WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Prophezeiung
0,0
Bewertung für Die ProphezeiungBewertung für Die ProphezeiungBewertung für Die ProphezeiungBewertung für Die ProphezeiungBewertung für Die Prophezeiung

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die ProphezeiungMaking Of Die Prophezeiung
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Prophezeiung TrailerDie Prophezeiung Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Prophezeiung

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0,Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch
EAN-Code:
4010884532135 / 4010884532135
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Die Prophezeiung

Die Prophezeiung

Titel:

Die Prophezeiung

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

John Frankenheimer

Laufzeit:
98 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Prophezeiung bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Prophezeiung DVD

5,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Prophezeiung:


Prophezeiung ist eine Horrorgeschichte der Gegenwart. Robert Foxworth (Syriana) und Talia Shire (Rocky, Der Pate) in den Rollen eines Arztes und seiner Frau, die auf bitten eines besorgten Freundes die negativen Auswirkungen einer Papierfabrik in Maine auf das lokale Ökosystem untersuchen. Sie beginnen mit der Untersuchung einer Reihe schrecklicher, mysteriöser Ereignisse: Missgeburten, wie z.b. Fische, die das mehrfache ihrer normalen Grösse erreicht haben, und einige grausame, bizarre Todesfälle unter der Bevölkerung. Die Prophezeiung stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Die Prophezeiung Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Prophezeiung:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Prophezeiung:
Zum ersten Mal nach 2000 Jahren steht der Weihnachtsstern wieder am Nachthimmel. Und gleich beeinflusst er das Geschick der New Yorker Krankenschwester Maggie O’Connor. Denn urplötzlich taucht ihre drogenabhängige Schwester Jenna auf, vertraut Maggie ihre neugeborene Tochter Cody an und verschwindet wieder. Sechs Jahre später: Cody hat sich zu einem sehr außergewöhnlichen Mädchen entwickelt. Sie gilt als autistisch, was jedoch nicht erklärt, wie sie durch Gedankenkraft Dinge bewegen und einen toten Vogel zum Leben erwecken kann. Maggie hat Cody längst wie eine eigene Tochter ins Herz geschlossen, da steht Jenna völlig unerwartet mit ihrem neuen Mann, dem diabolischen Wohlfahrtsfunktionär Eric Stark, vor der Tür, um die Kleine wieder abzuholen. Trotz Maggies Weigerung nehmen sie das Kind einfach mit. Von der Polizei erhält Maggie keine Hilfe. Nur FBI-Agent John Travis wird hellhörig. Er bearbeitet gerade eine Serie von Kindermorden, die offensichtlich von Satanisten begangen wurden. Da alle Opfer am gleichen Tag Geburtstag hatten wie Maggies Nichte, reift in Travis ein schrecklicher Verdacht: Cody ist das Kind, hinter dem die Satansjünger von Anfang an her waren. Er befürchtet, dass Eric Stark als Abgesandter des Teufels Cody entweder auf seine Seite ziehen oder aber vernichten wird... Das Bild hinterlässt einen sehr gemischten Eindruck, da alle wichtigen Bildwerte über den gesamten Film recht schwankend sind. Die Farbgebung gefällt größtenteils ganz gut, denn am Tag gibt es gut gesättigte und natürliche Farbtöne. In dunkleren Szenen werden diese dann plötzlich entweder überzeichnet oder gar untersättigt. Das gleiche gilt für den Kontrast, der über weite Strecken ausgewogen und höchstens mal etwas zu steil ist - in dunklen Szenen jedoch in der Detailwiedergabe schwächelt. Die Schärfe schwankt auch zwischen plastischen Bildern und unscharfen Einstellungen in Totalen. Als wäre dies nicht schon genug sieht man auch noch oft mehr oder weniger deutliche Nachzieheffekte bei bewegten Bildteilen und Kameraschwenks sowie Blockrauschen besonders auf Wänden. Auch hier kann man also wieder mal sagen, dass sich der Einsatz eines Rauschfilters eher negativ auf das Gesamtergebnis ausgewirkt hat, denn Schärfeeinbußen und Nachzieher zu Gunsten des zugegebenermaßen nahezu nicht mehr erkennbaren Rauschens sind nicht wirklich besser - war die Vorlage denn wirklich schon so verrauscht?

Der Ton hat dagegen eigentlich nur eine Schwäche: die nahezu fehlende Nutzung der Surrounds! Ist der Score noch sehr räumlich und auch dynamisch ausgewogen und kommen die Dialoge klar verständlich (im Deutschen etwas überbetont) aus dem Center, so fehlt es deutlich an den fürs Gruselgenre typischen Surroundeffekten, die die Gruselstimmung anheizen würden! Die Ambienz und einige Toneffekte sind durchaus vorhanden werden aber lediglich undifferenziert aus den Fronts ausgegeben - auf den Rears ist nahezu Sendepause und auch der Sub kommt zu wenig zur Geltung! Schade, denn so bezieht der Film seine Gruseleffekte fast ausschliesslich aus den mässigen CGIs und dem gut gemischten Score! Leider unterscheidet sich der Originalton nur in Sachen leiserer Dialogwiedergabe, was den Schluss zulässt, dass hier eine originalenglische Tonspur mit deutscher Synchro versehen wurde!

Der Höhepunkt der Zusatzausstattung ist ganz klar der informative Audiokommentar von Regisseur Chuck Russell und dem Special Effects Supervisor Joel Hynek, die die Szenen mit viel Hintergrundmaterial besprechen und so quasi ein ausführliches Making Of ersetzen! Ein solches gibt es dann auch nicht und so muss man sich ansonsten mit einem kurzen unkommentierten B-Roll von knapp vier Minuten und etlichen Texttafeln mit Produktionsnotizen, Informationen zu den Dreharbeiten und den SFX sowie Cast & Crew zufrieden geben. Bei den Cast & Crew Infos gibt es dann nochmal Video-Interviewschnipsel mit den Hauptdarstellern und dem Regisseur. Leider lassen sich die Features nicht untertiteln, so dass der Informationsgehalt von den Englischkenntnissen des Betrachters abhängt! Das nichtanamorphe Menü ist immerhin animiert und sounduntermalt in den Submenüs wird es bis auf einen animierten Menüübergang dann wie so oft nur stumm und starr! Man war immerhin bemüht um Zusatzinfos und deren saubere Aufbereitung und aufgrund des Audiokommentars gibt es dann auch... Immerhin hat man dem durchschnittlichen Streifen bei BMG auch eine ebensolche DVD-Umsetzung spendiert wodurch die DVD zwar nicht eine unbedingte Empfehlung wert ist man aber auch nicht davon abraten muss! Einfach mal ausleihen und bei Gefallen kaufen sollte hier die Devise sein - kann man haben muss man aber nicht! ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Prophecy
Land / Jahr: USA 1979
Produktion: Stratton Leopold für Icon Productions
Vorlage: Roman von Cathy Cash Spellman
Musik: Christopher Young
Kamera: Peter Menzies
Spezialeffekte: Glenn Neufeld, Joel Hynek
Ausstattung: Carol Spier
Kostüme: Denisa Cronenberg
Schnitt: Alan Heim
Ton: Stephen Hunter Flick
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper (CyberKino): "Die Prophezeiung" ist ein packender, eleganter Mystery-Thriller in der Tradition von "The Sixth Sense", "End Of Days" und "Der Exorzist", von Starregisseur Chuck Russell ("Die Maske", "Eraser") spektakulär in Szene gesetzt. Ein r

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Gernot Gricksch (TV Today) 2000-23: Eine holprige Abfolge abgehangener, religiös getünchter Gruselklischees.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: Cinemascope. Klang: Dolby SRD.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Format: Cinemascope. Klang: Dolby SRD.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von John Frankenheimer:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Die Prophezeiung kaufen Die Prophezeiung
DVD God`s Army II - Die Prophezeiung kaufen God`s Army II - Die Prophezeiung
DVD God`s Army II - Die Prophezeiung kaufen God`s Army II - Die Prophezeiung
DVD Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich kaufen Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich
DVD Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich kaufen Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich
DVD Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich - Special uncut Version kaufen Wishmaster 4 - Die Prophezeiung erfüllt sich - Special uncut Version
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: