WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Numb3rs - Season 2Making Of Numb3rs - Season 2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Numb3rs - Season 2 TrailerNumb3rs - Season 2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Numb3rs - Season 2

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 6 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Spanisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Verpackung: Digipak
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
4010884532982 / 4010884532982
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Numb3rs - Season 2

Numb3rs - Season 2

Titel:

Numb3rs - Season 2

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

Lou Antonio, Jefery Levy, Tim Matheson, Mick Jackson

Laufzeit:
994 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Numb3rs - Season 2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Numb3rs - Season 2 DVD

33,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 11.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Numb3rs - Season 2:


Todesstatistiken, hochintelligente Serientäter und Prozentquoten rückfälliger Straftäter ... dies ist die Welt von NUMB3RS. Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: FBI-Agent Don Eppes (Rob Morrow) und sein jüngerer Bruder Charlie (David Krumholtz), ein brillanter Mathematik-Professor an der Universität von Kalifornien. Don kümmert sich um harte Fakten und Beweise, während sich Charlie in einer Welt voller Gleichungen und mathematischer Wahrscheinlichkeiten bewegt. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebensweisen kombinieren Don und Charlie ihre jeweiligen Fachgebiete, um eine Reihe von schwierigen Fällen in Los Angeles zu lösen. Diese einzigartige DVD-Collection zeigt in allen 24 packenden Episoden der zweiten Season, wie durch die Verbindung von Polizeiarbeit und Mathematik selbst die komplexesten Probleme unerwartete Wendungen nehmen. In der Summe bedeutet das: NUMB3RS ist eine der faszinierendsten TV-Serien überhaupt. DISC 1 1. Nach eigenem Ermessen 2. Spiel des Lebens 3. Der Stalker 4. Kalkuliertes Risiko DISC 2 1. Das Attentat 2. Weiches Ziel 3. Konvergenz 4. Vor aller Augen DISC 3 1. Giftig 2. Knochen des Anstosses 3. Brandstiftung 4. Das Dominoprinzip DISC 4 1. Doppelter Einsatz 2. Blutige Ernte 3. Der Laeufer 4. Protest DISC 5 1. Das zweite Gesicht 2. Im Krieg und in der Liebe 3. Dunkle Materie 4. Guns`n Roses DISC 6 1. Die vierte Dimension 2. Backscatter 3. Vogelgrippe 4. Ein Teufelskerl Numb3rs - Season 2 stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Numb3rs - Season 2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Numb3rs - Season 2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Numb3rs - Season 2:
Numb3rs hat nicht nur die Zahl im Namen, als eine Art moderne Schreibweise, sondern auch innerhalb der Serie, werden Zahlen zuhauf gebraucht. Der Schwerpunkt wird auf eine Mischung aus spannender Kriminaluntersuchung und Mathematik gesetzt. Die Reihe beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Ermittlungen, sondern zeigt auch ein wenig das Familienleben und die Freundschaft der Figuren, sodass die Hauptrollen alle nicht ganz so oberflächlich wirken, wie in anderen Ermittler-Reihen. Die Fälle sind so konstruiert, dass sie durch Mathe gelöst werden können. Es sei erwähnt das dies auch wirklich so ist, denn als Berater ist ein Mathematik Professor tätig.. Geschickt wird durch Special-Effects die Denkweise des Genies Prof. Eppes gezeigt, der als „kleiner Bruder“, seinen älteren Bruder – der beim FBI als Ermittler arbeitet – berät und so den Täter immer näher kommt, rein durch Mathematik.

Bild: Das Bild weißt ein kleines Grundrauschen aus, sehr überraschend, da es durchaus HD-Versionen gibt und auch im TV dieses leichte Grundrauschen nicht zu sehen ist. Es stört nicht, fällt aber doch hin und wieder negativ auf, weil es im TV nie zu sehen ist. Ansonsten bietet das Bild keinerlei Mängel. Die leicht blase Farbgebung ist gewollt und normal, für alle die, die die Reihe noch nicht kennen!

Ton: Der Ton liegt in den Synchron-Sprachen in 2.0 vor. Die dt. Version bietet die gleiche Qualität, die wir auch aus dem TV kennen. Der Originalton liegt in 5.1 vor, jedoch ist Dolby 5.1 kein großer Gewinn für die Episoden. Die Dialoge kommen sowohl aus dem Center, als auch – ganz leicht – aus den anderen Lautsprechern. Die Effekte sind frontlastig und nur die Musik scheint von der Abmischung zu profitieren. Die 2.0-Version der dt. Version ist zudem etwas lauter und klarer zu verstehen.

Die 6 DVDs wurden überlappend in die Verpackung geklemmt, das ist zwar Platz sparend, aber umständlich, sofern die nächste Disc in den Player wandern mußt, da zwei Discs entnommen werden müssen, um eine zu sehen...

Die Menüführung ist mit der Titelmelodie unterlegt und bringt gleich die richtige „Numb3rs“-Stimmung. Es ist – wie bei Paramount fast immer üblich – möglich „Alle abspielen“ zu wählen und ohne Pause eine Scheibe durchzusehen, oder eine spezielle Folge auszuwählen. Ein spezielles Kapitelmenü gibt es nicht. Die Kapitel sind vorbildlich gesetzt und ermöglichen z. B. das Überspringen der Titelmelodie und/oder einer Szene.

Bonus: Sehr enttäuschend: Gar nichts und das, obwohl es in den USA die üblichen Extras wie Versprecher, Behind the Scenes und die obligatorischen Audiokommentare gibt.

Fazit: Der „Numb3rs“-Fan bekommt die komplette 2. Season in guter Qualität. Extras gibt es leider auf den EU-Versionen nicht, warum diese vorenthalten werden, weiß wohl nur der Hersteller... ()

alle Rezensionen von Detlef Kurtz ...
Todesstatistiken, hochintelligente Serientäter und Prozentquoten rückfälliger Straftäter ... dies ist die Welt von NUMB3RS. Zwei Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: FBI-Agent Don Eppes (Rob Morrow) und sein jüngerer Bruder Charlie (David Krumholtz), ein brillanter Mathematik-Professor an der Universität von Kalifornien. Don kümmert sich um harte Fakten und Beweise, während sich Charlie in einer Welt voller Gleichungen und mathematischer Wahrscheinlichkeiten bewegt. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebensweisen kombinieren Don und Charlie ihre jeweiligen Fachgebiete, um eine Reihe von schwierigen Fällen in Los Angeles zu lösen. Diese einzigartige DVD-Collection zeigt in allen 24 packenden Episoden der zweiten Season, wie durch die Verbindung von Polizeiarbeit und Mathematik selbst die komplexesten Probleme unerwartete Wendungen nehmen.

In der Summe bedeutet das: NUMB3RS ist eine der faszinierendsten TV-Serien überhaupt.

DISC 1
1. Nach eigenem Ermessen
2. Spiel des Lebens
3. Der Stalker
4. Kalkuliertes Risiko

DISC 2
1. Das Attentat
2. Weiches Ziel
3. Konvergenz
4. Vor aller Augen

DISC 3
1. Giftig
2. Knochen des Anstosses
3. Brandstiftung
4. Das Dominoprinzip

DISC 4
1. Doppelter Einsatz
2. Blutige Ernte
3. Der Laeufer
4. Protest

DISC 5
1. Das zweite Gesicht
2. Im Krieg und in der Liebe
3. Dunkle Materie
4. Guns'n Roses

DISC 6
1. Die vierte Dimension
2. Backscatter
3. Vogelgrippe
4. Ein Teufelskerl Auch die zweite Staffel dieser von Tony und Ridley Scott produzierten TV-Serie erhielt einen anamorphen Transfer im originalen Seitenverhältnis von 1,78:1. Die gebotene Qualität ist dabei, für eine TV-Produktion, wirklich beeindruckend. Das Bild bietet in den meisten Fällen satte und kräftige Farbtöne, welche vor allem Hautfarben sehr realistisch erscheinen lassen. Die Einflüsse der beiden Scott-Gebrüder bei der optischen Präsentation der einzelnen Episoden sind nicht schwer nachzuweisen, denn immer wieder ist der Einsatz verschiedenster Filter zu beobachten, welche die Atmosphäre in das richtige Licht rücken sollen.

Der Schärfegrad des Bildes ist für eine solche Produktion angenehm hoch, wenngleich man immer noch nicht mit aktuellen Kinofilmen konkurrieren kann. Dennoch werden Details, vor allem im Vordergrund, gut durchzeichnet auf der Leinwand dargestellt. Wird der Kontrast nicht gerade als Stilmittel genutzt, erweist er sich als ausgewogen und neigt nur selten zum Überstrahlen heller Bildbereiche.

Die Kompression der einzelnen Episoden ist sehr gut gelungen, denn nur in ganz seltenen Fällen ist leichtes Blockrauschen auf feinen Strukturen zu erkennen. Noch immer problematisch bei dieser Art Veröffentlichung scheint der Rauschpegel zu sein, welcher trotz erkennbarem Filtereinsatz immer noch deutlich sichtbar bleibt. Dafür wird man von Verunreinigungen und analogen Defekten vollständig verschont. Die DVDs bieten die Sprachen Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch, wobei nur letztere mit einem Dolby Digital 5.1-Track ausgestattet wurde. Die verschiedensprachigen Synchronisationen bieten jeweils lediglich Dolby Digital 2.0-Sound.

Im direkten Vergleich mit dem Original muss man sich tatsächlich die Fragen stellen, was sich die Tontechniker bei ihrer Arbeit gedacht haben, denn die Surround-Tracks können nicht einmal annähernd mit dem DD5.1-Sound mithalten.

Der englische Sechskanal-Track bietet eine unglaubliche Dynamik und tollen Raumklang in Verbindung mit einem Bass, der im Seriensegment seinesgleichen sucht. Zwar wurden die Dialoge minimal zu leise abgemischt, dieser Misstand ist aber durch eine kleine Korrektur am Verstärker schnell behoben. Die synchronisierten Pendants haben hier nichts entgegenzuhalten. Zwar ist die Sprachwiedergabe gelungen sowie gut verständlich, doch die von dem Original gebotene Atmosphäre baut sich zu keinem Zeitpunkt auf. Erschreckend ist auch die geringe Auflösung im Hochtonbereich, welche die Wiedergabe etwas blechern erscheinen lässt.

Schade, dass die Kluft zwischen den Tonspuren so enorm groß ausgefallen ist. Der englische Track gehört zum Besten, was bisher von TV-Serien geboten wurde, wohingegen die restlichen Tonspuren gerade einmal eine mittelmäßige Performance abliefern, weshalb es letztendlich nur für sechs Punkte reicht. Da freut man sich schon, dass endlich mal wieder eine Serie erscheint, die nicht in zwei Half-Season-Boxen geteilt wurde, schon muss man feststellen, dass es dafür aber keine Extras gibt. Dass TV-Krimiserien mit forensisch-analytischem Hintergrund noch immer voll im Trend sind, zeigt sich nicht zuletzt an der Serie NUMB3RS (2005), welche von Tony und Ridley Scott produziert wird. Erfreulicherweise machte man sich zumindest bei der Konzeption des TV-Events Gedanken über eine mögliche Differenzierung gegenüber den Platzhirschen CSI und NCIS. Dabei ist die Idee sich auf mathematische Art und Weise mit der Lösung diverser Kriminalfälle zu nähern sicherlich höchst interessant – in der Durchführung geht der Plan jedoch nicht vollends auf..

Das größte Manko dieser Serie ist die stereotype Gestaltung der einzelnen Episoden, welche sich in ihrem Ablauf gleichen wie ein Ei dem anderen. Hierzu zählt auch die oftmals etwas eigenwillige Präsentation der zur Lösung der Fälle verwendeten (un-)logischen Verfahren, welche zumindest Zuschauern mit fundierten mathematischen Kenntnissen etwas sauer aufstoßen dürften. Ein weiteres Problem sind die Charaktere, zu welchen man auch nach mehr als einer Staffel kaum eine Beziehung aufbaut, weshalb sich das Geschehen auf der Leinwand für den Betrachter mehr oder weniger emotionslos abspielt.

Mit NUMB3RS (2005) machten die Produzenten einen guten Ansatz, der im Endeffekt aber leider nicht richtig funktionieren möchte. Zwar gehört die Serie sicherlich nicht zu den schlechtesten TV-Inhalten der letzten Zeit, mit den Kollegen der CSI oder auch NCIS kann sie jedoch in keiner Weise mithalten.

Aus technischer Sicht bietet diese Veröffentlichung eine sehr gute Qualität. Das Bild ist für eine Fernsehproduktion hervorragend und auch der englische O-Ton weiß zu überzeugen. Die Synchronisationen verkaufen sich deutlich unter Wert und auch Extras gibt es leider keine.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 konfuse mathematische Lösungsverfahren ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Numb3rs
Land / Jahr: USA 2005-2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Lou Antonio, Jefery Levy, Tim Matheson, Mick Jackson:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Numb3rs - Season 6 kaufen Numb3rs - Season 6
DVD Numb3rs - Season 5 kaufen Numb3rs - Season 5
DVD Numb3rs - Season 4 kaufen Numb3rs - Season 4
DVD Numb3rs - Season 3 kaufen Numb3rs - Season 3
DVD Numb3rs - Season 2 kaufen Numb3rs - Season 2
DVD Numb3rs - Season 1 kaufen Numb3rs - Season 1
DVD Mad Men - Season 7.2 kaufen Mad Men - Season 7.2
DVD Mad Men - Season 7.1 kaufen Mad Men - Season 7.1
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: