WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Twin Peaks - Der Film
0,0
Bewertung für Twin Peaks - Der FilmBewertung für Twin Peaks - Der FilmBewertung für Twin Peaks - Der FilmBewertung für Twin Peaks - Der FilmBewertung für Twin Peaks - Der Film

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Twin Peaks - Der FilmMaking Of Twin Peaks - Der Film
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Twin Peaks - Der Film TrailerTwin Peaks - Der Film Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Twin Peaks - Der Film

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Englisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
EAN-Code:
4010884527858 / 4010884527858
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Twin Peaks - Der Film

Twin Peaks - Der Film

Titel:

Twin Peaks - Der Film

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

David Lynch David Lynch Biografie

Laufzeit:
129 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Twin Peaks - Der Film bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Twin Peaks - Der Film DVD

19,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Twin Peaks - Der Film:


Special Agent Desmond verschwindet spurlos waehrend der Ermittlungen im Mordfall Teresa Banks. Auch Agent Cooper kann Desmonds Verschwinden nicht aufklaeren. Er ist sich sicher, dass Teresa Banks nur das erste Opfer eines Serientaeters sei. Das grausame Mysterium hat begonnen, und ein Jahr spaeter spitzt sich die Lage fuer die Highschool-Queen Laura Palmer dramatisch zu. Die Naechte werden zu absoluten Albtraeumen fuer Laura. Sie wird von dem Boesen schlechthin bedroht, einer Gestalt namens Bob. Bob will Laura sein und sagt ihr, dass sie dafuer sterben muesse. Kein Geheimnis ist vor Bob sicher. Halb Realitaet, halb von Aengsten und Schuldgefuehlen getriebene Erscheinung, treibt er Laura in Zustaende blanken Entsetzens. Er ist in ihrem Schlafzimmer und scheint sich der Seele ihres Vaters Leland Palmer zu bemaechtigen, der zunehmend unberechenbar und wahnsinnig wird. Leland bemerkt, dass er zeitweise nicht er selbst ist und von einer anderen Kraft gelenkt wird, die sich seiner Kontrolle entzieht. Er erinnert sich auch daran, dass er mit Teresa Banks eine Affaere hatte und sie getoetet hat. Weder Donna, Lauras beste Freundin, noch Bobby, Lauras Freund, oder James Hurley, den Laura tatsaechlich zu lieben scheint, koennen ihr helfen. Laura gibt auf eine zynische Art und Weise auf, versucht durch Drogen und erotische Orgien zu entfliehen und gibt sich trotzig ihrem Horror-Schicksal hin. Twin Peaks - Der Film stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Twin Peaks - Der Film Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Twin Peaks - Der Film:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Twin Peaks - Der Film:
Im Zuge der nun auch endlich auf DVD erschienenen zweiten Staffel von Twin Peaks, der Kultserie von David Lynch, legt man im Hause Paramount logischerweise auch den Spielfilm “Fire Walk With Me”, der quasi als Prequel zur Serie zu verstehen ist, neu auf. Vorbei also die Zeiten, in denen man bei einschlägigen Internet-Auktionshäusern für die DVD-Version des Films horrende Summen berappen musste. Schwamm drüber, denn der Film an sich ist nach wie vor, ähem zumindest diskussionswürdig. Natürlich nur unter Twin-Peaks-Insidern, den für Uneingeweihte ist das verrückt-abgedrehte Spektakel doch sehr gewöhnungsbedürftig (fast noch mehr als die Serie selbst). Gedreht wurde der Film zwar von Lynch selbst, der ja bereits während der zweiten Staffel kaum noch selbst beteiligt war. „Fire Walk With Me“ soll es den Fans der Serie ermöglichen soll, alle offen gebliebenen Fragen, die die Serie nicht mehr beantworten konnte, zu beantworten, wobei generell die Frage im Raum steht, ob überhaupt alle Frasgen geklärt werden müssen – schließlich lebte die Serie in nicht unerheblichem Maße vom Unbekannten und Geheimnisvollen. Ob dies gelingt, mag jeder für sich beantworten, der kultige Charme der Serie (bis zum Zeitpunkt der eigentlichen Mord-Aufklärung) wird indes selten bis gar nicht erreicht. Wer allein die Bildersprache vopn Lych liebt, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Zur Story: Special Agent Desmond verschwindet spurlos während der Ermittlungen im Mordfall Teresa Banks. Auch Agent Cooper kann Desmonds Verschwinden nicht aufklären. Er ist sich jedoch sicher, dass Teresa Banks nur das erste Opfer eines Serientäters sei. Das grausame Mysterium hat begonnen, und ein Jahr später spitzt sich die Lage für die Highschool-Queen Laura Palmer dramatisch zu. Die Nächte werden zu absoluten Albträumen für Laura. Sie wird von dem Bösen schlechthin bedroht, einer Gestalt namens Bob. Bob will Laura sein und sagt ihr, dass sie dafür sterben müsse. Kein Geheimnis ist vor Bob sicher. Halb Realität, halb von Ängsten und Schuldgefühlen getriebene Erscheinung, treibt er Laura in Zustände blanken Entsetzens. Er ist in ihrem Schlafzimmer und scheint sich der Seele ihres Vaters Leland Palmer zu bemächtigen, der zunehmend unberechenbar und wahnsinnig wird. Leland bemerkt, dass er zeitweise nicht er selbst ist und von einer anderen Kraft gelenkt wird, die sich seiner Kontrolle entzieht. Er erinnert sich auch daran, dass er mit Teresa Banks eine Affäre hatte und sie getötet hat. Weder Donna, Lauras beste Freundin, noch Bobby, Lauras Freund, oder James Hurley, den Laura tatsächlich zu lieben scheint, können ihr helfen. Laura gibt auf eine zynische Art und Weise auf, versucht durch Drogen und erotische Orgien zu entfliehen und gibt sich trotzig ihrem Horror-Schicksal hin. Natürlich sind die meisten Schaupieler aus der Serie wieder mit dabei: So kehren Sheryl Lee, Grace Zabriskie und Ray Wise zurück, ebenso Kyle MacLachlan, Peggy Lipton, James Marshall, Dana Ashbrook, Miguel Ferrer, Mädchen Amick und Regisseur David Lynch (der in der Rolle eines FBI-Beamten zu sehen ist). Lediglich Lara Flynn Boyles Rolle der Donna Hayward musste neu, in diesem Fall mit der Schauspielerin Moira Kelly, besetzt werden, was dem Twin-Peaks-Universum auf keinen Fall gut tut. Als Gaststars verblüffen neben Harry Dean Stanton vor allem David Bowie, Chris Isaak und Kiefer Sutherland (ebenfalls als FBI-Agent – 24 lässt grüßen). Die Ausstattung der DVD-Neuauflage von „Fire Walk With Me“ ist allerdings spärlich: Deutscher und englischer Ton, Untertitel –Ende im Gelände. Keine Extras, keine Audiokommentare, noch nicht einmal ein Booklet. Das ist mehr als ärgerlich (vor allem wenn man bedenkt, wie gierig echte Twin-Peaks-Fans bei dieser Gelegenheit danach gelechzt haben) und muss sich spätestens bei der für dieses Jahr ebenfalls angekündigten Twin-Peaks-komplett-Box ändern. Denn die muss in punkto Ausstattung der absolute Hammer werden – ansonsten muss man (wie bereits im Vorfeld der Teilung der zweiten Staffel auf zwei DVD-Boxen) von Fan-Abzocke sprechen. ()

alle Rezensionen von Mike Borrink ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Twin Peaks: Fire Walk With Me
Land / Jahr: USA 1992
Produktion: Gregg Fienberg für Lynch-Frost Productions
Musik: Angelo Badalamenti
Kamera: Ron Garcia
Spezialeffekte: Robert E. McCarthy
Ausstattung: Patricia Norris, Leslie Morales
Kostüme: Patricia Norris
Schnitt: Mary Sweeney
Stunts: Jeff Smolek
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Kölner Stadt-Anzeiger: Ein verstörender Film um die Angstphantasien der Schülerin Laura Palmer, die ein Doppelleben führt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
film-dienst: Der Film bietet gute, ernsthafte Unterhaltung und liefert einige Erklärungen, nach denen sich die Fans der Serie gar nicht zu fragen getraut haben: das Übersinnliche findet eine durchaus diesseitige Verankerung.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Der Regisseur David Lynch schuf mit "Twin Peaks" eine der besten Fernsehserien. Auf den Filmfestspielen in Cannes stellte er "Twin Peaks - Der Film" vor. Lynch erzählt darin die Vorgeschichte zur Serie. Der Kultfilmer arbeitete mit seinem ständigen Team zusammen. Die Produktionsdesignerin Patricia Norris stattete auch "Der Elefantenmensch", "Wild At Heart" und "Blue Velvet" aus. Der Komponist Angelo Badalamenti ist seit "Blue Velvet" dabei. Kameramann Ron Garcia ("Einer mit Herz") fotografierte auch die Serie. Neben den Darstellern aus der Serie wie Kyle MacLachlan und Sheryl Lee wirken mehrere Gaststars mit. David Bowie und der Popsänger Chris Isaak stellen FBI-Agenten dar. Kurzauftritte haben auch Harry Dean Stanton, Kiefer Sutherland und Jürgen Prochnow. Lynch selbst ist als FBI-Chef zu sehen. Den Part der Donna Hayward übernahm Moira Kelly von Sherilyn Fenn.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Der Regisseur David Lynch schuf mit "Twin Peaks" eine der besten Fernsehserien. Auf den Filmfestspielen in Cannes stellte er "Twin Peaks - Der Film" vor. Lynch erzählt darin die Vorgeschichte zur Serie. Der Kultfilmer arbeitete mit seinem ständigen Team zusammen. Die Produktionsdesignerin Patricia Norris stattete auch "Der Elefantenmensch", "Wild At Heart" und "Blue Velvet" aus. Der Komponist Angelo Badalamenti ist seit "Blue Velvet" dabei. Kameramann Ron Garcia ("Einer mit Herz") fotografierte auch die Serie. Neben den Darstellern aus der Serie wie Kyle MacLachlan und Sheryl Lee wirken mehrere Gaststars mit. David Bowie und der Popsänger Chris Isaak stellen FBI-Agenten dar. Kurzauftritte haben auch Harry Dean Stanton, Kiefer Sutherland und Jürgen Prochnow. Lynch selbst ist als FBI-Chef zu sehen. Den Part der Donna Hayward übernahm Moira Kelly von Sherilyn Fenn.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von David Lynch:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Twin Peaks - Der Film kaufen Twin Peaks - Der Film
DVD Twin Peaks - Der Film kaufen Twin Peaks - Der Film
DVD Twin Peaks - Der Film kaufen Twin Peaks - Der Film
DVD Twin Peaks - Der Film kaufen Twin Peaks - Der Film
DVD Twin Peaks - Season 2.2 kaufen Twin Peaks - Season 2.2
DVD Twin Peaks - Season 2.1 kaufen Twin Peaks - Season 2.1
DVD Twin Peaks - Definitive Gold Box kaufen Twin Peaks - Definitive Gold Box
DVD Twin Peaks - Ultimative Gold Box Edition kaufen Twin Peaks - Ultimative Gold Box Edition
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: