WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Im Fadenkreuz des Mossad
5,0
Bewertung für Im Fadenkreuz des MossadBewertung für Im Fadenkreuz des MossadBewertung für Im Fadenkreuz des MossadBewertung für Im Fadenkreuz des MossadBewertung für Im Fadenkreuz des Mossad

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Im Fadenkreuz des MossadMaking Of Im Fadenkreuz des Mossad
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Im Fadenkreuz des Mossad TrailerIm Fadenkreuz des Mossad Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Im Fadenkreuz des Mossad

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4048317354054 / 4048317354054
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Im Fadenkreuz des Mossad

Im Fadenkreuz des Mossad

Titel:

Im Fadenkreuz des Mossad

Regie:

Nissim Mossek

Laufzeit:
145 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Im Fadenkreuz des Mossad bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Im Fadenkreuz des Mossad DVD

16,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Im Fadenkreuz des Mossad:


Die wahre Geschichte des härtesten Geheimdienstes der Welt. Goldas Rache In den frühen 1970ern richtet sich das Hauptaugenmerk des Mossad auf eine extremistische, palästinensische Terrorvereinigung, bekannt als SCHWARZER SEPTEMBER. Diese Organisation führt gewaltsame Aktionen im Zuge des Palästina-Konfliktes durch. Als die Terroristen einen Anschlag auf israelistische Athleten bei den Olympischen Spielen in München verüben und sie dadurch töten, ordert die Premierministerin Golda Meir Vergeltung an. Agenten des Mossad werden in die ganze Welt in tödlicher Mission ausgesandt. Operation Sphinx 1972 unterzeichnet der Irak ein Geheimabkommen mit der französischen und italienischen Regierung zum Bau eigener Atomkraftwerke. Israel würde sich nicht gegen einen Nuklearangriff wehren können, welcher die Zerstörung des jüdischen Staates zur Folge hätte. Der Mossad schickt Israels Top Guns auf eine todesmutige Mission, die irakische Bedrohung zu zerschlagen und unversehrt nach Hause zurück zu kehren. Unternehmen Entebbe Am 27. Juni 1976 entführen die Volksfront zur Befreiung Palästinas und die Baader-Meinhof-Gruppe ein Flugzeug der Air France auf dem Flug von Tel Aviv nach Paris und zwingen es, auf dem Flughafen Entebbe in Uganda zu landen. Sechs Tage später, nach einem verzweifelten Wettrennen gegen die Zeit, stehen Kommandotruppen des Mossad in den Startlöchern, um den Flughafen zu stürmen und die Geiseln zu befreien. Im Fadenkreuz des Mossad stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Im Fadenkreuz des Mossad Trailer ansehen:

5 von 50


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: Israel / Italien 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von Chr. Funke-Smolka
Im Fadenkreuz des Mossad
(Ascot Elite)

Dokumentationen erfreuen sich seit geraumer Zeit allgemeiner Beliebtheit. Ob dies nun daran liegen mag, dass seitens der Zuschauer ein neues Interesse an der aktuellen Lage der Gesellschaft, der Politik oder dem Waffenwahn mancher Nationen erwacht ist (Tierdokumentationen habe ich hier bewusst ausgespart, da diese schon seit Jahrzehnten ein Publikumsmagnet waren), oder sich die Art der Präsentation so gewandelt hat, dass sie mehr wahrgenommen werden, ist erst einmal egal. Haupt-sache ist, das ist meine Meinung, man bekommt Wahrheiten, und seien sie noch so kritisch und unangenehm, objektiv und informativ dargeboten. So empfinde ich es auch als lobenswert, politische Berichte auf DVD dem geneigten Zuschauer zu präsentieren, denn oft erschließen sich einem auf Grund der Fülle an Informationen nicht alle Zusammenhänge beim ersten Sehen, so dass man die Möglichkeit hat, sich diese Dokumentation noch mehrfach anzusehen.
Ascot Elite ist mit der sehr informativen und überzeugend recherchierten Dokumentation Im Fadenkreuz des Mossad diesen Weg gegangen.
Als im letzten Jahr Steven Spielberg mit seinem Film München die Ereignisse bei den olympischen Spielen in München am 05.09.1972 und seine daraus entstehenden Konsequenzen darstellte, weckte er bei vielen Menschen der Generation, die dieses Drama nur am Rande, oder später aus Büchern mitbekommen hatte ein großes Interesse. Genau hier liefert Im Fadenkreuz des Mossad die nötigen Informationen, dieses Geschehen tiefer zu verstehen, seine Tragweite besser abzuschätzen.
Am 05.09.1972 überfällt die palästinensische Terrorgruppe „Schwarzer September“ das Olympiadorf und überfällt die israeli-sche Sportmannschaft. Bei diesem Anschlag gibt es elf Tote unter den Sportlern, woraufhin die israelische Premierministerin Golda Meir Vergeltung fordert. Da schon in den 70ern eine hohe weltweite Vernetzung unter den verschiedenen Terrorgrup-pen existierte, war unter anderem auch die RAF ein Unterstützer des „schwarzen Septembers“. Die „jüdische Mutter“, wie man Golda Meir nannte, forderte Rache für den Mord an israelischen Bürgern auf deutschem Boden (zu nahe lagen selbst in den 70ern die Erinnerungen an den Holocaust!), und entsendet Männer des Mossad, die Täter zu finden und zu richten. So führte Gewalt zur Gegengewalt, und es folgte eine beispiellose Racheaktion, die selbst über dreißig Jahre nach den Vorfällen noch andauerte.
Im Fadenkreuz des Mossad ist eine sehr komplexe, 145 Minuten lange Dokumentation, in der Regisseur Nissim Mossek und sein Autor Malcolm Penny nicht nur seltenes und unveröffentlichtes Archivmaterial zeigen, sondern auch prominente und beteiligte Zeitzeugen zu Wort kommen lassen. Die italienisch – israelische Produktion aus dem Jahre 2006 schafft es, neben dem König von Jordanien auch diverse Mossad- Agenten, beteiligte Politiker und Journalisten vor die Kamera zu holen, und offen über die damaligen Geschehnisse zu berichten. Durch die zahlreichen informativen und zum teil sensationellen Inter-views und das umfangreiche Archivmaterial wird wirklich jeder Aspekt dieser Terrorphase beleuchtet. Gab es zu entsprechen-den Szenen keinerlei Bildmaterial, wurde es für diesen Film, wie es in vielen Dokumentationen üblich ist, nachgestellt. Da einige der Archivbilder sehr drastisch sind, gab es eine Freigabe ab 16 Jahre.
Die Qualität von Bild und Ton schwankt natürlich, da das Material teils über 30 Jahre alt ist, und in irgendwelchen Archiven gelagert wurde. Dies stört aber nicht, da der Inhalt dieser DVD spannender als mancher Thriller ist, und über die gesamte Lauf-länge zu fesseln vermag! Respekt kann man an dieser Stelle der Firma Ascot Elite zollen, diese interessante und informative DVD veröffentlicht zu haben.

CFS


Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Nissim Mossek:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Im Fadenkreuz des Mossad kaufen Im Fadenkreuz des Mossad
DVD Im Fadenkreuz des Mossad kaufen Im Fadenkreuz des Mossad
DVD George Foreman kaufen George Foreman
DVD George Foreman kaufen George Foreman
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment: