WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Türken im Weltall
0,0
Bewertung für Türken im WeltallBewertung für Türken im WeltallBewertung für Türken im WeltallBewertung für Türken im WeltallBewertung für Türken im Weltall

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Türken im WeltallMaking Of Türken im Weltall
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Türken im Weltall TrailerTürken im Weltall Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Türken im Weltall

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564022056 / 4042564022056
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Türken im Weltall

Türken im Weltall

Titel:

Türken im Weltall

Regie:

Kartal Tibet

Laufzeit:
98 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Türken im Weltall bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Türken im Weltall DVD

21,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Türken im Weltall:


Acht Jahre ist es nun her, dass die türkische Weltraumbesatzung ins All aufgebrochen ist. Das Ziel: Den Raumschiffpiloten Gökmen (türk.= Astronaut) zu finden, der bei einem für die Türken historischen Weltraumspaziergang von unbekannten Mächten in den vermeintlichen Tod geschickt wurde. Nur einer ist fest davon überzeugt, dass Gökmen noch lebt: Der Sohn des Mannes, der die Welt rettete - Kapitän Kartal (Mehmet Ali Erbil). Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Gökmen zu finden und ist bereit, sein Leben dafür zu geben. Mit Hilfe der türkischen Besatzung, die fast ausschließlich aus Dilettanten besteht und geschlossen an Heimweh leidet, dürfte das alles auch kein Problem darstellen... ...gäbe es da nicht den Bösewicht Zaldabar, Sohn des Uga... Türken im Weltall stammt aus dem Hause Alive AG.


Türken im Weltall Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Türken im Weltall:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Türken im Weltall:
Der US-Computerspezialist Max Peterson hält sich aus beruflichen Gründen in der Thai-Hauptstadt Bangkok auf. Eines Tages bekommt er unverhofft ein Paket mit einem Handy der „anderen Art“ als Geschenk. Durch mysteriöse SMS – Nachrichten, die er befolgt, wird er unter anderen von einem Flugzeugabsturz gerettet. Er folgt der SMS und fliegt nach Prag, um ins Casino zu gehen. Peinlich genau folgt er den Handynachrichten, die ihn ein beträchtliches Vermögen einbringen. Die Mitarbeiter des Casinos überwachen Max durch ihre Mini-Kameras und stellen ihn einer Falle. Der unbedarfte junge Amerikaner tappt hinein. Nun sind noch andere Leute wie Russen und Mitarbeiter des FBI hinter ihm her. Es beginnt ein hartes Tauziehen um Max, der völlig überfordert mit der Situation ist. Wem kann er trauen? Wer will ihn was? Und: wer ist Freund…wer ist Feind? Als Max flüchtet, obwohl er nicht wohin weiß. Dann droht ihm das Handy mit dem Tod, wenn er es noch mal ausschaltet. Die Hintermänner des FBI mit Dave Grant als Anführer wollen Max beschützen, aber auch sie verfolgen ein Ziel: Wer steckt hinter dem Handy? Wer verschickt via SMS die Nachrichten. Sie können nicht lokalisiert werden. Auch die SIM - Card wird untersucht und es sind keine Spuren von Speicherungen jeglicher Art zu finden. Als sich Max der schönen Kamila anvertraut, wird ein Höllenfeuer eröffnet. Kommen beide lebend aus der Schießerei heraus? Was lassen sich die russischen Spione einfallen? Und schaut der FBI tatenlos zu? Und wo bleibt am Ende Max?...

Der Regisseur Greg Marcks hat mit diesem spannenden Film Die Echelon Verschwörung (Originaltitel: „Echelon Conspiracy“) eine interessante Darstellerriege zusammengestellt: Shane West, Ving Rhames, Martin Sheen, Edward Burns, Tamara Feldman, Sergey Gubanov und Steven Elder sowie Jonathan Pryce; um einen flotten, aber leider komplett unglaubwürdigen Verschwörungs - Thriller zu inszenieren. - Der Computer-Sicherheitsexperte Max (Shane West) gerade in Bangkok, um dort das Nationalarchiv vor unbefugten Zugriffen zu schützen, erhält ein Päckchen von einem unbekannten Absender, das ein ultramodernes, mit GPS ausgestattetes Handy enthält. Per SMS erhält Max Anweisungen, die er befolgen muss. In einem Prager Casino kommt es zu einem Supergewinn. Gerade als Jack Reed (Edward Burns) und seine Leute den Glückspilz aus dem Verkehr ziehen wollen, taucht Jacks früherer FBI-Kollege Dave Grant (Ving Rhames) auf und nimmt Max unter seine Fittiche. Laut Grant sind in den USA bereits verschiedene andere Menschen getötet worden, nachdem sie per SMS obskure Nachrichten erhalten hatten und u.a. zu plötzlichem Reichtum gekommen waren. Dann taucht die geheimnisvolle Kamila (Tamara Feldman) auf, die ihm noch das Leben rettet. Währenddessen führen die Ermittlungen immer mehr zu dem Schluss, dass der Absender der kuriosen Nachrichten im NSA-Hauptquartier zu suchen ist! - Das an sich interessante und bereits oft intelligent verfilmte Thema der totalen Überwachung scheitert hier an einer maßlosen Aneinanderreihung logischer Ungereimtheiten und unglaubwürdiger Prämissen, dass einem das Vergnügen an dem Film zuleide macht. Die Krone wird dem ganzen Unfug schließlich durch das superkitschige Hollywood – Happy - End aufgesetzt. Während der Look, die Action und die Kulissen des Films ansprechend gestaltet sind, weisen vor allem die Filmfiguren keine eigenen Profile auf und bleiben erschreckend klischeehaft. Da verwundert es schon etwas, dass sich gestandene Stars wie Martin Sheen („Das Ritual“, „Wall Street“) als NSA - Chef und Ving Rhames („Mission Impossible“) und Musicalstar Jonathan Pryce für so eine Thriller – saure Gurke haben einspannen lassen. Die beiden Drehbuchautoren Kevin Elders und Michael Nitsberg hätten sich ein bisschen mehr Zeit lassen und überarbeiten können, bevor sie das Buch Greg Marcks auf den Schreibtisch legten. In 101 Minuten kann sich der Zuschauer selbst überzeugen. Auf der Kauf - DVD mit der Metallhülle gibt es nicht viel nennenswertes Extras: Teaser und Trailer, Interviews mit einigen Hauptdarstellern und Regisseur Greg Marcks (kaum 5 Minuten). Zum Schluss…mein Fazit: 3 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dünyayi Kurtaran Adamin Oglu
Land / Jahr: Türkei 2006
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Türken im Weltall kaufen Türken im Weltall
DVD 3 Türken und Ein Baby kaufen 3 Türken und Ein Baby
DVD 3 Türken und Ein Baby kaufen 3 Türken und Ein Baby
DVD Naked Space - Trottel im Weltall kaufen Naked Space - Trottel im Weltall
DVD Naked Space - Trottel im Weltall kaufen Naked Space - Trottel im Weltall
Weitere Filme von Alive AG: