkommen. Nun heiraten die Brüder von Maria die Schwestern von Francis. Gemeinsam ziehen die beiden Banden der Petroleum-Miezen jetzt ins wildwestliche Abenteuer. Fazit: Der Film ist eine locker, leichte Westerparodie, die gänzlich auf die beiden Hauptdarstellerinnen zugeschnitten ist, um deren Schönheit zu zeigen. Die Geschichte an sich ist ganz nett und hat hier und da auch ein paar witzige Stellen, ist aber oftmals zu Klamauk mäßig; so hat Claudia Cardinale eine Schar kindischer Geschwister, die einfach nur nerven, ebenso nervig ist der ansässige, leicht vertrottelte Sheriff (gespielt von Michael J. Pollard, bekannt aus "Bonnie & Clyde"), dem man in der deutschen Synchro auch noch einen fürchterlichen, kaugummikauenden, amerikanischen Dialekt gegeben hat. Doch alles in allem bietet der Film recht nette und kurzweilige Unterhaltung, und zwei wirklich attraktive Hauptdarstellerinnen. Für Bardot und Cardinale-Fans ein Muss, für alle anderen: kann man sich anschauen, muss man aber nicht. Übrigens: Der Film ist wieder in seiner ursprünglichen Fassung zu sehen. Die wieder eingefügten Szenen wurden im Original belassen und deutsch untertitelt. Alternative: "Cat Ballou" aus dem Jahr 1965, mit Jane Fonda und Lee Marvin, der für seine Rolle den Oscar erhielt. Das Bild (Widescreen/ 1,66:1) kommt trotz seines Alters und kleinerer Verschmutzungen recht frisch auf den Schirm. Die Farben sind nicht unbedingt kräftig, doch reicht deren Intensität allemal für das Sehvergnügen aus. Die Schärfe ist ebenfalls nicht perfekt, aber für einen Film der nun mittlerweile 36 Jahre alt ist auf jeden Fall annehmbar. Auch der Ton (Dolby Digital 1.0) ist weitestgehend über Zweifel erhaben. Lediglich leichte Verzerrungen in den Höhen sind ein Zeichen seines Alters. Aber das tut dem Filmvergnügen gar keinen Abbruch, denn irgendwie ist es mit Western doch wie mit alten Vinylplatten: Man will gar nicht, dass der Ton ganz perfekt ist, das alte Monogeballere lässt erst so richtig Stimmung aufkommen. Das Bonusmaterial ist überschaubar, lediglich eine Bildergalerie, Trailer, Filmografien und eine alternative deutsche Titelsequenz ist hier anzuwählen, zudem liegt der DVD noch ein Booklet bei (welches sich eigentlich nur um ein gefaltetes DinA4 Blatt handelt), das die Biografien von Brigitte Bardot und Claudia Cardinale enthält. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
"In einer kleinen Stadt in Texas haben es Maria (Claudia Cardinale) und ihre hinterlistigen Brüder auf eine Farm abgesehen, auf dessen Grund eine Ölquelle sein soll. Noch bevor sie dort eintreffen hat bereits die berüchtigte Frenchie King (Brigitte Bardot) mit ihren schießwütigen Schwestern die Farm in Besitz genommen. Mit allen Mitteln bekämpfen sich die beiden Rivalinnen, doch sie haben die Rechnung ohne den scheinbar rechtmäßigen Besitzer gemacht…PETROLEUM MIEZEN liegt auf der DVD im originalen, anamorph abgetasteten Euro-Widescreen von 1,66:1 vor. Der Transfer bietet eine gute Qualität, wenn man das Alter der Produktion beachtet. Die Schärfe würde man zwar nicht als knackig bezeichnen, trotzdem reicht sie aus, um Kanten klar abzugrenzen und einige Details herauszuarbeiten. Jedoch muss man leichte Bewegungsunschärfen in Kauf nehmen. Die Kompression arbeitet sauber, obwohl Rauschen oftmals zu sehen ist. Blockartefakte gibt es aber kaum zu entdecken.

Die Farben sind der größte Pluspunkt des Transfers, denn diese wirken sehr natürlich und satt. Von Alterserscheinungen gibt es in dieser Kategorie keine Spur. Auch der Kontrast zeigt eine tadellose Leistung. Zusammen mit einem recht tiefen Schwarz bildet er das Geschehen auf dem Bildschirm plastisch ab. Schmutz oder Defekte sind nur selten auf der Vorlage für das DVD-Master zu finden.Neben der etwas verkorksten deutschen Synchronisation ist auch der englisch-französische Originalmix im Dolby Digital 2.0 (Mono)-Format auf der DVD zu finden. Das Problem der deutschen Sprecher ist, dass die im Original Englisch sprechenden Personen wie der Marshall mit einem furchtbaren „ ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Les pétroleuses
Land / Jahr: Frankreich / Italien / Spanien / GB 1971
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Booklet, Alte deutsche Titelsequenz, Deutscher Kinotrailer, Bildergalerie, Filmografien Brigitte Bardot und Claudia Cardinale
Sequenzen ohne deutsche Synchronisation sind im Originalton mit deutschen Untertiteln.
Kommentare:

Weitere Filme von Christian-Jaque, Guy Casaril:
Weitere Titel im Genre Western:
DVD Petroleum Miezen kaufen Petroleum Miezen
DVD Petroleum Miezen kaufen Petroleum Miezen
DVD Petroleum Miezen - Limited Collector`s Edition kaufen Petroleum Miezen - Limited Collector`s Edition
DVD Gojko Mitic - Alle DEFA-Indianerfilme - Gesamtedition kaufen Gojko Mitic - Alle DEFA-Indianerfilme - Gesamtedition
DVD Ein Loch im Dollar kaufen Ein Loch im Dollar
DVD Ein Loch im Dollar kaufen Ein Loch im Dollar
DVD Der letzte der harten Männer kaufen Der letzte der harten Männer
DVD Hell or High Water kaufen Hell or High Water
Weitere Filme von e-m-s: