WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Todesbus
3,0
Bewertung für Der TodesbusBewertung für Der TodesbusBewertung für Der TodesbusBewertung für Der TodesbusBewertung für Der Todesbus

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Der TodesbusKein Making Of Der Todesbus
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Todesbus TrailerDer Todesbus Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Todesbus

RC 0 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4029758791288 / 4029758791288
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Der Todesbus

Der Todesbus

Der Todesbus bestellen
Titel:

Der Todesbus

Label:

edel media & entertainment GmbH

Regie:

Richard Huber

Laufzeit:
104 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Todesbus bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Todesbus DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Todesbus:


MARKUS VOSS (Hannes Jaenicke) ist ein vielbeschäftigter Bauingenieur. Kurz vor Antritt seines langersehnten Familienurlaubs bricht der Tunnelschacht über einer U-Bahn-Baustelle und mit ihm die Straße darüber. VOSS muss hilflos mit ansehen, wie ein Linienbus in den tiefen Krater stürzt. Unter den 13 Insassen befindet sich auch sein Sohn (Pierre Britz). Wasser- und Geröllmassen dringen in den Bus und drohen, die Opfer zu verschlingen. Für die Rettungsmannschaften beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Der Todesbus stammt aus dem Hause edel media & entertainment GmbH.


Der Todesbus Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Todesbus:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Todesbus:
1997 entstand der Streifen „Der Todesbus“ unter der Regie von Richard Huber und basiert dabei auf der wahren Begebenheit eines Busunglücks in München im Jahre 1994, bei dem drei Menschen starben und eine Vielzahl weiterer verletzt wurden. Markus Voss ist Bauleiter für den Tunnel einer neuen U-Bahn Linie. Bei einer letzten Kontrolle werden kleine Risse bemerkt, die sich schnell zur Katastrophe entwickeln. Der gesamte Tunnel bricht ein, Grundwasser vermischt sich mit dem Geröll und Sand. Schließlich bricht die darüber befindliche Straße ein, gerade als ein Bus sich direkt darauf befindet. Der Bus stürzt in den U-Bahn Tunnel und ragt fortan fast senkrecht aus dem entstandenen Krater. Langsam dringt Schlamm und Geröll in den Bus ein, wodurch für die Insassen und auch für die Helfer ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ... Die Bilder des Busunglückes gingen 1994 um die Welt. Der unter der Regie von Richard Huber entstandene Katastrophenfilm erzählt die Geschichte der Katastrophe aus der Sicht der vielen Helfer an diesem Tag. Herausgekommen ist ein sehr spannender und zugleich authentischer Film, der die schrecklichen Ereignisse dieses Unglücks detailgetreu wiederspiegelt. Für die Hauptrollen konnten dabei Hannes Jaenicke und Stefan Jürgens gewonnen werden, die, wie die gesamte Darstellerriege, eine beeindruckende Leistung abliefern. Der DVD von Edel wurde ein sehr informatives und interessantes Making of als Bonusmaterial beigefügt. Weiterhin sind Biographien in Form von Texttafeln zu Hannes Jaenicke und Stefan Jürgens vorhanden. Die deutsche Sprachfassung kommt in Dolby Digital 2.0 Stereo. Ein Film über das Unglück in München 1994, der die einzelnen Schicksale der Betroffenen Personen emotional schildert und stets authentisch bleibt. Für mich eine der besten deutschen Produktionen überhaupt. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Der Todesbus
Land / Jahr: Deutschland 1997
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Anonymous
Der Film ist keineswegs autentisch. Denn weder ist der Bus mit der Fahrerseite in den Schacht gestürzt, noch starb der Fahrer.

Kommentar lesen ...
Kommentar von Anonymous
Der Film ist keineswegs authentisch. Denn weder ist der Bus mit der Fahrerseite in den Schacht gestürzt, noch starb der Fahrer.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Richard Huber:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Der Todesbus kaufen Der Todesbus
DVD Sadie - Dunkle Begierde kaufen Sadie - Dunkle Begierde
DVD Sadie - Dunkle Begierde kaufen Sadie - Dunkle Begierde
DVD Get Out - 4K kaufen Get Out - 4K
DVD Nico - Meister des Spiels kaufen Nico - Meister des Spiels
DVD Meine schwarze Stunde kaufen Meine schwarze Stunde
DVD Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren - 2-Disc Special Edition kaufen Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren - 2-Disc Special Edition
DVD Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren - 2-Disc Special Edition kaufen Blow Out - Der Tod löscht alle Spuren - 2-Disc Special Edition
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH: