WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4Kein Making Of Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 TrailerKalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 4 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak mit Schuber
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564014747 / 4042564014747
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4

Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4

Titel:

Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4

Label:

Turbine Medien

Regie:

Marc Stöcker

Laufzeit:
350 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4:


Was im April 1994 begann, ging vier Jahre später auf die Zielgerade: Kalkofes Mattscheibe, Mediensatire und Premiere-Erfolgsformat von Oliver Kalk-Man Kalkofe und Regisseur Marc Stöcker, dem Steven Spielberg der Mattscheibe, gipfelte in einer umjubelten vierten Staffel. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist, heißt es. Daher verabschiedete sich Kalkofe 1998 in 25 Sendungen mit einem Feuerwerk an Mattscheibe-Klassikern. Erich von Däniken wandelt auf den Spuren der Schwachsinnigen, Roberto Blanco macht Werbung für Waschmittel, Kalk-Man liest Coupé, das Magazin für Handarbeit mit Niveau, Parteien melden sich zur Wahl, die DVU statuiert ein (un)politisches Rechenexempel, die Rapper von 5 Sterne Deluxe sind einfach zu cool für`s Fernsehen und Home Order Television, kurz H.O.T., wird zu Quelle-Katalog - The Movie. Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 stammt aus dem Hause Alive AG.


Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4:
Darsteller:
Oliver Kalkofe Interview mit Oliver Kalkofe: Der Wixxer,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4:
Und so fand sie denn ein ruhmreiches Ende, die Premiere-Zeit unseres Lieblings-TV-Satirikers Oliver Kalkofe, und er dankt es seinen Fans mit dieser krönenden DVD-Box der letzten Staffel aus dem Jahr 1998. Ohne Kompromisse wird hier die damalige Fernsehwelt zerlegt, die sich nicht sooo sehr von der heutigen unterscheidet. Für mich ist sie eher noch peinlicher und seichter geworden, man scheut fast keine Grenzen mehr. Gleichzeitig ist es auch ein interessanter Trip für TV-Chronisten und Nostalgiker, die Perlen á la „Verona’s Welt“ und MDR-Dating-Shows nachweinen. Diese „geballte Ladung“ (Klappentext) ist wirklich kaum zu toppen: 25 Sendungen mit knappen 6 Stunden Laufzeit plus Bonusmaterial über mehr als 90 Minuten verlangen eine Menge Sitz- und Lachmuskeln. Als Fan der ersten Stunde kannte ich bereits sehr viele Beiträge, aber etliche andere waren auch mir völlig neu, was den Unterhaltungswert weiter steigert. Die Themen sind kalkmäßig vielfältig: die ewigen Volks- und Schlagermutanten nehmen wie immer einen großen Teil ein, der Talk-Show-Wahn, die Werbung und die damals aufkommenden Shopping-Sender fehlen natürlich auch nicht. Eine Sendung rechnet sehr schön mit der Parteienwerbung zur damaligen Bundestagswahl ab, und bei den Clips der radikalen und verwirrten Kandidaten bleibt einem schon fast das Kichern im Hals stecken. Die letzte Show nennt sich Weltscheibe und fand am Silvester statt. Sie bringt uns den Jahreswechsel in fernen Ländern näher, z. B. den Wendehals in New York, Fips Asmussen in Moskau oder Roberto Blanco beim Waschtest im Polnisch-Kongo.

Anders als in der frühen Phase, wo Kalki oft das Geschehen nur kommentierte, setzten die Macher dieser und späterer Produktionen viel mehr auf Parodie und Verkleidung. Und gerade wenn er als Doppelgänger ins Bild kommt, sollte man sich besser am Sessel festkrallen, um nicht auf dem Teppich zu landen. Dieses Talent hebt ihn immer noch weit über die meisten Leute hinweg, die sich hierzulande als „Comedian“ bezeichnen. Highlights dieser Box sind für mich u. a. der Weinhändler mit Ivan Rebroff, die Deppen von 5 Sterne Deluxe, der Techno-Pfarrer, Peter Orloff’s Schlagertreff und die Fitness-Blondinen. Wenn man dann den Mattscheiben-Marathon geschafft hat, geht’s am besten gleich wieder zur ersten Scheibe mit Audiokommentar, der für alle Sendungen mit Kalkofe und dem Regisseur Marc Stöcker eingespielt wurde. Auch dieser ist höchst unterhaltsam und man erfährt so einiges an Hintergründen, Entstehungsgeschichten und Anekdoten zu den einzelnen Clips. Auf der vierten Scheibe finden sich die Bonus-Schmankerl wie 11 zum Teil unveröffentlichte Mattscheiben-Clips (19 Minuten), ein Making Of der Silvester-Sendung „Weltscheibe“ (24 Minuten) sowie ein Interview mit dem legendären Nebendarsteller Klaus Müller (15 Minuten). Ein guter Gag ist auch „Pimp my Mattscheibe“, mit der sich die Menüs alternativ „frisieren“ lassen. Alles in allem eine vorbildlich aufbereitete Box, die keinen Wunsch offen lässt und jeden Fan begeistert, hier stimmen Preis und Leistung. ()

alle Rezensionen von Peter Ströer ...
Was im April 1994 begann, ging vier Jahre später auf die Zielgerade: "Kalkofes Mattscheibe", Mediensatire und Premiere-Erfolgsformat von Oliver "Kalk-Man" Kalkofe und Regisseur Marc Stöcker, dem Steven Spielberg der Mattscheibe, gipfelte in einer umjubelten vierten Staffel. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist, heißt es. Daher verabschiedete sich Kalkofe 1998 in 25 Sendungen mit einem Feuerwerk an Mattscheibe-Klassikern.

Erich von Däniken wandelt auf den Spuren der Schwachsinnigen, Roberto Blanco macht Werbung für Waschmittel, Kalk-Man liest Coupé, das Magazin für Handarbeit mit Niveau, Parteien melden sich zur Wahl, die DVU statuiert ein (un)politisches Rechenexempel, die Rapper von 5 Sterne Deluxe sind einfach zu cool für's Fernsehen und Home Order Television, kurz H.O.T., wird zu "Quelle-Katalog - The Movie". Auch in der vierten und offiziell letzten Premiere-Staffel von KALKOFES MATTSCHEIBE gibt es hinsichtlich der Bildqualität keine Abweichungen zu den vorherigen. Da das Material der einzelnen Sendungen, also die Mitschnitte diverser TV-Ausstrahlungen, von verschiedenen Sendern stammt, schwankt die Qualität zwischen den einzelnen Clips stets ein wenig. Diese weisen oftmals schwache Kontrast- und Farbwerte, eine nicht optimale Kompression, kleinere Verunreinigungen oder ähnliche Mängel auf. Den Produzenten der Mattscheibe kann in dieser Hinsicht keinen Vorwurf gemacht werden, da dass Originalmaterial einfach nicht eine bessere Qualität aufweist. Man kann sich die Sendung jedoch auch noch auf größeren Diagonalen anschauen, ohne „Augenkrebs“ zu bekommen. Turbine Medien hat erneut das Beste auf der MATTSCHEIBE herausgeholt, was möglich war. Was kann man großartig zum Ton einer Sendung wie dieser schreiben? Im Grunde nicht viel. Die Dolby Digital 2.0 (Stereo)-Abmischungen erfüllen problemlos ihre Aufgabe und geben den Sound optimal wieder. Rauschen oder jegliche andere Mängel sind nicht auszumachen. Staffel Vier fährt das gewohnte Bild fort und wird erneut in einem Digipak mit umhüllendem Plastikschuber veröffentlicht. Beigelegt ist ein zwölfseitiges Booklet mit Kapitelindex und kleinem Vorwort von Kalkofe persönlich. Reiht man alle fünf erscheinenden Boxen der Premiere-Klassiker aneinander, ergibt dies im Regal zudem ein nettes Konterfei des „Meisters der Ironie“.

Beginnen wir mit der vierten Disk im Bunde, auf welcher fast das komplette Bonusmaterial untergebracht ist. Ungesendete Mattscheiben (17:16) zeigen einige Parodien, welche es bis dato nicht in die regulären Sendungen, sondern höchstens in einige Greatest-Hits-Folgen geschafft haben. Kalkofes Weltscheibe (44:49) ist das Silvesterspecial von 1998 und zeigt die besten Szenen der vergangenen Jahre welche mit einigen neuen gepaart wurden. Aufgelockert wird das Ganze durch neue Moderationen von Kalkofe. Das Making of (23:44) zum Special zeigt einige Aufnahmen der Dreharbeiten und bietet einen interessanten Einblick in die Entstehung der Sendung. Das letzte Bonusmaterial auf der vierten Disk ist das Interview mit Klaus Müller (14:47), einer der langjährigen Komparsen, welcher sich für keinen Gag zu schade war und hier etwas aus dem Nähkästchen plaudert. Apropos Plaudern, selbstverständlich wurden für alle Sendungen und Specials, mit Ausnahme des Interviews, erneut Audiokommentare von Kalkofe und dem Regisseur Marc Stöcker aufgenommen. Der Tenor, dass beide erneut viel Interessantes über die MATTSCHEIBE zu erzählen wissen, muss an dieser Stelle sicherlich nicht zum siebten Mal erwähnt werden. Ein erneutes Lob gebührt auch wieder den animierten Hauptmenüs. Bei diesen steht eine Flimmerkiste in einer ungewöhnlichen Umgebung, während drum herum allerlei passiert. Über die Option Pimp my Mattscheibe lässt sich der Apparat zudem noch „bearbeiten“. In den DVD Credits auf der letzten Disk sind übrigens noch ein paar Ausschnitte zur Entstehung zu sehen.

Hidden Feature:
In der letzten Sendung gibt es eine alternative Kameraperspektive, bei der man Kalkofe und Stöcker bei der Aufnahme des Audiokommentars beobachten kann. Auch in der vierten und offiziell letzten Staffel der MATTSCHEIBE gibt Kalkofe wieder alles und ist ein Garant für grandiose Parodien. Wer bisher am Ganzen seine Freude hatte, der muss auch dieses Mal wieder zuschlagen.

Qualitativ eine sehr gute Veröffentlichung von Turbine Medien. ()

alle Rezensionen von Dennis Meihöfer ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4
Land / Jahr: Deutschland 1998
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Kalkofes Weltscheibe (Silvester-Special 1998/99 - 42 Minuten inkl. Outtakes!), Making of Kalkofes Weltscheibe (24 Minuten), 11 Bonus-Clips (darunter bislang unveröffentlichte - 19 Minuten), Interview mit Klaus Müller - dem legendären Mattscheiben-Darsteller (15 Minuten), Audiokommentare mit Oliver Kalkofe und Regisseur Marc Stöcker zu allen Folgen ,Animierte DVD-Menüs mit Pimp my Mattscheibe-Funktion, Hidden Feature
Kommentare:

Weitere Filme von Marc Stöcker:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4 kaufen Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 4
DVD Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 2 kaufen Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 2
DVD Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 5 - feat. Achim Mentzel - inkl. Zony-Fernsehbox kaufen Kalkofes Mattscheibe - Premiere Classics Vol. 5 - feat. Achim Mentzel - inkl. Zony-Fernsehbox
DVD Kalkofes Mattscheibe - Premiere-Klassiker-Edition - Zony-Fernsehbox kaufen Kalkofes Mattscheibe - Premiere-Klassiker-Edition - Zony-Fernsehbox
DVD Kalkofes Mattscheibe - Die Premiere Klassiker fietschering Achim Mentzel kaufen Kalkofes Mattscheibe - Die Premiere Klassiker fietschering Achim Mentzel
DVD Kalkofes Mattscheibe - Die Premiere Klassiker - Die Komplette erste Staffel kaufen Kalkofes Mattscheibe - Die Premiere Klassiker - Die Komplette erste Staffel
DVD Kalkofes wunderbare Welt des Sports - Special Kickoff Edition kaufen Kalkofes wunderbare Welt des Sports - Special Kickoff Edition
DVD Kalkofes wunderbare Welt des Sports - 2010 Südafrika Edition - Limited Edition kaufen Kalkofes wunderbare Welt des Sports - 2010 Südafrika Edition - Limited Edition
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Turbine Medien: