WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Mann von Suez - Home Edition
0,0
Bewertung für Der Mann von Suez - Home EditionBewertung für Der Mann von Suez - Home EditionBewertung für Der Mann von Suez - Home EditionBewertung für Der Mann von Suez - Home EditionBewertung für Der Mann von Suez - Home Edition

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Mann von Suez - Home EditionMaking Of Der Mann von Suez - Home Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Mann von Suez - Home Edition TrailerDer Mann von Suez - Home Edition Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Mann von Suez - Home Edition

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Digipak mit Schuber
EAN-Code:
4010324025999 / 4010324025999
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > Der Mann von Suez - Home Edition

Der Mann von Suez - Home Edition

Titel:

Der Mann von Suez - Home Edition

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Christian-Jaque

Laufzeit:
341 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Mann von Suez - Home Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Mann von Suez - Home Edition DVD

7,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Mann von Suez - Home Edition:


TEIL 1 Der junge Diplomat Ferdinand de Lesseps wird 1832 in Alexandrien zum Vizekonsul Frankreichs ernannt. Der unerschrockene und unermüdliche Mann ist glücklich, Ägypten zu entdecken, und schon bald bringt man ihn auf die Idee, einen Kanal zu bauen, der das Mittelmeer mit dem Roten Meer verbinden und einen neuen Weg nach Indien eröffnen soll. In Kairo bespricht Ferdinand mit Linant-Bey, einem Minister des Vizekönigs Mohammed Ali, dieses Projekt. Durch den Einfluss Linants wird Lesseps der Erzieher von Said, dem Lieblingssohn des Vizekönigs und späteren König, und sichert sich dadurch sein zukünftiges Glück. Denn in dem Jungen wächst ihm auch sein Förderer heran. Als die Pest in Ägypten ausbricht, bleibt Lesseps auf seinem Posten und widmet sich den Kranken. Auch sein Freund Hoarth stirbt. Der junge Ingenieur überlässt ihm jedoch seine Aufzeichnungen über das Kanalprojekt. Als die Pest besiegt ist, fährt Lesseps nach Paris, um seine Verlobte Agathe zu heiraten. TEIL 2 Als Napoléon III. sich nach vierjähriger Präsidentschaft zum Kaiser der Franzosen proklamieren lässt, ist Ferdinand de Lesseps so empört, dass er den diplomatischen Dienst quittiert und sich als Pferdezüchter aufs Land zurückzieht. Der Tod seiner Frau ruft den alten Tatendrang in ihm wach und so nimmt Lesseps die Einladung nach Kairo zur Thronbesteigung seines Schülers Said gerne an. Sehr schnell wird er zu dessen wichtigstem Berater. Aber sein immer größer werdender Einfluss beunruhigt die Engländer, für die der Nahe Orient ein unantastbares Einflussgebiet ist. Als Spione in Erfahrung bringen, dass Said in den Bau des Kanals eingewilligt hat, zwingen die Engländer – um ihren Einfluss fürchtend – den Sultan dazu, Veto einzulegen. Said ist Vasall und muss sich beugen. Lesseps erkennt, dass er den Widerstand Englands beseitigen muss. Er fährt durch ganz Europa und kehrt mit Verbündeten zurück. Als er Said in den Sudan nachreist, wo dieser einen Aufstand niederzwingen will, wird er Opfer eines Anschlags. TEIL 3 Nach mörderischen Abenteuern in der Wüste kommt Ferdinand de Lesseps endlich nach Khartoum. Dort findet er Gehenkte vor den Toren. Der Bruder des Vizekönigs wurde von den Aufständischen ermordet. Der Vizekönig fühlt sich von Lesseps verraten und lässt ihn einkerkern. Doch schon bald lässt er ihn reumütig wieder frei. Lesseps will nun endlich mit den Arbeiten für den Suezkanal beginnen und der Vizekönig stimmt tatsächlich zu. Für seine Suezgesellschaft schafft Lesseps die erste Nationalanleihe auf Aktien. Sie ist ein unerwarteter Erfolg und übertrifft alle Erwartungen. 200 Millionen Goldfrancs werden in wenigen Tagen eingenommen. Am 25. April 1859 kann Lesseps am Mittelmeer den ersten Spatenstich zum Bau seines Kanals tun. Ein großer Hafen wird eines Tages dort entstehen: Port Said. Die Arbeit an dem gigantischen Werk hat erst begonnen: Noch zehn Jahre unvorstellbarer Mühen liegen vor allen Beteiligten. TEIL 4 Lesseps wird in den königlichen Palast geholt, weil sein wichtigster Gönner, der Vizekönig Mohammed Said, im Sterben liegt. Vor seinem Tod warnt Said Lesseps vor dem neuen Vizekönig. An der Kanalbaustelle gibt es Schwierigkeiten. Mit dem Versuch, die montenegrinischen Sträflinge, die tüchtige Arbeiter geworden sind, einzusperren, wird Ferdinand de Lesseps fertig. Unüberwindbar scheint jedoch eine Intrige des englischen Botschafters. Gerüchte werden lanciert, die Lesseps und seine Gesellschaft in wirtschaftlichen Misskredit bringen. Die Börse gerät in Panik. Lesseps steht vor dem Ruin. Er fährt nach Paris und bittet seine Cousine, die Kaiserin, um Hilfe. Aber durch eine glückliche Fügung erhält Lesseps 84 Millionen Goldfrancs. Mit diesem Geld kann er Maschinen entwerfen und bauen lassen. Dann kommt der große Tag der Eröffnung des Suezkanals mit höchsten Gästen aus Europa. Aber Lesseps muss fürchten, dass durch ein gestrandetes Kontrollboot die Einweihung abgesagt werden muss, da es den Kanal versperrt und den Festzug der Schiffe unmöglich macht. Nur eine außerordentliches Maß an Mut und Phantasie kann noch ihn retten. Der Mann von Suez - Home Edition stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Der Mann von Suez - Home Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Mann von Suez - Home Edition:
0 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: L` homme de Suez
Land / Jahr: Frankreich 1984
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bebilderte und gesprochene Produktionsnotizen, 16-seitiges Booklet von den Kennern der legendären TV-Vierteiler Ulf Marek und Oliver Kellner („Seewolf & Co.“), Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Christian-Jaque:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Der Mann von Suez - Home Edition kaufen Der Mann von Suez - Home Edition
DVD Das verschollene Inkagold - Home Edition kaufen Das verschollene Inkagold - Home Edition
DVD Der schwarze Bumerang - Home Edition kaufen Der schwarze Bumerang - Home Edition
DVD Mathias Sandorf - Home Edition kaufen Mathias Sandorf - Home Edition
DVD Don Quijote von der Mancha - Home Edition kaufen Don Quijote von der Mancha - Home Edition
DVD Robinson Crusoe - Home Edition kaufen Robinson Crusoe - Home Edition
DVD Brothers Grimm - Home Edition kaufen Brothers Grimm - Home Edition
DVD Die Lederstrumpf Erzählungen - Home Edition kaufen Die Lederstrumpf Erzählungen - Home Edition
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: